Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Bundestagswahl 1998 – Wahlatlas der F...

Wahlrecht.de Forum » Wahlergebnisse » Bundestagswahlen » Bundestagswahl 1998 – Wahlatlas der Friedrich-Ebert-Stiftung « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

C.-J. Dickow
Veröffentlicht am Sonntag, 13. Februar 2005 - 16:41 Uhr:   

Der Wahlatlas der Friedrich-Ebert-Stiftung (s. unter Wahlergebnisse - Links) scheint nicht mehr online zu sein. Weiß jemand einen anderen Ort, an dem die Wahlergebnisse der Bundestagswahlen bis auf Wahlkreisebene zu finden sind?
 Link zu diesem Beitrag

Tim Spier
Veröffentlicht am Donnerstag, 17. Februar 2005 - 18:56 Uhr:   

@C.-J. Dickow: Die Ergebnisse der meisten deutschen Wahlen bis hinunter auf die Gemeindeebene kann man auf der Website des Bundeswahlleiters abrufen.

www.bundeswahlleiter.de
 Link zu diesem Beitrag

C.-J. Dickow
Veröffentlicht am Freitag, 18. Februar 2005 - 16:15 Uhr:   

@Tim Spier
Leider nur die aktuellen Daten. Die Bundestagswahlergebnisse auf Wahlkreisebene (incl. des genauen Namens der Wahlkreise) für die Wahlen von 1949 bis ca. 1990 bräuchte ich. Die habe ich aber nirgendwo gefunden :-(
 Link zu diesem Beitrag

Tim Spier
Veröffentlicht am Freitag, 18. Februar 2005 - 16:33 Uhr:   

@C.-J. Dickow: Dann habe ich das wohl falsch verstanden. Ist schon wirklich ärgerlich, dass die Statistischen Ämter da so auf den Daten hocken. Ich habe gerade einen Datensatz für eine Aggregatdatenanalyse zusammengestellt und wollte dafür die Gemeindeergebnisse bei der letzten Landtagswahl in Sachsen haben. Ich musste viel Geld für den Datensatz löhnen, obwohl die Einzelergebnisse auf der Website des Landesamtes zu finden sind. Meiner Meinung nach sollten Wahleergebnisse vollkommen frei zugänglich sein ...
 Link zu diesem Beitrag

John Rawls
Veröffentlicht am Freitag, 18. Februar 2005 - 16:33 Uhr:   

Den Wahlatlas der Friedrich-Ebert-Stiftung gibt's m.W. auch auf CD. Wäre das eine Alternative?
 Link zu diesem Beitrag

Michael N.
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Sonntag, 24. Mai 2009 - 15:38 Uhr:   

Ja, der Wahlatlas der Friedrich Ebert Stiftung ist nicht mehr online und soll es wohl 2009 nach Rückfrage auch nicht mehr werden.

Aktuelle interaktive Atlanten zum Wahljahr (Ergebnisse, Strukturdaten) sind

http://wahlatlas.net (im freien SVG Format)

http://www.bundeswahlleiter.de/de/europawahlen/EU_BUND_09/onlineatlas/ (Flash plugin benötigt)

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite