Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Mierscheid

Wahlrecht.de Forum » Sonstiges (FAQs, Wahltipps, usw. …) » Mierscheid « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

MMA
Veröffentlicht am Mittwoch, 07. September 2005 - 13:15 Uhr:   

Es gibt schon seit vielen Jahrzehnten diesen Phantomabgeordneten Mierscheid, der immer wieder durch Pressemeldungen und Medien geistert, auch neulich wieder bei der Neuwahldebatte. Sicherlich ein zeitgeschichtlich aussagekräftiges Phänomen, und wenn Journalisten diese Spielerei schätzen, sollen sie doch.

Dieser Gag taucht allerdings im offiziellen Internetauftritt des Bundestages auf, selbst in der Auflistung der Abgeordneten nach Ländern

http://www.bundestag.de/mdb15/listeBundesland/abgBundLandTab.html#rheinland


Nicht zuletzt die vielen Fragen hier bei wahlrecht.de zeigen, wie wenig Kenntnisse über die Zahl der Abgeordneten in der Bevölkerung vorhanden sind, zumal, wenn auch noch aktuelle Veränderungen durch nicht nachbesetzte Überhangmandate, Fraktionswechsel etc. nachvollzogen werden müssen.
Dass Nutzer aus dem In- und Ausland bei einer soclhen Recherche durch das Parlament selbst getäuscht werden, halte ich für demokratieunwürdigen Unfug.

Weiß jemand, ob es schon einmal Versuche gegeben hat, dies abzustellen?
 Link zu diesem Beitrag

Rene Müller
Veröffentlicht am Mittwoch, 07. September 2005 - 13:41 Uhr:   

Wahlrecht.de ist auch nicht besser:
http://www.wahlrecht.de/news/2005/15.htm
http://www.wahlrecht.de/lexikon/mierscheid-gesetz.html
 Link zu diesem Beitrag

Florian
Veröffentlicht am Mittwoch, 07. September 2005 - 15:35 Uhr:   

@ MMA:
Ich sehe das genauso wie Du.

Ich habe gerade Deinen Beitrag zum Anlass genommen, einmal beim Deutschen Bundestag anzufufen (Koordinator Internet Hr. Neumann, Tel. 030/227-35172).
Dieser zeigte sich allerdings höchst uneinsichtig. Er könne auch nichts dafür, wenn ich keinen Humor verstünde - das war so ungefähr seine Argumentation.
 Link zu diesem Beitrag

tg
Veröffentlicht am Donnerstag, 08. September 2005 - 09:00 Uhr:   

Nichts gegen eine gute Satire, von mir aus auch innerhalb einer ernsthaften Datensammlung, aber sie sollte auch als Satire erkennbar sein. Ich denke da etwa an den Eintrag "Steinlaus" in einem Medizinlexikon, wo dieses loriot'sche Zeichentricktier beschrieben ist und den Leser gleich mit herrlich doofem Gesicht anglotzt. Auf der von MMA genannten Seite des Bundestags wird hingegen überhaupt nicht klar, daß Mierscheid nur ein Witz ist, und nicht jeder Nutzer klickt die einzelnen Seiten an.
 Link zu diesem Beitrag

Carsten Heine
Veröffentlicht am Donnerstag, 08. September 2005 - 14:28 Uhr:   

Aber wenn man Mierscheid im Lexikon der MdB aufruft, erscheint doch ein eindeutig als Gag zu erkenndes Bild. Man erkennt doch sofort den alten Scherz aus RTL-Samstag-Nacht-Tagen wieder - Karl Ranseier! ("Karl Ranseier ist tot!") Und wenn die Steinlaus im Medizinlexikon in Ordnung ist, dann dieser Scherz doch sicherlich auch.
 Link zu diesem Beitrag

J.A.L.
Veröffentlicht am Donnerstag, 08. September 2005 - 15:11 Uhr:   

Ich habe noch einen Keller, den ich Bedürftigen, die ungern öffentlich lachen, zur Verfügung stellen könnte
 Link zu diesem Beitrag

tg
Veröffentlicht am Donnerstag, 08. September 2005 - 22:40 Uhr:   

Ich habe ja auch nichts gegen die Seite, auf der Mierscheids Foto zu sehen ist. Problematisch wäre allerdings zum Beispiel, wenn jemand nur die Anzahl der Listenkandidaten aus Rheinland-Pfalz zählen will. Im übrigen wäre doch ganz witzig, wenn dieses drollige Bild auch bei den Mierscheid-Artikeln von wahlrecht.de erscheinen würde (wenn urheberrechtlich möglich).
 Link zu diesem Beitrag

Dr. Müller-Lüdenscheidt
Veröffentlicht am Donnerstag, 08. September 2005 - 22:59 Uhr:   

Ich weiß nicht, was diese Phantom-Diskussion hier soll.
Ich habe Herrn Mierscheid gewählt, und Steinläuse, diese putzigen Tierchen, die halte ich seit Jahrzehnten im Terrarium.
 Link zu diesem Beitrag

tg
Veröffentlicht am Donnerstag, 08. September 2005 - 23:19 Uhr:   

Na denn immer schön füttern, bei weniger als einem Stein täglich gibt es nämich Ärger mit der Tierrschutzpartei!
 Link zu diesem Beitrag

MMA (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Donnerstag, 13. April 2006 - 13:04 Uhr:   

@florian

Irgendwie hat die Kritik wohl doch gefruchtet. Aus der aktuellen Aufstellung der Abgeordneten haben sie den Eintrag (und Link) "Mierscheid" jetzt herausgenommen und unter "Zum Thema" einen separaten Link zum "virtuellen Abgeordneten" angelegt.http://www.bundestag.de/mdb/index.html Die Verzeichnisse der alten Wahlperioden sind jedoch weiterhin an diesem Punkt verfälscht.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite