Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Mehr Mandate als Listenkandidaten

Wahlrecht.de Forum » Sonstiges (FAQs, Wahltipps, usw. …) » Mehr Mandate als Listenkandidaten « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Mario (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Freitag, 23. Februar 2007 - 12:32 Uhr:   

Ich hab mal eine Frage, die mich schon eine ganze Weile beschäftigt:
Was passiert eigentlich, wenn eine Liste mehr Mandate bei der Bundestagswahl erreicht, als sie Kandidaten auf ihrer Liste hat? Verfallen die Sitze, die nicht besetzt werden oder kann der Träger der Liste "nachnominieren"?
Wenn eine Liste an Nachrückern erschöpft ist, verfallen ja auch die Sitze. Ist das in dem von mir beschriebenen Fall genauso?
 Link zu diesem Beitrag

ag (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Freitag, 23. Februar 2007 - 13:20 Uhr:   

Bundeswahlgesetz, § 6, Abs. 4, Satz 3 (z.B. http://bundesrecht.juris.de/bwahlg/__6.html):
"Entfallen auf eine Landesliste mehr Sitze als Bewerber benannt sind, so bleiben diese Sitze unbesetzt."
 Link zu diesem Beitrag

(Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Freitag, 23. Februar 2007 - 17:29 Uhr:   

Vielen Dank, hatte ich wohl überlesen.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite