Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

126-150

Wahlrecht.de Forum » Kritik, Lob und Anregungen » 126-150 « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Mann mit Hirn
Veröffentlicht am Montag, 14. Juni 2004 - 11:06 Uhr:   

Grundsätzlich halte ich von Registrierung im Internet nicht viel, allerdings wird sie durch die zunehmende Zahl - vorsichtig ausgedrückt: geistig alternativ entwickelter Zeitgenossen, deren einziger "Lebens"zweck die Störung der Diskussionsbetriebs ist - in immer mehr Foren erforderlich.

Einen bleibenden Nutzen hat sie aber nur, wenn sich die Teilnehmer mit ihren Realdaten registrieren müssen, sofern der entsprechenden Administration ein verantwortungsvoller Umgang damit zugetraut werden kann. Notorische Störer, Spammer und Beleidiger könnten so auch rechtlich für ihre Auswürfe belangt werden. Ich selbst hätte zumindest in DIESEM Forum kein Problem damit, mich mit meinem richtigen Namen zu registrieren (auf Krawall-Foren wie election.de schon eher), besonders weil ich kaum glaube, dass der allseits bekannte multiple Kampa-Clown sich traut, hier seine Realdaten preis zu geben.
 Link zu diesem Beitrag

Ralf Arnemann
Veröffentlicht am Montag, 14. Juni 2004 - 12:03 Uhr:   

In erster Linie wäre mir an einer RegistrierungsMÖGLICHKEIT gelegen, damit keiner mehr Beiträge mit meinem Namen fälschen kann.
Ob die Registrierung für das Schreiben von Beiträgen Pflicht sein muß, ist ein ganz anderes Thema.


Ansonsten: Hatte nur ich gestern Probleme www.wahlrecht.de angezeigt zu bekommen? Oder war der Server (ausgerechnet am Wahlabend!) ausgefallen.
 Link zu diesem Beitrag

Bernhard Nowak
Veröffentlicht am Montag, 14. Juni 2004 - 17:56 Uhr:   

@Ralf: Offensichtlich war der gesamte Server über das Wochenende ausgefallen. Ich wurde mehrfach mit meinem Beiträgen zu dem Thread: "Verfallende Zweitstimmen" herausgeschmissen, dann bekam ich die Seite nicht angezeigt, sondern eine ganz andere und dann zeitweise überhaupt nicht. Erst seit heute komme ich wieder hinein.
 Link zu diesem Beitrag

Bernhard Nowak
Veröffentlicht am Sonntag, 04. Juli 2004 - 13:58 Uhr:   

Was soll heute dieser Beitrag von einem sogenannten "Stinkefinger" im Kalifornien-Thread auf einen sachlichen Beitrag von Moersberg? Könnte man solche Beiträge nicht von der Seite nehmen - evtl. durch Anmeldung? Ich denke, man sollte - auch wenn man anderer Meinung ist - im Ton fair miteinander diskutieren können, wie dies fast immer hier auch geschieht !!!!
 Link zu diesem Beitrag

Bernhard Nowak
Veröffentlicht am Sonntag, 04. Juli 2004 - 14:01 Uhr:   

Ich korrigiere mich: Der sachliche Beitrag stammte von Torsten Schoeneberg. Aber vom Inhalt her bleibe ich dabei: solche Beiträge wie die von Stinkefinger gehören nicht in ein solches Forum !
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Veröffentlicht am Sonntag, 04. Juli 2004 - 18:05 Uhr:   

Solche Beiträge gibt es alle paar Tage. In der Regel werden sie zeitnah gelöscht. Das ist leider nicht immer möglich.

Übrigens wird es wohl auch in Zukunft möglich sein, in diesem Forum ohne Registrierung zu posten. Durch die Registrierung kann man aber seinen Namen vor Fake-Beiträgen durch andere schützen. Bei akutem Troll-Alarm kann aber ausnahmsweise das Posting für nichtregistrierte User unterbunden werden.

Ich hoffe, dadurch sind auch die in der Diskussion genannten Vorbehalte berücksichtigt.
 Link zu diesem Beitrag

Good Entity
Veröffentlicht am Montag, 05. Juli 2004 - 21:52 Uhr:   

Gute Lösung, das wäre akzeptabel.

Der Nachteil besteht noch in der dann leider zwangsläufigen Unterscheidung in Nutzer aus zwei Qualitätsstufen. Die Entwicklung des Forums hängt dann von der Akzeptanzbereitschaft der aktiveren Forumsposter für (nicht destruktive) Mindermeinungen der Wenigposter ab.

Der Vorteil der neuen Regelung ist, dass zumindest für diejenigen, die Wert auf eine eigene unzweideutige Identifizierbarkeit legen, eine Sicherheit gegen einen falschen Gebrauch ihres Namens gegeben wird.
 Link zu diesem Beitrag

Marc K.
Veröffentlicht am Dienstag, 06. Juli 2004 - 11:10 Uhr:   

Äh: wie registiriert man sich denn?????
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Veröffentlicht am Dienstag, 06. Juli 2004 - 11:29 Uhr:   

Noch gar nicht. Aber das wird in Bälde kommen.
 Link zu diesem Beitrag

Koch for Kanzler
Veröffentlicht am Samstag, 10. Juli 2004 - 15:38 Uhr:   

@Wilko Zicht
Nur mal so eine Frage: Wieso lässt du den monnemer hier so ungestört posten? Mit seinem Kauderwelsch hat der schon etliche Threads zwischenzeitlich wirklich zu einem Kindergarten gemacht. Das kann doch nicht der Sinn dieses Forums sein!
 Link zu diesem Beitrag

ich
Veröffentlicht am Samstag, 28. August 2004 - 22:35 Uhr:   

@Wilko
Kann es sein, daß da zwischen 20 und 22 Uhr gerade jemand versucht hat, die Familienpartei interessant zu schreiben?
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Veröffentlicht am Samstag, 28. August 2004 - 22:55 Uhr:   

@ich:
Das siehst du ganz richtig...
 Link zu diesem Beitrag

c07
Veröffentlicht am Sonntag, 29. August 2004 - 06:11 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Immanuel Goldstein
Veröffentlicht am Montag, 30. August 2004 - 23:19 Uhr:   

Allgemeine Frage:
Warum ist es denn nötig, so häufig in einen derart unhöflichen Tonfall miteinander zu kommunzieren? Weil man sich nicht sieht? Weil Politik einen in einen Verbalberserker verwandeln kann? Weil unhöflich sich schneller schreiben lässt? Könnte es nicht sein, dass der Inhalt häufiger wegen der Form an seiner Qualität verliert?
(das ist jetzt alles nicht als Oberlehrerrüge zu verstehen, sondern als Wunsch nach gesitteter, wertvoller Diskussion). Grüße an alle.
 Link zu diesem Beitrag

Florian
Veröffentlicht am Dienstag, 31. August 2004 - 15:03 Uhr:   

@ Goldstein:
Ich finde eigentlich in diesem Forum den Ton ausgesprochen höflich (im Vergleich zu sonstigen Internet-Foren). Es kommt doch recht selten vor, dass hier jemand rüde wird.

Gruß,
Winston Smith
 Link zu diesem Beitrag

Mörsberg
Veröffentlicht am Dienstag, 31. August 2004 - 15:59 Uhr:   

> Warum ist es denn nötig, so häufig in einen derart unhöflichen
> Tonfall miteinander zu kommunzieren?
Weil Wahlkampf ist. Das ist hier immer so. Es ist ja allein schon auffällig, dass in Wahlkampfzeiten über dies und das diskutiert wird, selten jedoch über Wahlrecht und fast gar nicht über Wahlsysteme. Ab Oktober werden sich die Schwerpunkte vermutlich wieder etwas verschieben.

> im Vergleich zu sonstigen Internet-Foren
Das ist allerdings kein Maßstab. Hier muss man einfach einen anderen Stil erwarten dürfen als in Sportforen oder dergleichen. Umgekehrt kenne ich auch Foren, in denen der Tonfall höflicher ist als hier. Es besteht also durchaus noch Luft nach oben.
 Link zu diesem Beitrag

monnemer
Veröffentlicht am Mittwoch, 01. September 2004 - 17:28 Uhr:   

Was isch misch jo frog, warums imma noch net de Regischtrierung gewwe dut. Uff die Weis könnt ma endlisch unqualifizierte Poschts fahinnere. Und des wedd in etlische Freeds endlischemol Zeit.

Des Gespräschsniwwo ischt zwor widda bessa gwodde, awwa s´bfinde sisch imma zu viele Drolle hia im Forum.
 Link zu diesem Beitrag

Uwe
Veröffentlicht am Freitag, 03. September 2004 - 08:41 Uhr:   

Man sollte sich auf eine Foren-Sprache einigen ...
 Link zu diesem Beitrag

Koch for Kanzler
Veröffentlicht am Freitag, 03. September 2004 - 10:19 Uhr:   

@monnemer
Wer im Glashaus sitzt...
 Link zu diesem Beitrag

The Joker
Veröffentlicht am Mittwoch, 08. September 2004 - 16:15 Uhr:   

Watt habtan jejen knorke Dialekte? Also, ick kann "monnemer" faschtehn. Muss man halt jenau ankieken, watta jeschriem hat. Denn kammann ditte ooch lesen - jloobt et mia!

Und zu´n Abkühln da Jemüta:

Berliner Klopsgeschichte
Ick sitz an' Tisch und esse Klops
uff eenmal klopts.
Ick kieke, staune, wundre mir,
Uff eenmal jeht se uff, die Tür!
Nanu, denk ick, ick denk nanu,
Jetz is se uff, erst war se zu.
Ick jehe raus und kieke
Und wer steht draußen? - Icke.
 Link zu diesem Beitrag

UKG
Veröffentlicht am Donnerstag, 09. September 2004 - 15:33 Uhr:   

Ich finde das Umfrageergebnis Saarland (August 2004) sollte durch das tatsächliche Ergebnis der Landtagswahl ausgetauscht werden, sonst ist man (bei Thüringen) auch etwas großzügiger und was kann genauer sein als ein tatsächliches und nicht irgendwie erforschtes Ergebnis sein?
 Link zu diesem Beitrag

Immanuel Goldstein
Veröffentlicht am Sonntag, 12. September 2004 - 15:26 Uhr:   

Verzeiht die Frage, aber warum sind verschiedene Daten für eine Umfrage von Infratest Dimap zur Sonntagsfrage vom 3.9.2004 zu finden (Grüne 13% u. PDS 6% auf election.deund Grüne 12% u PDS 7% auf wahlrecht.de?
 Link zu diesem Beitrag

Matthias Cantow
Veröffentlicht am Sonntag, 12. September 2004 - 15:36 Uhr:   

Die Daten auf Wahlrecht.de entsprechen denen von infratest dimap. Die Zahlen von election.de entsprechen der aktuellen Umfrage vom 10.09.2004 - wahrscheinlich ist vergessen worden, das Datum zu ändern.
 Link zu diesem Beitrag

Immanuel Goldstein
Veröffentlicht am Sonntag, 12. September 2004 - 15:42 Uhr:   

@ Matthias Cantow
Vielen Dank.
 Link zu diesem Beitrag

monnemer
Veröffentlicht am Montag, 13. September 2004 - 22:07 Uhr:   

@The Joker
Dank der för deu Faständnis. Deu Dialegt tut mer jo gfalle. De Berlina hawwe so enni Art an sisch, ischt irgenwie symbadhisch.

@KfK & Uwe
Isch kann jo fastehen, daschd des net doll findscht, dass isch uff monnemerisch schreiwe tu. Awwa lass der gsacht seu. Isch hab´s falernt, hochdeutsch zu schreiwe. Deshalb geht des jetzt nua noch uff Dialegt. Bidde net bees seu...

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite