Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Verfassungsbeschwerde Erfolg vom 25. ...

Wahlrecht.de Forum » Sonstiges (FAQs, Wahltipps, usw. …) » Verfassungsbeschwerde Erfolg vom 25. Juli 2012 « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Frohmund Wiedmann
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 26. Juli 2012 - 07:28 Uhr:   

Als Newbie finde ich mich hier noch nicht so richtig zurecht.

Ich weiß aber eines, es sollte mindestens einen Thread geben, in dem wir Normalos von draußen euch uneingeschränkten Dank für euer geniales Engagement schenken können und wir euch sagen können:

Herzlichen Glückwunsch!

Beste Grüße

PS: Ihr müsstet ja bereits seit einigen Jahren jeder für sich ein Bundes- und ein Landesverdienstkreuz erhalten haben? Ist das so?
 Link zu diesem Beitrag

Matthias Cantow
Moderator
Veröffentlicht am Donnerstag, 26. Juli 2012 - 10:46 Uhr:   

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank im Namen von Wahlrecht.de, wobei der Glückwunsch auch an die mehreren Tausend Beschwerdeführer gehen sollte (viele lesen ja hier im Forum mit). Bei der Gelegenheit noch einmal besonderen Dank von uns an die vielen Spender, die das Verfahren finanziell unterstützt und damit in dieser Form ermöglicht haben sowie an Mehr Demokratie e. V. für die ganze Organisation!
 Link zu diesem Beitrag

Jan W.
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 26. Juli 2012 - 14:56 Uhr:   

Auch von mir herzlichen Glückwunsch und danke, dass ich nächstes Jahr nicht nach diesen vermurksten Regeln wählen muss.

Ansonsten bitte ich noch, dass Ihr den nun beginnenden Prozess weiter kritisch begleitet und auch das traditionelle Nicht-Überhang-Land NRW nicht vergesst: Ich fänd es furchtbar, wenn, wie der Grüne Vorschlag es vorsieht, Überhangländer die Landeslisten NRWs leersaugen würden. Es wäre doch schlimm, wenn die NRW-CDU (die ich nicht wähle, die es aber trotzdem hin und wieder in die Regierungsverantwortung schafft) im Bundestag nur noch von "ländlichen Gemütern" vertreten würde, während un- und minderbekloppte großstädtische Vertreter wie z.B. MdB Lammert aus Bochum hintenüber fallen.
Umgekehrt würde auch der SPD ein solches Hochburgenkartell nicht gut tun.
 Link zu diesem Beitrag

tg
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 27. Juli 2012 - 09:34 Uhr:   

Auch von mir ein Glückwünsche und ein herzliches Dankeschön!

Diese Arbeit für ein brauchbares Wahlrecht ist sehr wichtig!

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite