Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Kommunalwahl Bremerhaven.

Wahlrecht.de Forum » Sonstiges (FAQs, Wahltipps, usw. …) » Kommunalwahl Bremerhaven. « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Sole
Veröffentlicht am Sonntag, 16. März 2003 - 11:04 Uhr:   

Ist ne blöde Frage aber... wo finde ich historische Ergebnisse, aktuelles Wahlrecht (Hürden, Jugend- und EU-Ausländerklauseln, Direktkandidaten, kumulieren/panaschieren?) für die Kommunalwahl von Bremerhaven? Die Website des Landeswahlleiters Bremen ist enttäuschend - da finde ich nicht mal infos über die Details der vergangenen Beirätewahl (Kommunale Stadtteilvertretungen)
 Link zu diesem Beitrag

Martin Fehndrich
Veröffentlicht am Sonntag, 16. März 2003 - 21:45 Uhr:   

Das Wahlergebnis zur Wahl zur Stadtverordnetenversammlung am 26. September 1999 findet sich auf den Seiten von bremerhaven.de.
http://www.bremerhaven.de/stadt/zahlen/wahl99vg.html

Die Wahl selbst wird im Bremischen Wahlgesetz (Teil 2, ab §42) geregelt. 48 Sitze in der Stadtverordnetenversammlung. Die Regelungen zur Landtagswahl gelten analog. Reine Listenwahl mit starrer Liste, Sainte Laguë (ab kommende Wahl), EU Ausländer wahlberechtigt, 5%-Hürde, Wahlalter 18.

http://www.wahlrecht.de/gesetze.htm
http://www.bremische-buergerschaft.de/rahmen_nav_3.php3?navi=navi_2_rechtsgrundlagen&navi_3=navi_3_bremwahlgesetz&inhalt=parlament/inhalt_wahlgesetz

Das "Kommunalwahlergebnis" der Stadt Bremen ist das Landtagswahlergebnis im Wahlbereich Bremen + die Stimmen der EU-Ausländer:
http://www.wahlrecht.de/ergebnisse/stadtbuergerschaft99.html
 Link zu diesem Beitrag

The Joker
Veröffentlicht am Freitag, 08. August 2003 - 17:08 Uhr:   

Bemerkenswert das relativ achtbare SAV-Ergebnis bei der 95er Wahl! Die PDS hat 95, 99 und 03 (Bürgerschaft) jeweils weniger erreicht...
 Link zu diesem Beitrag

Rudi
Veröffentlicht am Donnerstag, 14. August 2003 - 09:59 Uhr:   

Die PDS tritt diesmal nicht im "linken Bündnis" an. Das Ergebnis der SAV ist wohl darauf zurückzuführen, dass sich ein Großteil der Bremer Linken auf der Achse SAV-Ablehnung ja/nein definiert. Dass die PDS in Bremerhaven nicht sehr gut abschneidet liegt wohl auch daran, dass sie dort mit weniger als 10 Personen keinen richtigen Wahlkampf machen kann.
 Link zu diesem Beitrag

Martin Fehndrich
Veröffentlicht am Sonntag, 28. September 2003 - 20:39 Uhr:   

Das Vorläufiges Endergebnis in Bremerhaven:

Stimmen Sitze
Wähler 44839 48
GÜLTIGE 44839
SPD 15762 18
CDU 13653 16
Grüne 4984 6
DVU 3564 4
FDP 3254 4
Schill 979
BHV 848
DP 406
PBP 391
PBC 256

Die Verteilungen nach Sainte Lague (880 Stimmen pro Sitz) und Hare-Niemeyer füren zur selben Verteilung.
 Link zu diesem Beitrag

jan düsterbeck
Veröffentlicht am Sonntag, 28. September 2003 - 22:52 Uhr:   

Ist die große Koalition in Bremen jetzt beendet? Schließlich haben Rot-Grün mit der Stimmer des Bürgermeisters eine Stimme mehr als CDU, FDP und DVU.
 Link zu diesem Beitrag

J.A.L.
Veröffentlicht am Sonntag, 28. September 2003 - 23:02 Uhr:   

Merke: Bremerhaven ist nicht Bremen. Es ist noch nicht einmal der Bremer Hafen.
 Link zu diesem Beitrag

C.-J. Dickow
Veröffentlicht am Sonntag, 28. September 2003 - 23:31 Uhr:   

@ jan düsterbeck

Die Stimme des Bremerhavener Oberbürgermeisters zählt meines Wissens nicht. Ansonsten hätte es bereits 1999 eine rot-grüne Mehrheit gegeben, denn damals lautete die Sitzverteilung SPD 21, CDU 21, Grüne 3, DVU 3. Also: Keine Änderung. Die Große Koalition muß weiterregieren (mangels Alternative).
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Juni 2009 - 18:20 Uhr:   

Auch hier nochmal.

Im Mai 2009 hat der Staatsgerichtshof der Freien Hansestadt Bremen entschieden:

Der Staatsgerichtshof Bremen hat am Donnerstag eine Wiedereinführung der Fünf-Prozent-Hürde für die Wahl zur Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung abgelehnt. In seiner Entscheidung teilte der Gerichtshof mit, dass eine Wiedereinführung verfassungsrechtlich unzulässig sei. Die Fünf-Prozent-Hürde war im Dezember 2006 durch ein Volksbegehren gekippt worden. Im Februar 2008 hatten sich allerdings die Stadtverordneten mit den Stimmen von SPD und CDU für ihre Wiedereinführung ausgesprochen.
...

http://www.welt.de/die-welt/article3742385/Urteil-Fuenf-Prozent-Huerde-in-Bremerhaven-unzulaessig.html

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite