Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Darstellung des Wahlergebnisses

Wahlrecht.de Forum » Sonstiges (FAQs, Wahltipps, usw. …) » Darstellung des Wahlergebnisses « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Günther Allgeier
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 11:47 Uhr:   

Hallo,

wir hatten vor 2 Wochen in unserer Gemeinde erstmals eine Wahl aufgrund eines Bürgerbegehrens, die auch deutlich im Sinne der BI gewonnen wurde.

Die Gemeinde hat jetzt das Wahlergebnis wie folgt bekannt gegeben:
Wahlberechtigte 4.692
gültige Stimmen 2.598
von den gültigen Stimmen entfielen auf
JA 1.515 32,29%
NEIN 1.083 23,08%

m.E. ist die Berechnung eindeutig falsch, als Basis wurden die Wahlberechtigten genommen, was ja lediglich für die Berechnung des Quorums korrekt ist.

Meine Frage ist jetzt, muss bei einer Quorumswahl (ja und/oder nein müssen mindestens 25% der Wahlberechtigten erreichen) die Angabe der %-Zahl wie oben dargestellt werden? Dann wäre zwar die Darstellung immer noch falsch, der Text für die %-Basis müsste getauscht werden.

Vielen Dank vorab
Günther
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 13:03 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 13:45 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Günther Allgeier
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 14:15 Uhr:   

ja, es dreht sich um Schallstadt...

der Satz "von den gültigen Stimmen entfielen auf" ist halt in Bezug auf die angegebenen %-Sätze absolut falsch!

in Villingen-Schwenningen wurde bei gleicher Wahlart (Ablehnung eines Rathausneubaus) die sonst übliche %-Zahl (Basis: gültige Stimmen) veröffentlicht;
außerdem hat unser Bürgermeister bei seiner Wahl vor einem Jahr größten Wert auf die übliche Darstellung gelegt, sonst hätte er statt 92% nur 29% der erhalten!
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 14:50 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 15:01 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 15:09 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Günther Allgeier
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 17:34 Uhr:   

zur BI-Wahl in Villingen-Schwenningen gab es noch eine andere Bekanntmachung, die ich meinte, und so auch üblich ist.
http://www.villingen-schwenningen.de/politik/wahlen/buergerentscheid-am-21102012/wahlergebnisse-im-html-format.html

Genau die gleich Aufteilung (Wahlbezirke) gab es m.E. bei der Bgm-Wahl, ich kann sie nur nicht finden, ist ja auch schon ein Jahr her.
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. März 2013 - 17:59 Uhr:   

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite