Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Wahlergebnis in Bayern

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Bundestagswahl 2002 » Wahlergebnis in Bayern « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

murei
Veröffentlicht am Montag, 23. September 2002 - 01:17 Uhr:   

Warum haben die Bayern wohl so vielzälig für Stoiber gestimmt? Wollten die ihn etwa loswerden???
 Link zu diesem Beitrag

Cram
Veröffentlicht am Montag, 23. September 2002 - 01:33 Uhr:   

Murei,
vielleicht deshalb weil er gute Arbeit leistet. Wenn die Arbeitslosigkeit bundesweit so wie in Bayern wäre, läge sie bei 2,5 Mio. Erfolg zählt. Und der Erfolg Bayerns qualifitierte auch Stoiber zum Kanzlerkandidaten. Dies haben auch in Westdeutschland eine deutliche Mehrheit anerkannt. Im Westen liegt die Union vorn.
Im Osten hingegen hat die SPD die Flutkatastrophe genutzt und mittels Antiamerikanismus Stimmung geschürt um von ihrem Versagen abzulenken, was leider dort sehr gut funktioniert hat.
Beim nächsten Mal 2006 klappt es bestimmt für die Union. Rot-Grün wird also nicht mehr lange regieren.
 Link zu diesem Beitrag

murei
Veröffentlicht am Montag, 23. September 2002 - 01:40 Uhr:   

@cram
Ich dachte der Wahlkampf sei jetzt endlich vorbei...
 Link zu diesem Beitrag

Berndo
Veröffentlicht am Montag, 23. September 2002 - 01:45 Uhr:   

Das ist wohl eher Tatsache, auch wenn ich kein Wähler von CDU/CSU bin.
 Link zu diesem Beitrag

murei
Veröffentlicht am Montag, 23. September 2002 - 02:02 Uhr:   

Wenn das immer so einfach wäre- dann brauchen wir doch nur die Stadt mit der niedrigsten Arbeitslosenquote zu nehmen und machen den dortigen Bürgermeister zum Kanzler - oder zumindest zum Arbeitsminister...???
 Link zu diesem Beitrag

Matthias Kuenzer
Veröffentlicht am Montag, 23. September 2002 - 11:59 Uhr:   

murei: wenn man das so machen w"urde, bek"ame man einen
Kanzler, der problemloses Regieren gew"ohnt ist
 Link zu diesem Beitrag

ist doch egal
Veröffentlicht am Montag, 23. September 2002 - 13:39 Uhr:   

ist doch ganz klar - weil die Bayern den Stoiber loswerden wollten
 Link zu diesem Beitrag

Hans
Veröffentlicht am Montag, 23. September 2002 - 15:39 Uhr:   

Eigentlich müsste es mittlerweile jeder bemerkt haben: Die (Entscheidungs-)Macht entgleitet den Politikern (weltweit - ausgenommen vielleicht die USA) doch immer mehr. Das Sagen haben diejenigen, die das Geld haben (naja, war im Prinzip schon immer so). Es würde sich aus meiner Sicht -wären CDU/FDP an der Regierung- nur insofern etwas ändern, dass die Macht des Kapitals noch mehr und schneller gestärkt wird (Stichwort: Neo-Liberalismus, Globalisierung). Dass dabei vor allem der Kleine Mann und Durchschnittverdiener auf der Strecke bleibt, haben wir ja schon während 16 Jahren Kohl erlebt. Wieso, frage ich mich also, checken so viele Leute (vor allem in Bayern) das nicht und wünschen sich diese Politiker mit ihren sattsam bekannten Methoden wieder an die Regierung?? SPD und Grüne haben zwar -wie gesagt- auch nicht gerade viel Spielraum. Aber zumindest versuchen sie, soziale Einschnitte für Arbeitnehmer erträglich und vor allem gerecht zu halten. Das ist nämlich das Entscheidende, dass man nicht das Gefühl hat, über's Ohr gehauen zu werden und die Wohlhabenden keinerlei bzw. kaum Opfer bringen müssen.
 Link zu diesem Beitrag

Stoiber-Fan
Veröffentlicht am Montag, 25. August 2003 - 19:33 Uhr:   

Stoiber kommt wieder! Macht Euch bereit Nordlichter! :-)
---------
Im ZDF-Sommerinterview ließ der bayerische Ministerpräsident offen, ob er erneut als Kanzlerkandidat zur Bundestagswahl 2006 antritt: "Das hängt von der Gesundheit ab, auch von dem ganzen weiteren Leben. Und die Fragen zur Kanzlerschaft 2006 beantworten wir dann, wenn es ansteht."

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite