Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Archiv bis 03. Juni 2010

Wahlrecht.de Forum » Kritik, Lob und Anregungen » Archiv bis 03. Juni 2010 « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

raju
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Dienstag, 22. September 2009 - 17:51 Uhr:   

Ich bin Gast, finde diese Datensammlung aber super. Überhaupt die Aufbereitung gefällt mir!
 Link zu diesem Beitrag

Heckenvogel
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 23. September 2009 - 13:32 Uhr:   

Bin vor einiger Zeit über eine User von wkw auf diese Seiten aufmerksam gemacht worden und habe inzwischen gerne weiter Werbung für sie gemacht. Ich finde, Sie leisten hier eine super Arbeit. Danke.
 Link zu diesem Beitrag

AlexS
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Donnerstag, 24. September 2009 - 22:36 Uhr:   

kann mich "Heckenvogel" nur anschließen.

7 Worte als Zusammenfassung:

Exzellente Seiten. Genial Strukturiert. Tolles Engagement. DANKE!!
 Link zu diesem Beitrag

Nils
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Dienstag, 29. September 2009 - 18:18 Uhr:   

Ich finde es doch sehr bedauerlich, dass auf dieser schönen - und auch von mir gerne genutzten - Webseite die Partei "Grüne/Bündnis90" stets an dritter Stelle genannt wird, obwohl dafür nicht einmal im Ansatz eine sachliche Rechtfertigung erkennbar ist. Richtig wäre es alleine, die FDP an dieser Stelle zu nennen.
 Link zu diesem Beitrag

Cyrix
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Dienstag, 29. September 2009 - 18:26 Uhr:   

???

Wo haben Sie denn bitte das gesehen, dasss sie von "stets" sprechen?

Die Reihenfolge richtet sich übrigens nach der Reihenfolge bei der letzten entspr. Wahl...

Cyrix
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Moderator
Veröffentlicht am Dienstag, 29. September 2009 - 19:03 Uhr:   

Auf den Umfrageseiten richtet sich die Reihenfolge immer noch nach der zu jenem Zeitpunkt jüngsten Bundestagswahl, als wir die Umfrage-Sammlung begonnen haben. Das war die Bundestagswahl 1994. Seitdem haben wir die Reihenfolge nicht geändert, weil es doch recht aufwendig und fehleranfällig ist, sie auf allen Unterseiten zu ändern. Wir haben jedenfalls keine Lust, das alle vier Jahre tun zu müssen. Außerdem wollen wir eine einheitliche Reihenfolge auf allen Umfrageseiten für Bundestags- und Landtagswahlen. Konsequenterweise müssten wir also ein für Bundestag und Landtage gemeinsames Kriterium, etwa die aktuelle Zusammensetzung der Bundesversammlung, für die Bestimmung der Reihenfolge heranziehen. Dann wären Anpassungen unter Umständen noch häufiger als nur alle vier Jahre nötig. Dazu haben wir noch viel weniger Lust.

Mit parteipolitischen Vorlieben hat das ganze nichts zu tun. Übrigens hatten wir die SPD auch in der Zeit von 1998 bis 2005, als sie ja stärkste Fraktion im Bundestag war, stets erst an zweiter Stelle aufgeführt. Interessanterweise kamen von Seiten der SPD-Anhänger wesentlich weniger Beschwerden über diese Reihenfolge, auch unter Berücksichtigung der damals noch geringeren Besucherzahlen.

Die FDP-Anhänger scheinen bei sowas etwas empfindlicher zu sein. Als die Partei damals die Pünktchen aus ihrem Parteilogo entfernte, bekamen wir monatelang Beschwerde-Mails, weil wir als Hobby-Pedanten natürlich hartnäckig so lange weiterhin "F.D.P." schrieben, bis auch die entsprechende Änderung der Parteisatzung in Kraft getreten war.

(Zur Ehrenrettung der FDP-Anhänger sei erwähnt, dass uns auch von Sympathisanten der Partei DIE LINKE immer mal wieder Beschwerden erreichen, dass wir sie erst an fünfter Stelle führen.)
 Link zu diesem Beitrag

Martin_D
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Dienstag, 29. September 2009 - 22:08 Uhr:   

Hallo !

Erst einmal ein großes Lob an dieses excellente Seite.

Ich habe aber auch eine Frage:
Ist es in Ordnung, wenn man die von euch bereit gestellte Excel Tabelle zum Wahlergebnis im Schulunterricht einsetzt (und dazu die Tabelle eventuell auch selber aus didaktischen Gründen modifiziert) ?

Viele Grüße
Martin
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Moderator
Veröffentlicht am Dienstag, 29. September 2009 - 22:25 Uhr:   

@Martin: Klar, kannst du machen! Lad dir aber zur Sicherheit nochmal die aktuelle Version herunter, ich hatte da heute noch eine Kleinigkeit bei der Divisorberechnung korrigiert.
 Link zu diesem Beitrag

Martin_D
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Dienstag, 29. September 2009 - 22:30 Uhr:   

Vielen Dank !
Das werde ich machen.
 Link zu diesem Beitrag

nowhereman
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2009 - 13:15 Uhr:   

@ Wahlrecht.de,

Langsam "muss" die Beschreibung des Wahlrechts in Baden-Württemberg aufgefrischt werden, die Hinweise auf D'Hont sind generell durch Saint/League zu ersetzen, sollte es wider Erwarten zu einer Verkürzung der jetzigen Wahlperiode kommen, würde nämlich das gerechtere Verfahren schon zur Anwendung kommen. Verfälschende Effekte durch die Ausgleichsregelung auf RB-Ebene sind nun deutlich abgeschwächt, in sofern ist die Kritik wohlwollender zu gestalten als (zurecht) bisher.
Mir scheint es auch nötig, die zu große Anzahl an Wahlkreisen im Verhältnis zu der Anzahl an Abgeordneten klarer anzusprechen, liegt hierin doch ein wesentlicher Grund der Ausuferung an Mandaten in den letzten Perioden. Das Thema Ausuferung wird ja in der Zukunft weiter brisant sein, etwa BTW 2013, wenn man sich darauf einigen sollte, die (internen) ÜH durch Ausgleichsmandate auszugleichen und nicht eine interne Verrechnung der Listenmandate durchzuführen. Eine Möglichkeit auf Länderebene "Deckelung" ist ja hochgradig umstritten. Abhilfe durch Reduktion der Wahlkreisanzahl auf die Hälfte der nominellen Abgeordnetenanzahl vielversprechender.
 Link zu diesem Beitrag

Der Lobende
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Freitag, 02. Oktober 2009 - 12:40 Uhr:   

Wollte euch nur mal ein ganz dickes Lob aussprechen, ihr habet mich sehr gut und sehr oft informiert und das gratis - einfach klasse, bitte weiter so!
 Link zu diesem Beitrag

Korinthenk.
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Donnerstag, 22. Oktober 2009 - 20:59 Uhr:   

Im Wahlrechtslexikon ist der Eintrag "Bundespräsidentenwahl" hinter den Eintrag "Bundesratsabstimmung" gerutscht. Hilfreich fände ich es auch, wenn nun, da der 30. August und der 27. September verstrichen sind, eine Übersicht über die momentane Zusammensetzung der (14.) Bundesversammlung erstellt werden würde.
 Link zu diesem Beitrag

nowhereman
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 31. Oktober 2009 - 10:33 Uhr:   

@ Herr Zicht,

bei der Anzeige Wahlergebnisse Schleswig-Holstein ist ein Fehler bei der Datumsanzeige
letzte Aktualisierung (29.09.2008) - es ist klar,
Sie meinten 2009... dennoch ein Lob, Ihre Tabellen bieten alle Möglichkeiten zum "Spielen"
der absurdesten denkbaren Ergebnisse
 Link zu diesem Beitrag

nowhereman
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 05. November 2009 - 11:25 Uhr:   

Tipps und Tricks bei BTW - wenn ich es richtig verstehe, werden Sie auch 2013 nicht um diese Rubrik vorbeikommen, (was Sie gerne vermeiden wollten aus verständlichen Gründen,) sollte an der politischen Großwetterlage sich nicht viel ändern. Zum einen: Reicht es in der Vorschau auf 2013 weiterhin nur zu 45 - x Prozent, sollte ein externes UH-Mandat für die CSU immer in Betracht zu ziehen sein, was Schwarz-Gelb-Anhänger bewegen könnte weiterhin zu splitten. Zum anderen, eher unwahrscheinlichen, sollten für die CDU bundesweit externe Mandate entstehen, viel fehlte ja nicht diesmal, wären diese wohl nicht auszugleichen, wie immer das Wahlgesetz 2013 gestaltet sein mag. Selbst bei großen Veränderungen gäbe es wieder Tricks...
Bei PdL und mit gewisser Vorsicht auch bei den Grünen könnten schlechte Umfragewerte vor der Wahl dazu führen, dass man bevorzugt auf Direktmandate ziehlt, weil die leichter erreichbar scheinen, bei den Grünen denke ich an Promis in Berlin/HH und Stuttgart. Bei der Linken hatten wir schon einmal eine ähnliche Konstellation (2 statt 3 nötige Direktmandate in 2002). Wahrscheinlich finden andere User, die noch genauer auf Details schauen, weitere denkbare Konstellationen, ich würde nur eine noch nennen wollen: Um Kandidaten auf hinteren Plätzen doch noch in den BT zu bringen, könnte man in BW splitten zwischen CDU und FDP, sollte es Ausgleichsmandate geben. Bei 8-10 ÜH-Mandate in BW wären 2-4 Ausgleichsmandate allein dafür drin und sicher dann auch eines in BW. Das hätte zwar keinen Einfluß auf die Proportionen, dennoch kämen taktische Gedanken ins Spiel.
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Sonntag, 07. Februar 2010 - 13:17 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Wahlwatcher
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Sonntag, 23. Mai 2010 - 20:00 Uhr:   

Die Infratest-Umfragen für das Abgeordnetenhaus in Berlin & für den Bundestag bringen immer auch die Teilergebnisse im West- & Ostteil der Stadt. Es wäre klasse, wenn Ihr die vielleicht auch auflisten könntet. Ansonsten großes Lob für die Seite!
 Link zu diesem Beitrag

Timo
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 02. Juni 2010 - 21:54 Uhr:   

Großes Kompliment erstmal. Irre, dass Medien und Parteien zwei Tage nach dem BuPrä-Rücktritt immer noch nicht in der Lage sind die ungefähre Zusammensetzung der Bundesversammlung zu berechnen. alle berufen sich auf wahlrecht.de
Sie können stolz drauf sein.

Eine Frage: Nach dem Schreiben eines Beitrags wird bei mir die spamschutz-Grafik meist nicht geladen. ein paar mal neu laden oder ein paar falsche eingaben liefern die Grafik dann doch noch.

Ist das Problem bekannt? firefox-spezifisch? nur bei mir?
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Moderator
Veröffentlicht am Mittwoch, 02. Juni 2010 - 23:17 Uhr:   

Nutzen Sie einen Ad-Blocker? Evtl. ist der zu scharf eingestellt.

Ob noch andere Nutzer betroffen sind, würde uns allerdings auch interessieren.
 Link zu diesem Beitrag

Timo
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 02. Juni 2010 - 23:42 Uhr:   

@Wilko Zicht
am Ad-Blocker wirds wohl nicht liegen, denn etwa jedes vierte mal klappts. Ich wollte auch eigentlich nur "bescheid sagen".
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Donnerstag, 03. Juni 2010 - 02:27 Uhr:   

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite