Nachrichten

[Aktuelle Meldungen]

Folgen Sie uns auf Twitter

Hochrechnungen & PrognosenWahlergebnisSitzverteilungWahlsystemWahlumfragen • WahltippspielWahlatlas.netabgeordnetenwatch.deWeitere Links zur LandtagswahlTwitterfacebook

Landtagswahl am 13. Mai 2012 in Nordrhein-Westfalen

Berichterstattung am Wahlabend

Zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen finden Sie hier am Wahlabend – neben Kurzmeldungen unseres „Tickers“ in der linken Spalte Informationen und Links zur Wahl – die Prognosen und Hochrechnungen, das vorläufige Wahlergebnis mit den Stimmenzahlen und -anteilen und der vorläufigen Sitzverteilung der Parteien im Vergleich zur letzten Wahl am 9. Mai 2010.

Ergebnis der Landtagswahl 2012 – absolut und relativ

  Landtagswahl 2010 Landtagswahl 2012
Erst-
stimmen
Zweit-
stimmen
Erst-
stimmen
Zweit-
stimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff. Anzahl % Diff.
Quelle: Landeswahlleiterin Nordrhein-Westfalen, eigene Berechnungen
Wahlberechtigte13.267.05213.267.052 13.264.23113.264.231
Wähler7.870.41259,37.870.41259,37.901.92259,6 +0,37.901.922 59,6 +0,3
Ungültige Stimmen128.4571,6109.8661,4 121.3671,5 –0,1107.7961,40,0
Gültige Stimmen7.741.95598,47.760.54698,6 7.780.55598,5 +0,17.794.12698,60,0
Davon
   SPD 2.980.31138,5 2.675.818 34,5 3.289.938 42,3 +3,83.050.16039,1 +4,6
   CDU 2.983.788 38,5 2.681.700 34,6 2.546.013 32,7 –5,82.050.63326,3 –8,3
   GRÜNE784.82610,1941.16212,1 723.4959,3 –0,8884.13611,3 –0,8
   FDP363.8954,7522.2296,7 372.6934,8 +0,1669.9718,6 +1,9
   PIRATEN70.6100,9121.0461,6 617.7327,9 +7,0608.9577,8 +6,2
   DIE LINKE415.2415,4435.6275,6 201.7822,6 –2,8 194.5392,5 –3,1
   pro NRW67.3100,9107.4761,4 –0,9118.2701,5 +0,1
   Tierschutzpartei5.0930,148.0990,6 –0,1 58.089 0,7 +0,1
   NPD 24.6850,355.4000,7 –0,3 39.993 0,5 –0,2
   FAMILIE 8.1680,1 31.758 0,41.7200,0 –0,133.7750,4 0,0
   Die PARTEI 473 0,0 9.247 0,16.4090,1 +0,123.0320,3 +0,2
   FREIE WÄHLER 10.5960,1 +0,117.7220,2 +0,2
   BIG2.8320,013.8630,2 0,010.7150,1 –0,1
   AUF 2.402 0,0 5.173 0,1 2.7250,00,010.2240,10,0
   FBI/ Freie Wähler 512 0,0 6.636 0,1 1.5340,00,09.7090,10,0
   ÖDP 2.770 0,0 7.505 0,11.3380,00,07.8530,10,0
   Partei der Vernunft 0,06.3480,1 +0,1
   Volksabstimmung 1.487 0,0 7.787 0,11.0820,00,0 –0,1
   RRP 4180,00,0
   BüSo 7.164 0,1 3.370 0,0 2840,0 –0,1 0,0
   LD 95 0,0 1200,00,0
   BGD 15 0,0 672 0,0830,0 0,0 0,0
   Einzelbewerber / -innen(1) 2.5930,00,0
   Sonstige20.2780,385.9781,1−0,3−1,1

Ergebnis der Landtagswahl 2012 – Sitzverteilung

  Landtagswahl 2010 Landtagswahl 2012
Mandate nach
Sainte-Laguë
Direkt-
mandate
Überhang-
mandate
Ausgleichs-
mandate
Gesamt-
mandate
Mandate nach
Sainte-Laguë
Direkt-
mandate
Überhang-
mandate
Ausgleichs-*
mandate
Gesamt-
mandate
Anzahl Anzahl Anzahl Anzahl Anzahl Anzahl Anzahl Anzahl Anzahl Anzahl Diff.
Quelle: Landeswahlleiterin, eigene Berechnungen
* Ausgleichs- bzw. Pattvermeidungsmandate
SPD 676167 76992399+32
CDU 676767 512916670
GRÜNE 2323 22729+6
FDP 1313 17522+9
PIRATEN 15520+20
DIE LINKE 1111 −11
Gesamt 18112800181 1811282333237+56

Die SPD hat bei 99 Direktmandaten 23 Überhangmandate. Die anderen Parteien erhalten deshalb insgesamt 32 Ausgleichsmandate plus einen Pattvermeidungssitz, der an die CDU geht. Sainte-Laguë-Divisor für die Grundverteilung ist 40.000 Stimmen/Sitz, der Divisor 30.655 führt dann zu erhöhten Sitzzahl von 237 Sitzen.

Alle Sitze der SPD sind Wahlkreissitze, ihr steht kein Listenmandat zu. Damit ist SPD-Fraktionschef Norbert Römer nicht in den neuen Landtag gewählt.

Und noch eine Paradoxie: Wenn alle SPD-Zweitstimmen ungültig wären, dann hätte die SPD 99 von 181 Sitzen und die absolute Mehrheit der Sitze.

Parteienfinanzierung

In den Genuss der staatlichen Parteienfinanzierung kommen neben den in den Landtag eingezogenen Parteien nur DIE LINKE und pro NRW.

Landtagswahl 2012 in Nordrhein-Westfalen – 18-Uhr-Prognosen und Hochrechnungen am Wahlabend

Uhrzeit Auftrag-
geber
Institut Relativer Stimmanteil Sitze
CDU SPD GRÜ FDP LIN PIR Son CDU SPD GRÜ FDP LIN PIR
Landtagswahl 2010 (zum Vergleich): 34,6 % 34,5 % 12,1 % 6,7 % 5,6 % 1,6 % 4,9 % 67 67 23 13 11
18:00 ARD Infratest dimap 26,0 % 39,0 % 12,0 % 8,5 % 2,5 % 7,5 % 4,5 % 62 93 28 20 18
18:00 ZDF Forschungsgr. Wahlen 25,5 % 38,0 % 12,0 % 8,5 % 3,0 % 8,0 % 5,0 % 50 74 24 17 16
18:12 ARD Infratest dimap 25,8 % 38,8 % 12,2 % 8,6 % 2,6 % 7,6 % 4,4 % 61 92 29 21 18
18:12 ZDF Forschungsgr. Wahlen 25,7 % 38,2 % 12,1 % 8,5 % 2,9 % 7,8 % 4,8 % 50 75 24 17 15
18:38 ZDF Forschungsgr. Wahlen 25,8 % 38,3 % 12,2 % 8,4 % 2,7 % 8,1 % 4,5 % 50 75 24 16 16
18:39 ARD Infratest dimap 25,9 % 38,8 % 12,1 % 8,4 % 2,7 % 7,6 % 4,5 % 62 92 29 20 18
18:55 ARD Infratest dimap 26,1 % 38,8 % 11,9 % 8,3 % 2,8 % 7,7 % 4,4 % 62 93 28 20 18
19:00 ZDF Forschungsgr. Wahlen 26,1 % 38,3 % 12,1 % 8,4 % 2,6 % 8,1 % 4,4 % 51 74 24 16 16
19:23 ARD Infratest dimap 26,3 % 38,9 % 11,8 % 8,3 % 2,6 % 7,8 % 4,3 % 62 92 28 20 19
19:26 ZDF Forschungsgr. Wahlen 26,0 % 38,5 % 11,9 % 8,4 % 2,5 % 8,1 % 4,6 % 51 75 23 16 16
19:58 ARD Infratest dimap 26,3 % 39,0 % 11,5 % 8,4 % 2,6 % 7,7 % 4,5 % 63 93 27 20 18
19:58 ZDF Forschungsgr. Wahlen 26,0 % 38,6 % 11,8 % 8,4 % 2,5 % 8,1 % 4,6 % 62 92 28 20 19
21:15 ARD Infratest dimap 26,3 % 39,0 % 11,4 % 8,5 % 2,5 % 7,7 % 4,6 % 63 93 27 20 18
21:21 ZDF Forschungsgr. Wahlen 26,2 % 38,9 % 11,4 % 8,4 % 2,5 % 8,0 % 4,6 % 64 94 28 20 19
21:45 ARD Infratest dimap 26,3 % 39,0 % 11,4 % 8,5 % 2,5 % 7,8 % 4,5 % 62 93 27 20 19
21:45 ZDF Forschungsgr. Wahlen 26,3 % 39,0 % 11,3 % 8,5 % 2,5 % 7,9 % 4,5 % 64 95 28 21 19
22:18 ARD Infratest dimap 26,3 % 39,1 % 11,4 % 8,5 % 2,5 % 7,8 % 4,4 % 66 97 28 21 19
22:45 ARD Infratest dimap 26,3 % 39,1 % 11,4 % 8,6 % 2,5 % 7,8 % 4,3 % 66 98 29 22 20
22:53 ZDF Forschungsgr. Wahlen 26,3 % 39,2 % 11,3 % 8,6 % 2,5 % 7,8 % 4,3 % 66 99 28 22 20
22:59 ARD Infratest dimap 26,3 % 39,1 % 11,4 % 8,6 % 2,5 % 7,8 % 4,3 % 66 98 29 22 20
23:46 Vorläufiges Ergebnis (eig. Berechn.) 26,3 % 39,1 % 11,3 % 8,6 % 2,5 % 7,8 % 4,3 % 67 99 29 22 20
00:26 ARD Infratest dimap 26,3 % 39,1 % 11,4 % 8,6 % 2,5 % 7,8 % 4,3 % 67 99 29 22 20
01:30 Vorläufiges amtliches Ergebnis 26,3 % 39,1 % 11,3 % 8,6 % 2,5 % 7,8 % 4,3 % 67 99 29 22 20

Meldungen


von Matthias Cantow, Wilko Zicht, Martin Fehndrich und Andreas Schneider (05.05.2012, letzte Aktualisierung: 14.05.2012)