Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Wahlumfragen Österreich - Umfragen zu...

Wahlrecht.de Forum » Umfragen » Wahlumfragen aus dem Ausland » Wahlumfragen Österreich - Umfragen zur Nationalratswahl « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

lukasw
Veröffentlicht am Sonntag, 10. September 2006 - 11:36 Uhr:   

Am 1. Oktober wird in Österreich gewählt.

Wo findet man die neuesten Umfragedaten?
 Link zu diesem Beitrag

Martin Fehndrich
Veröffentlicht am Sonntag, 10. September 2006 - 20:03 Uhr:   

http://derstandard.at/?url=/?id=2580815

und warum Der Standard keine Sonntagsfrage in Auftrag gibt:
http://derstandard.at/?url=/?id=2575453
 Link zu diesem Beitrag

viennapezi (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Samstag, 23. September 2006 - 06:05 Uhr:   

Gute url: www.wienerzeitung.at

und dann zum Thema NR Wahl 2006 anklicken;
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Samstag, 23. September 2006 - 16:08 Uhr:   

Ich habe die Umfrageergebnisse aus der Wiener Zeitung in Kurzform zusammengestellt. Hier stehen sowohl die 3 aktuellsten Umfragen von News/Market, Gallup und von Profil/OGM, als auch die Spannbreiten der Ergebnisse.

PAR 17.09.06 Spanne

ÖVP 37/38/38 37 - 41 %
SPÖ 35/35/35 32 - 37 %
GRÜ 11/10/10 10 - 13 %
FPÖ 08/09/10 06 - 10 %
HPM 04/04/03 03 - 07 %
BZÖ 04/03/03 02 - 05 %

Nun folgt mein Tipp für die Wahl. Die unteren Enden der Spannbreiten bekommen die Parteien ohnehin meistens. Die oberen Enden sind oft unrealistisch. Ich halte 90 % der Wähler Stimmen in diesem Beispiel schon von vornherein für vergeben. Die anderen 10 % werden nach aktueller Stimmung und nach Sympathien von Wechsel- und Gelegenheitswählern bestimmt.

Ich habe eine Berechnung angestellt, um nicht aus dem Bauch heraus zu tippen. Sie geht wie folgt:

(Unterer Wert der Spanne + Durchschnittswert der letzten 3 Umfragen + Durschschnittswert der Spanne)/3. Das Ergab 96,8 % der Stimmen. Die Restlichen Prozente habe ich unter den Restlichen Parteien nach Anzahl der Landeslisten verteilt.

ÖVP 37,9 %
SPÖ 33,8 %
GRÜ 10,6 %
FPÖ 07,7 %
HPM 03,9 %
BZÖ 02,9 %
KPÖ 01,6 % 9 Länder
NFÖ 00,9 % National Freies Österreich, 5 Länder
SAU 00,2 % Sicher Absolut Unabhängig, Kärnten
SLP 00,2 % Sozialistische Linkspartei, Wien
STA 00,2 % Liste Stark, Kärnten
INI 00,2 % Initiative 2000, Burgenland
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Samstag, 23. September 2006 - 16:30 Uhr:   

Hier habe ich noch die Sitzzahlen für Euch. Ich habe sie nach Hare-/Niemeyer berechnet, da ich das österreichische System hier nicht anwenden kann. Die Zahlen lauten wie folgt:

ÖVP 077 Sitze
SPÖ 069 Sitze
FPÖ 021 Sitze
GRÜ 016 Sitze

GES 183 Sitze

Das ergibt manche ausreichende und manche nicht ausreichende Konstellationen. Ich tippe auf eine Schwarz-Blaue Koalition in Wien.

ÖVP/SPÖ 146 Sitze komfortabel!
ÖVP/FPÖ 098 Sitze reicht!
ÖVP/GRÜ 093 Sitze reicht knapp!
SPÖ/FPÖ 090 Sitze reicht knapp nicht!
SPÖ/GRÜ 085 Sitze geringste Chancen!
 Link zu diesem Beitrag

Frederic (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Samstag, 23. September 2006 - 23:38 Uhr:   

Hat nicht die FPÖ ausgeschlossen, mit der ÖVP koalieren zu wollen?
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Veröffentlicht am Montag, 25. September 2006 - 08:29 Uhr:   

Meines Wissens hat die ÖVP eine Koalition mit FPÖ und HPM ausgeschlossen. Wenn ÖVP und SPÖ bei ihren Worten bleiben, gibt es in absteigender Reihenfolge der Wahrscheinlichkeit nur drei halbwegs realistische Option:

-Große Koalition (da hat Ö ja viel Erfahrung)
-SPÖ-Grüne-HPM
-ÖVP-Grüne

Die Äquidistanzstrategie der Grünen ist jedenfalls wenig glaubwürdig - im Zweifel koalieren die mit der SPÖ.
 Link zu diesem Beitrag

Frank Schmidt
Veröffentlicht am Montag, 25. September 2006 - 10:04 Uhr:   

Wer oder was ist HPM?
 Link zu diesem Beitrag

Philipp
Veröffentlicht am Montag, 25. September 2006 - 10:32 Uhr:   

http://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Peter_Martin
 Link zu diesem Beitrag

lukasw
Veröffentlicht am Sonntag, 01. Oktober 2006 - 13:04 Uhr:   

Ich habe das Gefühl, dass die heutigen Wahlen böse ausgehen.

Niedrige Wahlbeteiligung in Wien stärkt vermutlich die FPÖ.
 Link zu diesem Beitrag

The Joker
Veröffentlicht am Sonntag, 12. Juni 2005 - 00:31 Uhr:   

Der Link unter Umfragen international zu Österreich ist - ahäm - leicht veraltet (letztes Update 18.02.05). Wo erfährt man neue Umfrage-Resultate - v.a. nach der Parteispaltung FPÖ-BZÖ, aber auch in einzelnen Bundesländern (in der Steiermark soll die KPÖ bei 5 % liegen)?
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Veröffentlicht am Sonntag, 12. Juni 2005 - 01:37 Uhr:   

Hier finde ich immer die neusten Österreich-Umfragen:
http://news.google.de/news?hl=de&ned=de&q=sp%C3%B6+umfrage
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Veröffentlicht am Sonntag, 12. Juni 2005 - 10:24 Uhr:   

Umfragen in Österreich, die sind noch weniger zuverlässig als in Deutschland. 1990 wurde die SPÖ weit unterschätzt, 1994 schnitt dann die FPÖ viel besser ab als erwartet, 1995 war es wieder SPÖ. 2002 hat keine Umfrage den eindeutigen ÖVP-Erfolg prognostiziert. Kurz: Die Umfragen lagen immer recht deutlich daneben. Als Faustregel kann man aber sagen, daß die Grünen bei Wahlen auf keinen Fall besser abschneiden als in den Umfragen vorher. In der Steiermark kommt als zusätzlicher Unsicherheitsfaktor die Liste von Hirschmann dazu. Der Erfolg der KPÖ dürfte sich auf die Steiermark, und hier vor allem auf Graz beschränken (wo sie wahrscheinlich ein Grundmandat holen wird, und sie so ohnehin die 4%-Hürde umgehen kann)- landesweit und in anderen Ländern haben die keine Chance, da blieben sie in den letzten Jahren immer unter 1%.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein öffentlicher Bereich. Wenn Sie kein registrierter Benutzer sind, geben Sie lediglich Ihren Namen in das "Benutzername"-Eingabefeld ein und lassen das "Kennwort"-Eingabefeld leer. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist freiwillig.
Kennwort:
E-Mail:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite