Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Wie wird man freier Kandidat bei der ...

Wahlrecht.de Forum » Sonstiges (FAQs, Wahltipps, usw. …) » Wie wird man freier Kandidat bei der Kommunalwahl? « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Mr. Salvation
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 15. April 2010 - 16:46 Uhr:   

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, wie man denn Kandidat bei einer Kommunalwahl wird? Für das Stadtparlament. Leider ist das im Netz garnicht so leicht zu erfahren.

Welche persönlichen Voraussetzungen muss man erfüllen, auf welches Amt muss man gehen oder wo registriert man sich sonst als Kandidat? Welche Formulare werden ausgefüllt, welche Dokumente werden benötigt?
Wichtig: ich möchte nicht einer Partei beitreten, allenfalls als freier Kandidat nach Absprache auf deren Liste erscheinen (Möglichkeit und Unmöglichkeit von solchen Kombinationen ist mir zunächst nicht bekannt).

Vielleicht grenzt das etwas ein: es geht um's Bundesland Hessen und über 18 bin ich auch schon :-). Wahlrecht besitze ich auch.

Danke für Hinweise,

MrSalvation
(da ich mir meiner Sache noch nicht so wirklich sicher bin, habe ich das erstmal allgemein gehalten)
 Link zu diesem Beitrag

Lars Tietjen
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 15. April 2010 - 20:06 Uhr:   

@ Mr. Salvation
Wenn ich mich richtig erinnere können Einzelpersonen in Hessen nicht für die Stadtverordnetenversammlung kandidieren.

Vorschläge können Parteien und Wählervereinigungen machen.

Der Wahlvorschlag ist beim Wahlamt der Stadt abzugeben.

Weitere Informationen:
http://www.wahlen.hessen.de/irj/Wahlen_Internet?uid=aca5014b-ca42-6f01-33e2-dc765bee5c94

Vordrucke:
http://www.wahlen.hessen.de/irj/Wahlen_Internet?cid=5e28c7e956784213eaffd31ef9475be6

Parteien und Wählergrupper nominieren teilweise auch Nichtmitglieder. Das kann man nur im Dialog mit denen klären.

Die Funktion eines Stadtverordneten ist -insbesondere in größeren Städten sehr Arbeitsaufwendig. Um einen Eindruck zu bekommen lohnt es sich ein paar Sitzungen zu besuchen. Oft sind auch die Vorlagen im Internet.
 Link zu diesem Beitrag

coheed
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 16. April 2010 - 10:58 Uhr:   

Was ist denn ein "freier Kandidat"?
 Link zu diesem Beitrag

Mr. Salvation
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 16. April 2010 - 11:15 Uhr:   

@coheed
freier Kandidat = parteilos

@Lars
Hi Lars,

danke für die Infos, dann erkundige ich mich mal zusätzlich beim Wahlamt, mal sehen was die sagen. Wenn ich mich mit einer der bestehenden Parteien anfreunden müsste widerspricht das so ein wenig meinem Grundverständnis, muss aber dann wohl sein :-).

In die Arbeit habe ich am Rande etwas Einblick, ich bin mit mehreren Stadtverordneten bekannt.

Vielen Dank für den Beitrag.
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Freitag, 16. April 2010 - 20:34 Uhr:   

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite