Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Stadtratswahl Leipzig

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Kommunalwahlen in Deutschland » Stadtratswahl Leipzig « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

CHeine
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Juni 2014 - 19:43 Uhr:   

In einem Wahlkreis der Stadt Leipzig muss die Stadtratswahl wiederholt werden. Da kommt doch bestimmt wieder die Diskussion bzgl. der Gleichheit der Wahl hoch. Denn die Wähler dieses Wahlkreises kennen ja nun das Wahlergebnis in den anderen Wahlkreisen. Müßte dann nicht die Wahl im gesamten Wahlgebiet wiederholt werden?
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Juni 2014 - 22:46 Uhr:   

Grundsätzlich ist das schon ein Problem, aber weniger bei einer Stadtratswahl. Da spielt taktisches Wählen keine große Rolle. Oft kennen die Wähler das Ergebnis auch nicht so genau. Größere Änderungen dürften eher durch geringere Wahlbeteiligung entstehen.
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 20. Juni 2014 - 03:17 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Ralf Arnemann
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 20. Juni 2014 - 12:39 Uhr:   

> Da spielt taktisches Wählen keine große Rolle.
Normalerweise schon.
Aber gibt es in Leipzig Kumulieren und Panaschieren?
Da könnte man mit Kenntnis des restlichen Wahlergebnisses ganz erheblich und erfolgreich taktisch wählen.
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 20. Juni 2014 - 13:44 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 22. Juni 2014 - 11:10 Uhr:   

"> Da spielt taktisches Wählen keine große Rolle.
Normalerweise schon.
Aber gibt es in Leipzig Kumulieren und Panaschieren?
Da könnte man mit Kenntnis des restlichen Wahlergebnisses ganz erheblich und erfolgreich taktisch wählen."
Natürlich kann mit taktischenm Wählen ergebnis beeinflussen. Die Frage ist bloß, ob die Wähler es tun. Die haben aber normalerweise wenig bis keine Ahnung, wie der Stadtrat aussieht.
 Link zu diesem Beitrag

SaaleMAX
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 29. Juni 2014 - 10:06 Uhr:   

naja naja..naja..Herr Frings.Die Aussage von wenig bis keine Ahnung würde ich wohl etwas relativieren.
Dies trifft vielleicht auf die Mehrzahl der "Wahlberechtigten" einer Stadt zu..ok, das wäre gut möglich.

Also wer sich als Bürger schon aufrafft zu einer Stadtratswahl zu gehen, ist meiner Ansicht nach schon politisch interessiert was innerhalb der Stadtmauern politisch abgeht und hat bestimmt auch einige Einblicke in die Stadtratsarbeit bzw. verfolgt sie in der Presse.

Das Problem sind eher die Nichtwähler.
Die eher wenigen Wähler(Wahlbeteiligung) eines Stadtrates, so denke ich wissen schon, warum und wieso sie Ihr Kreuz an gewissen Stellen machen und wenn nicht ..sind sie zumindest lernfähig und interessierte Beobachter!

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite