Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Schill-Partei ab sofort in Bremer Bür...

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Landtagswahlen in Deutschland » Schill-Partei ab sofort in Bremer Bürgerschaft vertreten « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

S83
Veröffentlicht am Samstag, 26. April 2003 - 12:10 Uhr:   

Wie die Schillpartei auf ihrer Wahlkampf-Seite www.guten-morgen-bremen.de berichtet, ist sie seit gestern in der Bremer Bürgerschaft vertreten. Der Abgeordnete Mathias Henkel ist aus der CDU ausgetreten und der Schillpartei beigetreten, weil er die Position der Schillpartei in Tierschutzfragen vertrete.
 Link zu diesem Beitrag

Torsten Schoeneberg
Veröffentlicht am Samstag, 26. April 2003 - 14:10 Uhr:   

"Zufällig" so kurz vor der Wahl, oder wie? Wegen der Tierschutzposition, die ja nun auch nicht erst seit gestern kennbar ist? Das ist doch ein billiger PR-Trick, fragt sich nur, ob Schill ihm das bezahlt oder er nur von der CDU auf einen toten Listenplatz gesetzt wurde und jetzt alles versucht, um nochmal reinzukommen.
 Link zu diesem Beitrag

c07
Veröffentlicht am Samstag, 26. April 2003 - 14:39 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Torsten Schoeneberg
Veröffentlicht am Samstag, 26. April 2003 - 15:06 Uhr:   

Stimmt auch wieder. Schill kann ihn aber immer noch als Referent oder Geschäftsführer oder sonstwas anstellen, wenn er dank ihm reinkommt. Ist aber sowieso nicht einmal fußnotenwert.
 Link zu diesem Beitrag

Ralf Arnemann
Veröffentlicht am Montag, 28. April 2003 - 11:28 Uhr:   

Wie schon vermutet: Die CDU hat ihn nicht mehr für die Wahl aufgestellt (auch nicht auf einen hinteren Platz), und da hat der Herr Henkel wohl ganz spontane Gewissensprobleme beim Tierschutz bekommen.

Aus Sicht des Betroffenen kann das vielleicht sogar verständlich sein - kommt darauf an, was CDU-intern vorher gelaufen ist.
Aber es ist kein Ruhmesblatt für Schill, Überläufer dieser Art so stolz zu präsentieren. Ganz offensichtlich fehlt es ansonsten an Zulauf von Leuten, bei denen man eine überzeugendere Begründung vorzeigen könnte.

Als Qualifikation bzw. Tätigkeitsnachweis ihres neuen Abgeordneten kann die PRO immerhin zwei bedeutende Ämter nachweisen:"Mathias Henkel leitet in Schwachhausen den beliebten Stammtisch "Henkels Runde" und ist Pressesprecher der "Freunde der Uniwildnis"."
Meine Einschätzung: Das PRO-Wahlergebnis wird ein ziemlicher Flop.
 Link zu diesem Beitrag

Nimreem
Veröffentlicht am Mittwoch, 30. April 2003 - 08:48 Uhr:   

Ich habe unter der angegebenen Seite mal nachgesehen, was PRO zum Tierschutz sagt. Da gibt es die Rubrik "Mehr Tierschutz!" und darunter findet man:
- Schill-Partei protestiert gegen Stierkämpfe!
- Schluss mit Tiertransporten!

Beides würde PRO sicherlich auch nicht erreichen, selbst wenn PRO in Bremen 100% der Stimmen bekommen würde. Das sind halt keine Landesangegelegenheiten (vor allem der erste Punkt nicht).

Insofern ist die Begründung dieses Parteiwechsel nur schwer nachzuvollziehen. Oder es spricht eher gegen die Wahl von PRO. Denn warum soll ich die Partei bei der Landtagswahl wählen (ok, ich als Münsteraner kann es ja eh nicht), wenn der Parteiwechsel wegen einer Sache wechselt, die das Bremer Parlament gar nicht durchsetzen kann.
 Link zu diesem Beitrag

Sole
Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Mai 2003 - 12:15 Uhr:   

Ihr denkt viel zu politisch. Nimmt man an, dass das Schill-Klientel in Bremen ein anderes ist als in Hamburg, nämlich ein wesentlich "platteres", dann denken die gar nicht so weit.^^
 Link zu diesem Beitrag

Norddeutscher
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Freitag, 18. September 2009 - 22:25 Uhr:   

@ Sole

die Schill-Klientel war schon in Hamburg ziemlich "platt". Aber das Thema hat sich ja glücklicherweise gründlich erledigt.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite