Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Montenegro

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Wahlen, Abstimmungen usw. im europäischen Ausland » Montenegro « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Dienstag, 24. März 2009 - 15:09 Uhr:   

Parlamentswahl in Montenegro am 29. März 2009

Allgemeine Rahmendaten
Eigenname: Crne Gore
Wörtlich: Schwarzer Berg
Einwohner: 622 000
Haupstadt: Podgorica
Währung: Euro

Politische Rahmendaten
Präsident: Philipp Vujanovic
Ministerpräsident: Milo Djukanovic (DPS)
Regierung: DPS + SDP
Parlament: Versammlung von Montenegro
Abgeordnete: 81
Zeitraum: Wahl auf 4 Jahre
Wahlsystem: Verhältniswahl mit Listen
Sperrklausel: 3 %
Listenverbindungen: Möglich

Wahlergebnis im Jahr 2006
DPS + SDP: 48,9 % und 41 Abgeordnete (darunter DPS: 34, SDP 7)
Serbische Liste: 14,6 % und 12 Abgeordnete (heute: SND)
SNP + NS + DSS: 13,9 % und 11 Abgeordnete (darunter: SNP 8, NS 2)
PZP: 13,0 % und 11 Abgeordnete
LPCG + BS: 3,6 % und 3 Abgeordnete (darunter: LPCG 2, BS 1)
Albaner: 3,4 % und 3 Abgeordnete
Andere: 2,6 %

Machtverhältnisse im Parlament
Mehrheitsverteter (41): DPS 34, SDP 7
Minderheitsverteter (40): SND 12, PZP 11, SNP 8, Albaner 3, NS 2, LPCG 2, BS 1

Parteien
DPS = Demokratska Partija Socijalista = Demokratische Partei der Sozialisten = Sozialdemokraten
SDP = Socijaldemocratska Partija Crne Gore = Sozialdemokratische Partei Mazedoniens = Sozialdemokraten
NSD = Nova Srpska Demokratija = Neue Serbische Demokratie = Nationalkonservative und Minderheitenvertreter
SNP = Socijalistika Narodna Partija Crne Gore = Sozialistische Volkpartei Montenegros = Sozialdemokraten
NS = Narodna Stranka = Volkspartei = Konservative
DSS = Demokratska Srpska Stranka = Demokratische Serbische Partei = Nationalkonservative und Minderheitenvertreter
PZP = Proket za Prompene = Bewegung für Veränderungen = Liberalkonservative
LCPG = Liberalna Partija Crne Gore = Liberale Partei Montenegros = Liberale
BS = Bosniacka Stranka = Bosnische Partei = Minderheitenvertreter
Albanische Minderheit = Minderheitenvertreter

Quellen
Parteien, sowie Ergebnisse 2006 http://www.parties-and-elections.de/montenegro.html
Daten über Montenegro http://de.wikipedia.org/wiki/Montenegro
Seite der Regierung (auch auf englisch) http://www.gov.me/eng/
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 28. März 2009 - 18:36 Uhr:   

Pro 6.000 Stimmberechtigte gibt es ein Parlamentssitz. Diesmal sind es wie 2006 81 Sitze.

Laut Umfragen kommt die Regierungskoalition aus Sozialisten und Sozialdemokraten auf etwa 50% der Stimmen.

Es gibt knapp 500.000 Stimmberechtigte.
Die Wahllokale sind von 8:00-21:00 Uhr MESZ geöffnet.
Das nichtstaatliche Zentrum für Demokratische Transition (CDT/cdtmn.org) hat erste Hochrechnungen für 22:00 Uhr MESZ angekündigt.

Stratedžik Marketing, 12.-19.Februar 2009.
* DPS CG - 48%
* NSD - 14%
* SNP CG - 13%
* PZP - 13%
* LP CG - 3%
* SDP CG - 2%
* ostali - 7%

CEDEM, 9.-15. März 2009
* Evropska Crna Gora DPS, SDP, BS, HGI - 51.2%
* Socijalisticka narodna partija - 16.8%
* Nova srpska demokratija - 12%
* Pokret za promjene-Možemo - 6.3%
* Stranka penzionera i invalida - 3.5%
* Za drugaciju Crnu Goru - DC i LPCG - 2.9%
* Bošnjaci i Muslimani zajedno - 1.9%
* Srpska nacionalna lista - 1.6%
* Narodnjacka koalicija - NS DSS - 1%
* Albanska lista DSCG i AA - 0.7%
* Otadžbinska srpska stranka - 0.6%
* Albanska Koalicija -perspektiva - 0.6%
* Crnogorski komunisti - 0.3%
* FORCA - Nazif Cungu - 0.3%
* DUA-Ferhat Dinoša - 0.2%
* PDP - 0.2%
http://sr.wikipedia.org/sr-el/....

http://en.wikipedia.org/wiki/Montenegrin_parliamentary_election,_2009
http://www.rik.cg.yu/
http://www.cemi.cg.yu/english/vijesti/index.php
http://www.cdtmn.org/
http://www.osce.org/odihr/36962.html

news de
http://derstandard.at/?url=/?ressort=Montenegro%20

news en
http://www.b92.net/eng/news/region.php
http://www.focus-fen.net/
http://www.medijaklub.cg.yu/eng/
http://www.mnnews.net/indexeng.php3

news cg
http://www.rtcg.me/
http://www.pobjeda.co.me/
http://www.dan.cg.yu/
http://www.vijesti.cg.yu/index.php?kat=1
http://in4s.net/x/

forum en
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?PHPSESSID=a16354c139653ea42612eb972caa9175&topic=94292.0

weitere Infos
http://www.parties-and-elections.de/montenegro.html
http://www.electoralgeography.com/new/en/category/countries/m/montenegro
http://www.kas.de/proj/home/pub/45/1/index.html
http://www.europa-digital.de/laender/mtn/

(Beitrag nachträglich am 28., März. 2009 von zigzag editiert)

(Beitrag nachträglich am 28., März. 2009 von zigzag editiert)

(Beitrag nachträglich am 29., März. 2009 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 28. März 2009 - 20:51 Uhr:   

Allgemeine Parteien
Evropska Crna Gora = Europäisches Montenegro
Možemo = ?
Stranka penzionera i invalida = Partei der Rentner und Invaliden
Narodnjacka koalicija - Narodna Stranka (NS) und Demokratska Srpska Stranka (DSS)
= Volksbündnis aus der Volkspartei und der Demokratischen Serbischen Partei
Koalicija Liberalne Partije (LPCG) I Demokratskog Centra — „Za Druga?iju Crnu Goru“
= Bündnis aus der Liberalen Partei Montenegros und dem Demokratischen Zentrum
SKJ-KCG = Crnogorski komunisti = Montenegrische Kommunisten

Albanische Minderheit
Albanska Koalicija -perspektiva - “Koalicioni Shqiptar – Perspektiva” = Albanisches Bündnis - Perspektive
PDP = Partija Demokratskog Prosperita - Partija e Prosperitetit Demokratik = Partei für Demokratischen Fortschritt
DSCG = Demokratski Savez u Crnoj Gori = Demokratische Liga in Mazedonien
AA = Albanska Alternativa = Albanische Alternative
DSCG und AA => Wahlbündnis
USDH - DUA = Unioni Demokratik i Shqiptarëve - Demokratska Unija Albanaca = Demokratische Union Albaniens
FORCA = FORCA - Nova Demokratska Snage - Nazif Cungu = Neue Demokratische Kraft

Serbische Minderheit
Otadžbinska srpska stranka = ... Serbische Partei
SSR = Stranka srpskih radikala = Partei der Serbischen Radikalen
Serbische Populisten
Serbische Volksliste => Wahlbündnis aus Serbischen Radikalen und den Serbischen Populisten

Kroatische Minderheit
HGI = Kroatische Bürgerinitiative = Nationalisten

Bosniakische/Muslimische Minderheit
„Bosnjaco i Muslimani Zajedno, Jedno“ = Bosniaken und Muslime
 Link zu diesem Beitrag

tg
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 28. März 2009 - 23:17 Uhr:   

"Mozemo" würde ich mit "Wir können" übersetzen.

"Za Druga?iju Crnu Goru" heißt wohl "Für ein anderes Montenegro"

"Bosnjaco i Muslimani Zajedno, Jedno" bedeutet "Bosniaken und Muslime zusammen, eins"


Etwas erstaunlich finde ich unter den Parteien der albanischen Minderheit DSCG = Demokratski Savez u Crnoj Gori = Demokratische Liga in Mazedonien. Sicher soll es heißen "in Montenegro". Und es gibt wirklich nur einen slawischen Parteiname für eine albanische Partei?
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 30. März 2009 - 12:30 Uhr:   

Parteien und Wahlbündnisse
ECG = Evropska Crna Gora = Europäisches Montenegro
NK = Narodnjacka koalicija = Volksbündnis
AL = Albanska Lista = Albanische Liste
AK = Albanska Koalicija = Albanisches Bündnis
Srpska Nacionalna Lista = Serbische Nationale Liste


Auszählstand, Montenegro 98,6 %
29. März um 23:16 Uhr
Die Wähler sind auf 100 genau angegeben.
Wahlbeteiligung: 65,8 %

Das Volksbündnis (NK) aus je einer montenegrinischen und einer serbischen Partei steht derzeit mit 3,0 % genau auf der Hürde.
Die Prozentzahlen und Sitzverteilung folgen folgen, sobald alles ausgezählt ist.

Auszählstand, Podgorica: 97,2 %
Auszählstand, Primorje-Zapad: 100,0 %
Auszählsstand, Sjeverozapad: 99,0 %
Auszählstand, Istok: 98,2 %

Parteien im Parlament
ECG: 166 200 Wähler
SNP: 52 900 Wähler
NSD: 29 500 Wähler
PZP: 20 000 Wähler
NK: 9 900 Wähler
DUA: 4 800 Wähler
FORCA: 3 100 Wähler
AL: 2 900 Wähler
AK: 2 600 Wähler

Parteien außerhalb des Parlamentes
LP + DC: 8 600 Wähler
Rentner: 8 300 Wähler
Serbische Nationale Liste: 4 200 Wähler
Muslime: 3 300 Wähler
"Serbische Partei": 2 400 Wähler
SKJ-KCG: 1 500 Wähler
PDP: 800 Wähler


Quelle
http://www.izbori2009.me/preliminarni-izvjestaj-cemi-ja-o-rezultatima-na-parlamentarnim-izborima-2009

(Beitrag nachträglich am 30., März. 2009 von Mitdenker editiert)

(Beitrag nachträglich am 30., März. 2009 von Mitdenker editiert)
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 30. März 2009 - 12:56 Uhr:   

Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie stark in den Nachfolgestaaten Jugoslawiens die Volkszugehörigkeit den Ausschlag gibt, welche Partei man wählt. Hier habe ich die Daten einmal aufgeschlüsselt.


Wahl um die Allgemeinen Sitze (76)

Parteien mit allgemeinen Vertretern im Parlament
ECG: 161 000 Wähler
SNP: 52 300 Wähler
NSD: 29 200 Wähler
PZP: 19 800 Wähler
NK: 9 900 Wähler

Parteien ohne allgemeine Vertretern im Parlament
FORCA: 600 Wähler
LP + DC: 8 400 Wähler
Rentner: 8 200 Wähler
Serbische Nationale Liste: 4 200 Wähler
Muslime: 3 200 Wähler
"Serbische Partei": 2 400 Wähler
SKJ-KCG: 1 500 Wähler
DUA: 500 Wähler
AL: 500 Wähler
AK: 200 Wähler
PDP: 200 Wähler


Wahl um die Sitze der Albaner (5)

Parteien mit albanischem Vertreter im Parlament
ECG: 5 200 Wähler
DUA: 4 200 Wähler
FORCA: 2 500 Wähler
AK: 2 400 Wähler
AL: 2 400 Wähler

Parteien ohne albanischem Vertreter im Parlament
PDP: 600 Wähler
SNP: 600 Wähler
NSD: 300 Wähler
PZP: 200 Wähler
LP + DC: 100 Wähler
NK: 100 Wähler
Rentner: 100 Wähler
Muslime: 100 Wähler
"Serbische Partei": < 100 Wähler
Serbische Nationale Liste: < 100 Wähler

http://www.izbori2009.me/preliminary-cemi%e2%80%99s-report-on-results-of-parliamentary-elections-2009
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 14. Oktober 2012 - 16:37 Uhr:   

Parlamentswahlen am 14.10.2012

Die Wahllokale schließen um 20:00 Uhr MESZ.

Wikipedia
http://en.wikipedia.org/wiki/Montenegrin_parliamentary_election,_2012

Wahlkommission und Wahlbeobachtung
http://www.rik.co.me/
http://www.cemi.org.me/
http://www.cdtmn.org/

News de
http://derstandard.at/r4646/Montenegro

News en
http://www.b92.net/eng/news/region-article.php

News me
http://www.rtcg.me/
http://antenam.net/sajt/
http://www.vijesti.me/
http://www.portalanalitika.me/
http://www.mnnews.net/
http://www.pobjeda.co.me/
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 03. November 2012 - 21:46 Uhr:   

Party % Seats

(DPS) Democratic Party of Socialists, (SDP) Social Democratic Party of Montenegro, (LPCG) Liberal Party of Montenegro 46,3% 39
(NSD) New Serbian Democracy, (PZP) Movement for Changes 23,2% 20
(SNP) Socialist People's Party of Montenegro 11,2% 9
(PCG) Positive Montenegro 8,4% 7
(BS) Bosniak Party 4,2% 3
(FORCA) New Democratic Force 1,5% 1
(AK) Albanian Coalition 1,1% 1
(DUA) Democratic Union of Albanians 0,8% -
(HGI) Croatian Civic Initiative 0,4% 1

Others - 2,9% -
Total - - 81
Turnout 70,6%

http://www.parties-and-elections.eu/montenegro.html
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 07. April 2013 - 16:04 Uhr:   

Präsidentschaftswahlen am 07.04.2013

Die Wahllokale schließen um 20:00 Uhr MESZ.

Wikipedia
http://en.wikipedia.org/wiki/Montenegrin_presidential_election,_2013
http://sr.wikipedia.org/sr-el/...
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?PHPSESSID=b02bcae7a55d96d854be7aa9b63ea7ec&topic=171585.0
https://twitter.com/search?q=%23Montenegro%20OR%20%23izboricg&src=typd

Weitere Links zwei Meldungen über dieser.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 08. April 2013 - 19:27 Uhr:   

Nachdem gestern beide Kandidaten den Sieg für sich reklamierten, hat die Wahlkommission heute ihre Zahlen veröffentlicht. Demnach ist der amtierende Präsident wiedergewählt worden:

Filip Vujanovic: 51,21 %
Miodrag Lekic: 48,79 %

Linkergänzung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidentschaftswahl_in_Montenegro_2013
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 15. Oktober 2016 - 22:10 Uhr:   

Parlamentswahl am 16.10.2016

Die Wahllokale schließen um 20:00 Uhr MESZ.

Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentswahl_in_Montenegro_2016
https://en.wikipedia.org/wiki/Montenegrin_parliamentary_election,_2016
https://sr.wikipedia.org/sr-el/...

Wahlkommission und Wahlbeobachtung
http://www.dik.co.me/
http://www.cemi.org.me/index.php/en/
https://www.cdtmn.org/

News de
http://derstandard.at/r4646/Montenegro
http://www.tagesschau.de/thema/montenegro/

News en
http://www.mina-info.me/indexeng.php3
http://www.b92.net/eng/
http://www.balkaninsight.com/en/page/all-balkans-home

News me
http://www.rtcg.me/
http://www.mina-info.me/index.php3
http://www.vijesti.me/?piano_d=1
http://www.portalanalitika.me/
http://www.in4s.net/?lang=lat

Twitter
https://twitter.com/search?f=tweets&vertical=default&q=%23Montenegro%20OR%20%23izboricg&src=typd

Forum en
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?board=12.0

Frühere Wahlen
http://www.parties-and-elections.eu/montenegro.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Wahl_in_Montenegro
https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Elections_in_Montenegro
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Oktober 2016 - 19:09 Uhr:   

Parlamentswahl am Sonntag, 16.10.2016

Es gab 528 817 Registrierte Wahlberechtigte. Es gab 387 764 Wähler. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung der Registierten von 73,33 %. Die Summe der Ungültigen bzw. Weißen Stimmen beträgt 5 519 Stimmen. Diese Summe der Gültigen Stimmen beträgt 522 298. Es gibt 81 Gewählte. Das Arithmethische Mittel ergibt 6 448 + 10/81 Stimmen je einem Gewähltem.

Milo Djukanovic sprach im Wahlkampf dauernd von einer Richtungsentscheidung nach Osten oder nach Westen! Damit wollte er wohl über die Missstände in Montenegro hinwegtäuschen. Am Wahltag wurden 20 Serben - propagandawirksam - verhaftet! Am Wahltag wurde ebenfalls das Internet für die Einwohner Montenegros eingeschränkt!

In Montenegro bilden sich dauernd neue Parteien! Es gibt auch ständig neue Wahlbündnisse!

1. Platz: DPS, 158 301 Stimmen; ~ 41,42 % und 36 Gewählte
Demokratska Partija Socijalista
Demokratische Partei der Sozialisten
Sozialdemokraten
4 397 + ¼ Stimmen je einem Gewähltem
~ 1,15 % der Stimmen je einem Gewähltem
44 + 4/9 % der Gewählten
Die Fraktion vergrößert sich um 5 Gewählte.
Milomir-Milo Djukanovic (* 15.02.1962) ist der Parteivorsitzende. Er ist der "ewige" Staats- bzw. Ministerpräsident Montenegros!

2. Platz: DF; 77 491 Stimmen; ~ 20,27 % und 18 Gewählte
Demokratski front
Demokratische Front
4 305 + 1/18 Stimmen je einem Gewähltem
~ 1,13 % der Stimmen je einem Gewähltem
22 + 2/9 % der Gewählten => ~ 22,22 %
Wahlbündnis ohne eine besondere übergreifende politische Ausrichtung!
Die DF besteht seit dem 24.07.2012.
Diese Fraktion verringert sich um 2 Gewählte.

° a) NOVA; 8 Gewählte
Nova srpska demokratija
Neue Serbische Demokratie
rechtsextreme Partei
Nationalkonservativen, Konservativen, Serbische-Montenegrinische Einheitsbefüwortern und Prorussische Politiker
9 + 71/81 der Gewählten => ~ 9,88 %
Die NOVA wurde am 24.01.2009 gegründet. Die NOVA ist seit dem Jahr 2012 in der Demokratischen Front.
Herr Andrija Mandi&#263; (* 19.01.1965 in Savnik) ist der Parteivorsitzende.

° b) PzP; 5 Gewählte
Pokret za Promjene
Bewegung für Veränderungen
Mitte Rechts Partei
Rechtsliberale
6 + 14/81 der Gewählten => ~ 6,17 %
Die PzP wurde im Jahr 2002 als eine bürgergesellschaftliche Organisation gegründet. Die PzP wurde im Jahr 2006 in eine Partei umgewandelt. Die PzP ist seit dem Jahr 2012 in der Demokratischen Front. Es gibt keinen einzelnen Parteivorsitzenden! Es wird eine gemeinschaftliche Vorsitzendenschaft verkündet! Diese Behauptung ist ein inhaltlicher Unsinn!

° c) DNP; 4 Gewählte
Demokratska narodna partija
Rechtsextreme Partei
4 + 76/81 % der Gewählten => ~ 4,94 %
Serbische-Montenegrinische Wiedervereinigungsbefürworter und Sozialkonservative
Die DNP wurde am 21.03.2015 gegründet. Die DNP ist eine Abspaltung der Sozialistischen Volkspartei. Die DNP ist ebenfalls seit dem Jahr 2015 in der Demokratischen Front. Der DNP Vorsitzende heißt Milan Knezevic.

° d) RP; 1 Gewählter
Radni&#269;ka partija
Arbeiterpartei
Ausrichtung: Arbeiterbewegung
1 + 19/81 % der Gewählten => ~ 1,23 %
Die RP wurde im Jahr 2012 gegründet. Die RP ist ebenfalls seit dem Jahr 2012 in der Demokratischen Front. Der Parteivorsitzende heißt Janko Vu&#269;ini&#263;.

° e) DSJ; 0 Gewählte
Demokratska stranka jedinstva
Demokratische Einheitspartei
rechtsextreme Partei
Nationalkonservative und Serbische-Montenegrinische Wiedervereinigungsbefürworter
Die DSJ wurde entweder im Jahr 2006. Die DSJ ist ist seit dem Jahr 2015 in der Demokratischen Front. Der Initiator heißt Zoran Zizic (geboren am 04.03.1951 in Titograd; gestorben am 04.01.2013, ebendort in Podgorica). Der heutige Parteivorsitzende heißt Nebojsa Juskovic.

° f) "JKPCG"; 0 Gewählte
Jugoslovenska komunisti&#269;ka partija Crne Gore
Jugoslawische Partei von Montenegro
linksextreme Partei
Marxistisch-Leninistisch (ML), Panjugoslawisch und Antifaschistisch
Diese Partei wurde am 25.02.2009 gegründet. Diese Partei trat im Jahr 2016 der Demokratischen Front bei. Der Parteivorsitzende heißt Zoran Radosevic.

g) DSS; 0 Gewählte
Demokratska srpska stranka
Demokratische Serbische Partei
rechtsextreme Partei
Nationalkonservative und Christdemokraten
Die DSS wurde im Jahr 2003 gegründet. Die DSS ist seit diesem Jahr [2016] in der Demokratischen Front. Der Initiator heißt Bozidar Bojovic. Der gegenwärtige Parteivorsitzende heißt Dragica Perovic.

° h) OB; 0 Gewählte
Otpor beznadu
Widerstand gegen die Hoffnungslosigkeit
gegen die Etablierten
Die OB trat im diesem Jahr [2016] der Demokratischen Front bei. Der Parteivorsitzende heißt Mladen Bojanic.

° i) PUPI
Partei der Vereinten Rentner und der "Invaliden"
Partija ujedinjenih penzionera i invalida
Interessen der Rentner und der Schwer(st)behinderten
Die PUPI trat im Jahr 2012 der Demokratischen Front bei.

° j) SRS
Srpska radikalna stranka
Serbische Radikale Partei
Vertreter den ["Pan-"] Serbischen Nationalismus und Nationalkonservative
Die SRS trat in diesem Jahr [2016] der Demokratischen Front bei. Der Parteivorstizende heißt Ilija Darmanovi&#263;.

3. Platz: Koalicija Klju&#269; ; 42 271 Stimmen; ~ 11,06 % und 9 Gewählte.
Schlüsselbündnis
4 696 + 7/9 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 4 696,78
~ 1,23 % der Stimmen je einem Gewähltem
11 1/9 % der Gewählten => ~ 11,11 %
Dieses Wahlbündnis holt aus dem Stand auf neun Sitze.

° a) DEMOS; 4 Gewählte
Demokratski savez
mitterechts Partei
Demokratische Allianz
Rechtsliberale und Pro EU Orientierte
4 + 76/81 % der Gewählten => ~ 4,94 %
Die DEMOS wurde am 18.03.2015 gegründet. Die DEMOS ist mittlerweile aus der Demokratischen Front (DF) ausgetreten. Miodrag Lekic (* 21.11.1947 in Bar/Montenegro) ist der Parteivorsitzende der DEMOS.

° b) SNP [Montenegro]; 3 Gewählte
Socijalisti&#269;ka narodna partija Crne Gore
Sozialistische Volkspartei Montenegros
=> sozialdemokratisch in Wirtschaftsfragen; sozialkonservativ in Gesellschaftsfragen
3 + 19/27 % der Gewählten => ~ 3,70 %
Die SNP wurde im Jahr 1997 gegründet. Die SNP ist eine Abspaltung der DPS.
Der Initiator der SNP ist Momir Bulatovic [* 21.09.1956 in Belgrad (Beograd)]. Der aktuelle Parteivorsitzende heißt Srdan Milic (* 17.09.1965)

° c) URA; 2 Gewählte
Ujedinjena reformska akcija
Vereinte Reformaktion
mittelinks Partei
Sozialliberale und Pro EU Orientierte
2 + 38/81 % der Gewählten => ~ 2,47 %
Die URA wurde am 14.03.2015 gegründet. Die URA ist eine Abspaltung des Positiven Montenegros (PCG).

4. Platz: DCG: 38 183 Stimmen; ~ 9,99 % und 8 Gewählte
Demokratska Crna Gora
Demokratisches Montenegro
Zentristen
4 772 + 7/8 Stimmen je einem Gewähltem => 4 772,875
~ 1,25 % je einem Gewähltem
9 + 71/81 % der Gewählten => ~ 9,88 %
Die DCG wurde am 19.04.2015 als eine SNP Abspaltung gegründet! Es traten unter anderem zwei SNP Abgeordnete zur DCG über! Die DCG kommt aus dem Stadt auf acht Sitze. Aleksa Be&#269;i&#263; ist der Initiator und Parteigründungsvorsitzende.

5. Platz: SDP [MG]; 19 997 Stimmen; ~ 5,23 % und 4 Gewählte
Socijaldemokratska Partija Crne Gore
Sozialdemokratische Partei
mittelinks Partei
Sozialdemokraten und Pro EU Orientierte
4 999 + ¼ Stimmen je einem Gewähltem => 4 999,25
~ 1,31 % je einem Gewähltem
4 + 76/81 % der Gewählten => ~ 4,94 %
Die SDP wurde im Jahr 1993 gegründet.
Der neuen Gruppe werden zwei Abgeordnete weniger als zuvor angehören. Dies bedeutet eine weitere Schwächung - um 1/3 der Abgeordneten!

6. Platz: SD; 12 447 Stimmen; ~ 3,26 % und 2 Gewählte
Socijaldemokrate Crne Gore
Sozialdemokraten Montenegro
nach eigenen Angaben: eine mittelinks Partei
Sozialdemokraten
6 223 + ½ Stimmen je einem Gewähltem
~ 1,63 % der Stimmen je einem Gewähltem
2 + 38/61 % der Gewählten => ~ 2,38 %
Die SD wurde am 31.07.2015 als eine Abspaltung der SDP gegründet. Darunter befanden sich unter anderm drei Parlamentsmitglieder Die SD Bewerber erzielen zwei Sitze aus dem Stand! Ein Sitz ist also bereits wieder verloren gegangen! Der Parteivorsitzende der SD ist Ivan Brajovi&#263;. Er und Vujica Lazovi&#263; sind die beiden Initatoren der SD Gründung.

7. Platz: BS; 12 236 Stimmen; ~ 3,20 % und 2 Gewählte
Bošnja&#269;ka Stranka
Bosniakische Partei
mitterechts Partei
Interessenvertreter der islamisierten Slawen in Montenegro, Sozialkonservative und Panbosniakische Interessenvertreter
6 118 Stimmen je einem Gewähltem
~ 1,60 % je einem Gewähltem
2 + 19/41 % der Gewählten => ~ 2,46 %
Verzerrungsfaktor: ~ 1,05 fach besser als das Arithmethische Mittel
Die BS wurde am 24.03.2006 gegründet. Die BS verliert einen der drei Sitze im Parlament. Die BS schwankt immer zwischen einen und drei Sitzen.

8. Platz: PCG; 5 058 Stimmen; ~ 1,32 % und 0 Gewählte
Pozitivna Crna Gora
Positives Montenegro
Die PCG wurde am 26.05.2012 gegründet. Bei der Parlamentswahl am 14.10.2012 erhielt die PDC 29 881 Stimmen und hatte sieben Gewählte. Nur drei dieser Parlamentsmitglieder blieben in der PDC! Zwei wechselten zur URA. Einer wechstelte zur DEMOS. Einer wurde zum Parteilosen. Die PCG verlieren bei der Parlamentswahl am 16.10.2016 jeden ihrer drei übrigen Sitze! Der Initiator der PDC heißt Darko Pajovic (* 24.11.1972 in Titograd). Er arbeitet eigentlich als ein Biologe für eine bürgergellschaftliche Organisation und ist ein Umweltaktivist. Darko Pajovic arbeitet eigentlich auch mit der UNESCO zusammen. Der gegenwärtige Parteivorsitzende heißt Azra Jasavic.

9. Platz: Shqiptarët të vendosur; 4 839 Stimmen; ~1,27 % und 1 Gewählter
Albanci odlu&#269;no
Albanians Decisively
Wahlbündnis aus 3 Parteien der Montenegroalbaner
Das Wahlbündnis Shqiptarët të vendosur wurde in diesem Jahr [2016] gegründet. Seine Bewerber erhielt aus dem Stand einen Sitz.

° a) AA; 1 Gewählter
Alternativa Shqiptare
Albanska Alternativa
Albanische Alternative
Die AA wurde im Jahr 2006 gegründet. Der Parteivorsitzender der AA heißt Nik Gjeloshaj.

° b) FORCA; 0 Gewählte
Forca e Re Demokratike
Nova Demokratska Snaga - FORCA
Neue Demokratische Kraft
Die FORCA wurde am 22.10.2005 gegründet. Der seit der Gründung amtierende Parteivorsitzende der FORCA heißt Nazif Cungu (* 13.05.1958 in Ulcinj). Er war unter anderem der Bürgermeister seiner Geburtsstadt.

° c) DUA; 0 Gewählte
Unioni Demokratik i Shqiptarëve
Demokratska Unija Albanaca
Demokratische Union der Albaner
Die DUA wurde am 21.11.1993 gegründet. Der Parteivorsitzende heißt Ferhat Dinosha. Die DUA Mitglieder waren für eine Abspaltung von der Bundesrepublik Jugoslawien, d. h. von Serbien und dem Kosovo. Ferhat Dinosha sagte, die mögliche Anwesenheit von Homosexuellen wäre schlecht für Montenegro.

10. Platz: Albanska koalicija; 3 388 Stimmen; ~ 0,89 % und 0 Gewählte
Albanisches Bündnis - mit einem Ziel

° a) DP
Demokratskaja partija
Demokratische Partei

° b) GI
Gradanskaja inicijativa
Bürgerinitiative

° c) DS u CG
Demokratski Savez u Crnoj Gori
Demokratische Partei ... Montenegro

° d) Albanisches Bündnis Perspektive
Bei der Parlamentswahl am 29.03.2009 gab es einen Sitz.

11. Platz: HGI; 1 801 Stimmen; ~ 0,47 % und 1 Gewählter
Hrvatska gradanska inicijativa
Kroatische Bürgerinitiative
Minderheitenpolitik, Mitterechts Konservatismus, und Pro EU Orientierung
Die HFI wurde am 28.08.2002 gegründet.
Marija Vu&#269;inovi&#263; leitet diese Partei.

12. Platz: Lista Demokratskog saveza Albanaca ; 1,542 Stimmen; 0,40 % und 0 Gewählte
Liste Demokratisches Bündnis der Albaner
Dieses Bündnis besteht aus 2 Parteien der Montenegroalbaner und ist neu!

° a) Demokratski savez u Malesiji
Demokratische Partei ...

° b) Centralna albanska partija za integracije
Albanische Zentralpartei ... Integration

13. Platz: Srpska Stranka; 1 210 Stimmen; ~ 0,32 % und 0 Gewählte
Serbische Partei
Diese Partei ist neu! Der Listenerste ist Herr Prof. Dr. Milovan Zivkovic.

14. Platz: Bošnja&#269;ka demokratska zajednica u Crnoj Gori; 1 140 Stimmen; 0,30 % und 0 Gewählte.
Bosniakische Demokratische Gemeinschaft in Montenegro
Diese Partei ist neu! Der Listenerste heißt Hazbija Kala&#269;.

15. Platz: Alternativa Crna Gora; 877 Stimmen; ~ 0,23 % und 0 Gewählte
Alternatives Montenegro
Diese Partei ist neu! Der Listenerste heißt Vesko Pejak.

16. Platz: Stranka penzionera, invalida i socijalne pravde Crne Gore; 774 Stimmen; 0,20 % und 0 Gewählte
Partei der Rentner, Behinderter und Sozialer Gerechtigkeit
Für diese Partei hat es erneut keinen Sitz gegeben! Der Listenerste heißt Smajo Sabotic.

17. Platz: SSR; 690 Stimmen; ~ 0,18 % und 0 Gewählte
Stranka srpskih radikala
Partei der Serbischen Radikalen [von Montenegro]
Auch für diese Partei hat es erneut keinen Sitz gegeben! Der Listenerste heißt Aleksandar Jankovic.
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Oktober 2016 - 21:37 Uhr:   

erweiterte und berichtigte Fassung

Parlamentswahl in der Republik Montenegro (Crna Gora/Mali i Zi) am Sonntag, 16.10.2016

Montengro hat eine Fläche von 13 812 km². Dies ist kleiner als das Land Schleswig-Holstein mit 15 799,65 km².

Es gab 528 817 Registrierte Wahlberechtigte. Es gab 387 764 Wähler. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung der Registierten von 73,33 %. Die Summe der Ungültigen bzw. Weißen Stimmen beträgt 5 519 Stimmen. Diese Summe der Gültigen Stimmen beträgt 382 245. Es gibt 81 Gewählte. Das Arithmethische Mittel ergibt 4 719 + 2/27 Gültige Stimmen je einem Gewähltem bzw. ~ 4 719,07. Der Teiler aus dem Zahlenverhältnis aus den Registrierten Wahlberechtigten zu den Gewählten beträgt 6 528 + 49/81 bzw. ~ 6 528,60.

Milo Djukanovic sprach im Wahlkampf dauernd von einer Richtungsentscheidung nach Osten oder nach Westen! Damit wollte er wohl auch über die Missstände in Montenegro hinwegtäuschen! Am Wahltag wurden 20 Serben - propagandawirksam - verhaftet! Am Wahltag wurde ebenfalls das Internet für die Einwohner Montenegros eingeschränkt!

In Montenegro bilden sich dauernd neue Parteien! Es gibt auch ständig neue Wahlbündnisse! Für diese Wahlbündnisse werden Einheitslisten eingereicht. Auf diesen wird nicht unbedingt jede Partei berücksichtigt, auch wenn es mindestens so viele Sitze gibt, wie es Parteien innerhalb des Wahlbündnisses gibt! Die Zuzsammensetzung der Parlamentes ist einigermaßen unverhältnismäßig zu Verhältnis der Gültigen Stimmen!

Für die Regierungsbildung benötigt die DPS noch vier weitere Abgeordnete. Dies könnten jene vier aus der SNP [MG] sein! Aufgrund der Parteiübertritte und Parteineugründungen seitens der Abgeordneten ist eine größere Parlamentsmehrheit zu empfehlen!

1. Platz: DPS; 158 301 Stimmen; ~ 41,41 % und 36 Gewählte
Demokratska Partija Socijalista
Demokratische Partei der Sozialisten
Sozialdemokraten
4 397 + ¼ Stimmen je einem Gewähltem => 4 397
~ 1,15 % der Stimmen je einem Gewähltem
44 + 4/9 % der Gewählten => ~ 44,44 %
Verzerrungsfaktor => x ~ 44,44 % : 41,41 % ~ 1,07
Die Fraktion vergrößert sich um 5 Gewählte.
Milomir-Milo Djukanovic (* 15.02.1962) ist der Parteivorsitzende. Er ist der "ewige" Staats- bzw. Ministerpräsident Montenegros!

2. Platz: DF; 77 491 Stimmen; ~ 20,27 % und 18 Gewählte
Demokratski front
Demokratische Front
4 305 + 1/18 Stimmen je einem Gewähltem
~ 1,13 % der Stimmen je einem Gewähltem
22 + 2/9 % der Gewählten => ~ 22,22 %
Vezerrungsfaktor => ~ 1,11
Wahlbündnis ohne eine besondere übergreifende politische Ausrichtung!
Die DF besteht seit dem 24.07.2012.
Diese Fraktion verringert sich um 2 Gewählte.

° a) NOVA; 8 Gewählte
Nova srpska demokratija
Neue Serbische Demokratie
rechtsextreme Partei
Nationalkonservative, Konservative, Serbische-Montenegrinische Einheitsbefüworter und Prorussische Politiker
9 + 71/81 der Gewählten => ~ 9,88 %
Die NOVA wurde am 24.01.2009 gegründet. Die NOVA ist seit dem Jahr 2012 in der Demokratischen Front.
Herr Andrija Mandi&#263; (* 19.01.1965 in Savnik) ist der Parteivorsitzende.

° b) PzP; 5 Gewählte
Pokret za Promjene
Bewegung für Veränderungen
Mitte Rechts Partei
Rechtsliberale
6 + 14/81 der Gewählten => ~ 6,17 %
Die PzP wurde im Jahr 2002 als eine bürgergesellschaftliche Organisation gegründet. Die PzP wurde im Jahr 2006 in eine Partei umgewandelt. Die PzP ist seit dem Jahr 2012 in der Demokratischen Front. Es gibt keinen einzelnen Parteivorsitzenden! Es wird eine gemeinschaftliche Vorsitzendenschaft verkündet! Diese Behauptung ist ein inhaltlicher Unsinn!

° c) DNP; 4 Gewählte
Demokratska narodna partija
Rechtsextreme Partei
4 + 76/81 % der Gewählten => ~ 4,94 %
Serbische-Montenegrinische Wiedervereinigungsbefürworter und Sozialkonservative
Die DNP wurde am 21.03.2015 gegründet. Die DNP ist eine Abspaltung der Sozialistischen Volkspartei. Die DNP ist ebenfalls seit dem Jahr 2015 in der Demokratischen Front. Der DNP Vorsitzende heißt Milan Knezevic.

° d) RP; 1 Gewählter
Radnicka partija
Arbeiterpartei
Ausrichtung: Arbeiterbewegung
1 + 19/81 % der Gewählten => ~ 1,23 %
Die RP wurde im Jahr 2012 gegründet. Die RP ist ebenfalls seit dem Jahr 2012 in der Demokratischen Front. Der Parteivorsitzende heißt Janko Vucinic.

° e) DSJ; 0 Gewählte
Demokratska stranka jedinstva
Demokratische Einheitspartei
rechtsextreme Partei
Nationalkonservative und Serbische-Montenegrinische Wiedervereinigungsbefürworter
Die DSJ wurde entweder im Jahr 2006. Die DSJ ist ist seit dem Jahr 2015 in der Demokratischen Front. Der Initiator heißt Zoran Zizic (geboren am 04.03.1951 in Titograd; gestorben am 04.01.2013, ebendort in Podgorica). Der heutige Parteivorsitzende heißt Nebojsa Juskovic.

° f) "JKPCG"; 0 Gewählte
Jugoslovenska komunisti&#269;ka partija Crne Gore
Jugoslawische Partei von Montenegro
linksextreme Partei
Marxistisch-Leninistisch (ML), Panjugoslawisch und Antifaschistisch
Diese Partei wurde am 25.02.2009 gegründet. Diese Partei trat im Jahr 2016 der Demokratischen Front bei. Der Parteivorsitzende heißt Zoran Radosevic.

g) DSS; 0 Gewählte
Demokratska srpska stranka
Demokratische Serbische Partei
rechtsextreme Partei
Nationalkonservative und Christdemokraten
Die DSS wurde im Jahr 2003 gegründet. Die DSS ist seit diesem Jahr [2016] in der Demokratischen Front. Der Initiator heißt Bozidar Bojovic. Der gegenwärtige Parteivorsitzende heißt Dragica Perovic.

° h) OB; 0 Gewählte
Otpor beznadu
Widerstand gegen die Hoffnungslosigkeit
gegen die Etablierten
Die OB trat im diesem Jahr [2016] der Demokratischen Front bei. Der Parteivorsitzende heißt Mladen Bojanic.

° i) PUPI
Partei der Vereinten Rentner und der "Invaliden"
Partija ujedinjenih penzionera i invalida
Interessen der Rentner und der Schwer(st)behinderten
Die PUPI trat im Jahr 2012 der Demokratischen Front bei.

° j) SRS
Srpska radikalna stranka
Serbische Radikale Partei
Vertreter den ["Pan-"] Serbischen Nationalismus und Nationalkonservative
Die SRS trat in diesem Jahr [2016] der Demokratischen Front bei. Der Parteivorstizende heißt Ilija Darmanovi&#263;.

3. Platz: Koalicija Klju&#269; ; 42 271 Stimmen; ~ 11,06 % und 9 Gewählte.
Schlüsselbündnis
4 696 + 7/9 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 4 696,78
~ 1,23 % der Stimmen je einem Gewähltem
11 1/9 % der Gewählten => ~ 11,11 %
Verzerrungsfaktor => ~ 1,0045
Dieses Wahlbündnis holt aus dem Stand auf neun Sitze.

° a) DEMOS; 4 Gewählte
Demokratski savez
mitterechts Partei
Demokratische Allianz
Rechtsliberale und Pro EU Orientierte
4 + 76/81 % der Gewählten => ~ 4,94 %
Die DEMOS wurde am 18.03.2015 gegründet. Die DEMOS ist mittlerweile aus der Demokratischen Front (DF) ausgetreten. Miodrag Lekic (* 21.11.1947 in Bar/Montenegro) ist der Parteivorsitzende der DEMOS.

° b) SNP [Montenegro]; 3 Gewählte
Socijalisticka narodna partija Crne Gore
Sozialistische Volkspartei Montenegros
=> sozialdemokratisch in Wirtschaftsfragen; sozialkonservativ in Gesellschaftsfragen
3 + 19/27 % der Gewählten => ~ 3,70 %
Die SNP wurde im Jahr 1997 gegründet. Die SNP ist eine Abspaltung der DPS.
Der Initiator der SNP ist Momir Bulatovic [* 21.09.1956 in Belgrad (Beograd)]. Der aktuelle Parteivorsitzende heißt Srdan Milic (* 17.09.1965)

° c) URA; 2 Gewählte
Ujedinjena reformska akcija
Vereinte Reformaktion
mittelinks Partei
Sozialliberale und Pro EU Orientierte
2 + 38/81 % der Gewählten => ~ 2,47 %
Die URA wurde am 14.03.2015 gegründet. Die URA ist eine Abspaltung des Positiven Montenegros (PCG).

4. Platz: DCG: 38 183 Stimmen; ~ 9,99 % und 8 Gewählte
Demokratska Crna Gora
Demokratisches Montenegro
Zentristen
4 772 + 7/8 Stimmen je einem Gewähltem => 4 772,875
~ 1,25 % je einem Gewähltem
9 + 71/81 % der Gewählten => ~ 9,88 %
Verzerrungsfaktor => 0,99
Die DCG wurde am 19.04.2015 als eine SNP Abspaltung gegründet! Es traten unter anderem zwei SNP Abgeordnete zur DCG über! Die DCG kommt aus dem Stadt auf acht Sitze. Aleksa Be&#269;i&#263; ist der Initiator und Parteigründungsvorsitzende.

5. Platz: SDP [MG]; 19 997 Stimmen; ~ 5,23 % und 4 Gewählte
Socijaldemokratska Partija Crne Gore
Sozialdemokratische Partei
mittelinks Partei
Sozialdemokraten und Pro EU Orientierte
4 999 + ¼ Stimmen je einem Gewähltem => 4 999,25
~ 1,31 % je einem Gewähltem
4 + 76/81 % der Gewählten => ~ 4,94 %
Verzerrungsfaktor => 0,94
Die SDP wurde im Jahr 1993 gegründet.
Der neuen Gruppe werden zwei Abgeordnete weniger als zuvor angehören. Dies bedeutet eine weitere Schwächung - um 1/3 der Abgeordneten!

6. Platz: SD; 12 447 Stimmen; ~ 3,26 % und 2 Gewählte
Socijaldemokrate Crne Gore
Sozialdemokraten Montenegro
nach eigenen Angaben: eine mittelinks Partei
Sozialdemokraten
6 223 + ½ Stimmen je einem Gewähltem
~ 1,63 % der Stimmen je einem Gewähltem
2 + 38/61 % der Gewählten => ~ 2,38 %
Verzerrungsfaktor => 0,73
Die SD wurde am 31.07.2015 als eine Abspaltung der SDP gegründet. Darunter befanden sich unter anderm drei Parlamentsmitglieder Die SD Bewerber erzielen zwei Sitze aus dem Stand! Ein Sitz ist also bereits wieder verloren gegangen! Der Parteivorsitzende der SD ist Ivan Brajovi&#263;. Er und Vujica Lazovi&#263; sind die beiden Initatoren der SD Gründung.

7. Platz: BS; 12 236 Stimmen; ~ 3,20 % und 2 Gewählte
Bosnjacka Stranka
Bosniakische Partei
mitterechts Partei
Interessenvertreter der islamisierten Slawen in Montenegro, Sozialkonservative und Panbosniakische Interessenvertreter
6 118 Stimmen je einem Gewähltem
~ 1,60 % je einem Gewähltem
2 + 19/41 % der Gewählten => ~ 2,46 %
Verzerrungsfaktor: ~ 0,77
Die BS wurde am 24.03.2006 gegründet. Die BS verliert einen der drei Sitze im Parlament. Die BS schwankt immer zwischen einen und drei Sitzen.

8. Platz: PCG; 5 058 Stimmen; ~ 1,32 % und 0 Gewählte
Pozitivna Crna Gora
Positives Montenegro
Die PCG wurde am 26.05.2012 gegründet. Bei der Parlamentswahl am 14.10.2012 erhielt die PDC 29 881 Stimmen und hatte sieben Gewählte. Nur drei dieser Parlamentsmitglieder blieben in der PDC! Zwei wechselten zur URA. Einer wechstelte zur DEMOS. Einer wurde zum Parteilosen. Die PCG verlieren bei der Parlamentswahl am 16.10.2016 jeden ihrer drei übrigen Sitze! Der Initiator der PDC heißt Darko Pajovic (* 24.11.1972 in Titograd). Er arbeitet eigentlich als ein Biologe für eine bürgergellschaftliche Organisation und ist ein Umweltaktivist. Darko Pajovic arbeitet eigentlich auch mit der UNESCO zusammen. Der gegenwärtige Parteivorsitzende heißt Azra Jasavic.

9. Platz: Shqiptarët të vendosur; 4 839 Stimmen; ~1,27 % und 1 Gewählter
Albanci odlucno
Albaner „verächtlich“?
1,23 % der Gewählten
Verzerrungsfaktor = ~ 0,97
Wahlbündnis aus 3 Parteien der Montenegroalbaner
Das Wahlbündnis Shqiptarët të vendosur wurde in diesem Jahr [2016] gegründet. Seine Bewerber erhielt aus dem Stand einen Sitz.

° a) AA; 1 Gewählter
Alternativa Shqiptare
Albanska Alternativa
Albanische Alternative
Die AA wurde im Jahr 2006 gegründet. Der Parteivorsitzender der AA heißt Nik Gjeloshaj.

° b) FORCA; 0 Gewählte
Forca e Re Demokratike
Nova Demokratska Snaga - FORCA
Neue Demokratische Kraft
Die FORCA wurde am 22.10.2005 gegründet. Der seit der Gründung amtierende Parteivorsitzende der FORCA heißt Nazif Cungu (* 13.05.1958 in Ulcinj). Er war unter anderem der Bürgermeister seiner Geburtsstadt.

° c) DUA; 0 Gewählte
Unioni Demokratik i Shqiptarëve
Demokratska Unija Albanaca
Demokratische Union der Albaner
Die DUA wurde am 21.11.1993 gegründet. Der Parteivorsitzende heißt Ferhat Dinosha. Die DUA Mitglieder waren für eine Abspaltung von der Bundesrepublik Jugoslawien, d. h. von Serbien und dem Kosovo. Ferhat Dinosha sagte, die mögliche Anwesenheit von Homosexuellen wäre schlecht für Montenegro.

10. Platz: Albanska koalicija; 3 388 Stimmen; ~ 0,89 % und 0 Gewählte
Albanisches Bündnis - mit einem Ziel

° a) DP
Demokratskaja partija
Demokratische Partei

° b) GI
Gradanskaja inicijativa
Bürgerinitiative

° c) DS u CG
Demokratski Savez u Crnoj Gori
Demokratische Partei ... Montenegro

° d) Albanisches Bündnis Perspektive
Bei der Parlamentswahl am 29.03.2009 gab es einen Sitz.

11. Platz: HGI; 1 801 Stimmen; ~ 0,47 % und 1 Gewählter
Hrvatska gradanska inicijativa
Kroatische Bürgerinitiative
Minderheitenpolitik, Mitterechts Konservatismus, und Pro EU Orientierung
1,23 % der Gewählten
Verzerrungsfaktor: ~ 2,62
Die HFI wurde am 28.08.2002 gegründet.
Marija Vucinovic leitet diese Partei.

12. Platz: Lista Demokratskog saveza Albanaca; 1 542 Stimmen; 0,40 % und 0 Gewählte
Liste Demokratisches Bündnis der Albaner
Dieses Bündnis besteht aus 2 Parteien der Montenegroalbaner. Dieses Bündnis ist neu!

° a) Demokratski savez u Malesiji
Demokratische Partei ...

° b) Centralna albanska partija za integracije
Albanische Zentralpartei ... Integration

13. Platz: Srpska Stranka; 1 210 Stimmen; ~ 0,32 % und 0 Gewählte
Serbische Partei
Diese Partei ist neu! Der Listenerste ist Herr Prof. Dr. Milovan Zivkovic.

14. Platz: Bosnjacka demokratska zajednica u Crnoj Gori; 1 140 Stimmen; 0,30 % und 0 Gewählte.
Bosniakische Demokratische Gemeinschaft in Montenegro
Diese Partei ist neu! Der Listenerste heißt Hazbija Kalac.

15. Platz: Alternativa Crna Gora; 877 Stimmen; ~ 0,23 % und 0 Gewählte
Alternatives Montenegro
Diese Partei ist neu! Der Listenerste heißt Vesko Pejak.

16. Platz: Stranka penzionera, invalida i socijalne pravde Crne Gore; 774 Stimmen; 0,20 % und 0 Gewählte
Partei der Rentner, Behinderter und Sozialer Gerechtigkeit
Für diese Partei hat es erneut keinen Sitz gegeben! Der Listenerste heißt Smajo Sabotic.

17. Platz: SSR; 690 Stimmen; ~ 0,18 % und 0 Gewählte
Stranka srpskih radikala
Partei der Serbischen Radikalen [von Montenegro]
Auch für diese Partei hat es erneut keinen Sitz gegeben! Der Listenerste heißt Aleksandar Jankovic.

Quellen
https://en.wikipedia.org/wiki/Montenegrin_parliamentary_election,_2016
https://sr.wikipedia.org/sr-el/...
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 15. April 2018 - 16:15 Uhr:   

Präsidentschaftswahl am 15.04.2018

Die Wahllokale schließen um 20:00 Uhr MESZ.

Wikipedia
https://en.wikipedia.org/wiki/Montenegrin_presidential_election,_2018

Wahlkommission und Wahlbeobachtung
http://www.dik.co.me/
http://cemi.org.me/en/
https://www.cdtmn.org/

News de
https://derstandard.at/r4646/Montenegro

News en
http://www.mina-info.me/indexeng.php3
http://www.balkaninsight.com/en/page/all-balkans-home

News me
http://www.rtcg.me/
http://www.vijesti.me/?piano_d=1
http://portalanalitika.me/
https://www.in4s.net/?lang=lat

Twitter
https://twitter.com/hashtag/Montenegro?src=hash
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 15. April 2018 - 21:51 Uhr:   

Projektion CeMI

Milo Dukanovic: 53,9%
Mladen Bojanic: 33,4%
Dr Draginja Vuksanovic: 8,1%
Marko Milacic: 2,9%
Hazbija Kalac: 0,8%
Vasilije Milickovic: 0,5%
Dobrilo Dedeic: 0,4%

http://www.izbori2018.me
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 16. April 2018 - 16:42 Uhr:   

Ergebnis

Milo Dukanovic (DPS): 53,90%
Mladen Bojanic (Unabhängig): 33,40%
Dr Draginja Vuksanovic (SDP): 8,20%
Marko Milacic (Prava): 2,81%
Hazbija Kalac (SPP): 0,80%
Vasilije Milickovic (Unabhängig): 0,48%
Dobrilo Dedeic (SL): 0,41%

Wahlbeteiligung: 63,92% (+0,02)

http://rezultati.dik.co.me/
https://en.wikipedia.org/wiki/Montenegrin_presidential_election,_2018
https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidentschaftswahl_in_Montenegro_2018

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite