Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Bürgermeisterwahl

Wahlrecht.de Forum » Sonstiges (FAQs, Wahltipps, usw. …) » Bürgermeisterwahl « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Mr. Berlin
Veröffentlicht am Samstag, 17. August 2002 - 13:33 Uhr:   

Hallo Leute! Ich muß so schnell wie möglich für die Schule wissen wie man sich wählen lassen kann, z.B. als Bürgermeister! Also von den Vorrausetztungen über den einstieg in eine OPartei bis zum Wahlsieg! Leider hab ich noch nix im net gefunden! Kann mir jemand helfen??
 Link zu diesem Beitrag

Sole
Veröffentlicht am Samstag, 17. August 2002 - 18:10 Uhr:   

Ist alles auf der Web Site hier. Suchen mußt du schon selber.
 Link zu diesem Beitrag

Mr. Berlin
Veröffentlicht am Samstag, 17. August 2002 - 22:00 Uhr:   

Ich hab hier auf der Website noch nicht das gefunden was ich suche!
 Link zu diesem Beitrag

SHIRLEY
Veröffentlicht am Dienstag, 27. August 2002 - 18:28 Uhr:   

HEY!!!
SUCHE INFORMATIONEN ZUM THEMA- WER DARF WÄHLEN-!!!!!!!!!!!!!
BIS DONNERSTAG BRAUCHE ICH DARÜBER MATERIAL!
KANN MIR VIELLEICHT JEMAND HELFEN???
*KUSS*
 Link zu diesem Beitrag

Eike
Veröffentlicht am Freitag, 06. September 2002 - 21:40 Uhr:   

Shirley: Auch alles auf der Seite:
Klicke auf "Bundestagswahlrecht", "Landtagswahlrecht", "Kommunalwahlrecht"; da findest du alles, was du brauchst.
 Link zu diesem Beitrag

Thadeus
Veröffentlicht am Mittwoch, 24. August 2005 - 10:43 Uhr:   

Mal eine Frage:

Am 18. September ist ja nun Bundestagswahl. In meiner Stadt ist aber unter Umständen auch die Sichwahl des Bürgermeisters. Vermutlich wird es ein Stechen zwischen SPD und CDU Kandidaten geben.

Gibt es Erfahrungswerte wie nun diese Wahl von Bundestagswahl beeinflußt wird? Werde die Bürgerinnen und Bürger sagen: Gut bei der Bürgermeisterwahl wähle ich SPD, bei der Bundestagswahl dann (weil ich schon SPD gewählt habe) die CDU.
Oder ist es eher so das beide Wahlmöglichkeiten dann eher an eine Partei geht.
Ist es denkbar, daß die kleineren Partei ein Nachteil haben, weil sie bei der Stichwahl keinen Kandidaten haben und die großen Parteien im Vergleich (sprich: Städte ohne Bürgermeisterwahl) weniger stimmen bekommen.
Oder ist es so, daß die kleinen Partei sogar ein Vorteil haben?
 Link zu diesem Beitrag

Sascha
Veröffentlicht am Mittwoch, 24. August 2005 - 10:51 Uhr:   

@Thadeus:

Die wichtigeste Änderung ist vor allem eine erhöhte Wahlbeteiligung bei der Stichwahl. Ansonsten gehe ich davon aus, dass die großen Parteien dadurch bevorteilt sind, denn im Wahlkampf sind die Bürgermeisterkandidaten sehr präsent und es gehen alle Stimmen an eine Partei. Aber das sind nur meine Mutmaßungen aus persönlichen Erfahrungen.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite