Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Negatives Stimmgewicht: Hare-Niemeyer...

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Sitzzuteilungsverfahren: Hare/Niemeyer, d’Hondt etc. » Negatives Stimmgewicht: Hare-Niemeyer vs. andere Verfahren « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Frager
Veröffentlicht am Samstag, 29. Oktober 2005 - 22:27 Uhr:   

Bekanntlich lassen sich negative Stimmgewichte in Überhangländern bei der Wahl zum BT durch Verrechnung landesinterner Überhangmandate mit Listenmandaten anderer BL verhindern. Dann wäre das Problem doch gelöst, oder? Warum verlangt Martin Fehndrich ZUSÄTZLICH die Ersetzung von Hare-Niemeyer durch ein anderes Verteilungsverfahren?
 Link zu diesem Beitrag

Martin Fehndrich
Veröffentlicht am Samstag, 29. Oktober 2005 - 22:39 Uhr:   

Steht hier: http://www.wahlrecht.de/ueberhang/besseres.htm

Mit Hare/Niemeyer erhält man sich noch ein paar negative Stimmgewichte und Paradoxien.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite