Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Für Spezialisten: Prognose für Kleinp...

Wahlrecht.de Forum » Umfragen » Für Spezialisten: Prognose für Kleinparteien in Brandenburg « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

SandraT
Veröffentlicht am Mittwoch, 15. September 2004 - 21:38 Uhr:   

Wer traut sich eine Prognose für die Kleinparteien in Brandenburg zu?
AfW
AUB
DKP
Graue
Familienpartei
50 plus
JA zu Brandenburg
Offensive D
Pro Brandenburg
 Link zu diesem Beitrag

Sole
Veröffentlicht am Mittwoch, 15. September 2004 - 22:57 Uhr:   

DKP wird wohl leider nicht das volle Prozent schaffen.
 Link zu diesem Beitrag

Hans Schwanz
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 02:08 Uhr:   

AFW 0,3
AUB 0,2
DKP 0,06
Graue 0,15
Familienpartei 1,2
50plus 0,02
JA 0,06
Offensive D 0,2
Pro Brandenburg 0,05
 Link zu diesem Beitrag

Martinus
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 12:40 Uhr:   

Nur Familienpartei über 1%, eventuell noch die Grauen.
 Link zu diesem Beitrag

Sole
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 13:06 Uhr:   

Die Grünen auch.
 Link zu diesem Beitrag

BAYERNPARTEI
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 19:11 Uhr:   

Familienpartei über 2 % (ist im Potsdamer Stadtrat in Fraktionsstärke vertreten)
 Link zu diesem Beitrag

IMmanuel Goldstein
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 21:38 Uhr:   

@Schwarz

Ich glaube die sonstigen Parteien erreichen in der Summe mehr als 2,24%.
 Link zu diesem Beitrag

Rolf Moll
Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2004 - 23:39 Uhr:   

ich glaub die wählt gar keiner....
und wenns doch jemand tut isser selber schuld....
 Link zu diesem Beitrag

Martinus
Veröffentlicht am Freitag, 17. September 2004 - 10:35 Uhr:   

@ sole

OK; die Grünen wohl auch, mit Chance auch die FDP ;-) Die waren von SandraT allerdings gar nicht aufgeführt.

@ Rolf Moll

Lieber "verschenke" ich meine Stimme an die Kleinstparteien als mit Magengrimmen das kleinste Übel zu wählen.
 Link zu diesem Beitrag

Bernd aus Bayern
Veröffentlicht am Freitag, 17. September 2004 - 14:54 Uhr:   

@ Bayernpartei
Nur weil die Familienpartei in P mit Fraktionsstärke im Stadtrat
sitzt, heißt das doch noch nicht, daß sie über 2% bekommt.
Die Bayernpartei hat ja auch einige Kommunalfraktionen und dümpelt
in Bayern bei unter 1%....
 Link zu diesem Beitrag

BAYERNPARTEI
Veröffentlicht am Samstag, 18. September 2004 - 10:27 Uhr:   

@ Bernd aus Bayern

Erstens ist Brandenburg viel kleiner als Bayern. Zweitens ist Potsdam die Landeshauptstadt von Brandenburg. Wäre die BP in Fraktionsstärke im Münchner Stadtrat oder im oberbayerischen Bezirkstag, würde sie in Bayern wohl kaum dümpeln.
Ich wünsche der Familienpartei (und auch der Offensive D) jedenfalls viel Glück. Das Rennen wird aber bei den nicht-linken Protestwählern wohl (wieder) die DVU machen.
Jaja, so sans, die Preißn.

Ansonsten, siehe:
http://www.wahlprognose2004.de/cgi-bin/open/esm.fpl?do=orderbook&esm=FP&bundle=fp01a
 Link zu diesem Beitrag

Bernd aus Bayern
Veröffentlicht am Samstag, 18. September 2004 - 11:06 Uhr:   

@Bayernpartei
Nun ja, so kann man es auch sehen, Bayernpartei...
Soviel ich weiß, war die die BP bis 2003 schon im Bezirkstag von OBB
und trotzdem waren die Wahlergebnisse nich berauschend...
Vielleicht sollte sich die BP nicht gerade auf das Wahlvolk im
Voralpenland konzentrieren sondern auch auf die Franken und Schwaben...
 Link zu diesem Beitrag

BAYERNPARTEI
Veröffentlicht am Samstag, 18. September 2004 - 14:40 Uhr:   

@ Bernd aus Bayern

Die BAYERNPARTEI hat Kreistags-(und zum Teil auch Gemeinderats-)Mandate in den Kreisen TÖL, RO, TS (Voralpenland), LL (westlich von München), FS (nördlich von München), OAL (Schaben) sowie Freyung-Grafenau (Niederbayern; Fraktionsstärke!) sowie in der Oberpfalz.
Der Kreis Bamberg war unsere Hochburg bei der Europawahl.

In der Regel haben wir Fraktionsgemeinschaften mit der ÖDP, der FDP und/oder den Grünen.
 Link zu diesem Beitrag

c07
Veröffentlicht am Sonntag, 19. September 2004 - 13:08 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Bernd aus Bayern
Veröffentlicht am Dienstag, 21. September 2004 - 14:42 Uhr:   

@ Bayernpartei
Franken ist größer als Bamberg, Stadelhofen und Hallstadt...
Bis die BP mal wieder im LT ist, wirds wohl noch a bisserl dauern.
Übrigens wollte ich auch mal in die BP eintreten, was mich abschreckte
war die Konzentration der BP auf Altbayern. Hier im Hofer Raum ist sie
praktisch nicht vorhanden, obwohl es in Ofr. früher viele und bekannte
BP-Politiker gab (Nüssel, Bantele...)

Wichtig wär vielleicht auch mal, sich ein ATTRAKTIVES Programm zu-
zulegen. Schimpfen auf die CSU und die Beschwörung der Spielbanken-
affäre bringen nichts, v. a. weil letztere bei den meisten
Wählern ohnehin unbekannt ist.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite