Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Rumänien – Parlamentswahlen, Präsiden...

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Wahlen, Abstimmungen usw. im europäischen Ausland » Rumänien – Parlamentswahlen, Präsidentschaftswahlen « Zurück Weiter »

  ClosedGeschlossen: Keine neuen Themen Letzter Autor Beiträge Seiten Letzter Beitrag
Archiv bis 14. Dezember 2008Thomas Frings20 14.12.08, 19:00h 
  ClosedGeschlossen: Keine neuen Themen        

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 15. Dezember 2008 - 16:42 Uhr:   

Die Diskussion scheint sich zu erübrigen.
Theodor Stolojan zieht sich überraschend zurück:

Einen Tag nach der Einigung auf eine Große Koalition in Rumänien hat der designierte Ministerpräsident Theodor Stolojan am Montag überraschend sein Mandat niedergelegt. Er wolle den Weg für die junge Politikergeneration frei machen, erklärte der 65-jährige Wirtschaftsexperte. Staatspräsident Traian Basescu solle jemanden nominieren, der "der jungen Generation Hoffnung macht". Basescu beauftragte den 42-jährigen Chef der Liberaldemokratischen Partei (PD-L), Emil Boc, mit der Regierungsbildung.

http://derstandard.at/?url=/?id=1227288661202
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 15. Dezember 2008 - 18:13 Uhr:   

Emil Boc ist der Bürgermeister von Klausenburg.
Ich bin gespannt, wie er zurechtkommt.
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 27. Mai 2012 - 14:25 Uhr:   

Das rumänische Parlament hat mal wieder eine Wahlrechtsreform beschlossen, diesmal aber eine grundlegende. Alle Abgeordneten sollen nach relativer Mehrheitswahl in Einerwahlkreisen gewählt werden. Eine neue Wahlkreiseinteilung ist nicht nötig, da man ja seit der letzten Änderung schon so viele Einerwahlkreise hatte wie zu wählende Abgeordnete. Die nächste Wahl ist im November. Die bestehende Regierung aus Sozialdemokraten und Nationalliberalen, die kürzlich eine PDL-Minderheitsregierung abgelöst hatte, erhofft sich davon mehr Sitze. Nach diesem Artikel war die Änderung aber wohl noch von der alten Regierung auf den Weg gebracht worden, die PDL hat aber wegen mieser Umfragewerte ihre Meinung geändert.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 08. Dezember 2012 - 21:50 Uhr:   

Parlamentswahlen am 09.12.2012

Die Wahllokale schließen um 20:00 Uhr MEZ (21:00 Ortszeit).

Wikipedia
http://en.wikipedia.org/wiki/Romanian_legislative_election,_2012

Wahlkommission / Wahlergebnisse
http://www.becparlamentare2012.ro/
http://www.alegeri.tv/alegeri-parlamentare-2012
http://alegeri-2012.ro/

News de
http://www.adz.ro/
http://www.spiegel.de/thema/rumaenien/
http://derstandard.at/r3807/Rumaenien
http://aliantadreptei.wordpress.com/

News ro
http://www.tvrnews.ro/
http://www.antena3.ro/alegeriparlamentare2012/
http://www.realitatea.net/
http://www.hotnews.ro/alegeri_parlamentare_2012
http://www.evz.ro/index.php
http://www.gandul.info/
http://pesurse.ro/

Foren
http://www.wahlfieber.com/de_du/forum/Bundestagswahl/5759 de - inkl. vieler Links und umfangreicher Infos zu den Parteien und Koalitionen
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?PHPSESSID=1f7d396e9c0c1ddeaca02a05bcc467c8&topic=166161.0 en

Weitere Infos
http://www.parties-and-elections.eu/romania.html
http://www.electoralgeography.com/new/en/category/countries/r/romania

(Beitrag nachträglich am 09., Dezember. 2012 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 09. Dezember 2012 - 20:15 Uhr:   

Exit Polls:


CURS und Avantgarde für TVR 1:

KAMMER:
USL: 56,96 %
ARD: 18,12 %
PP-DD: 12,95 %
UDMR: 5,19 %

SENAT:
USL 57,58 %
ARD 18,87 %
PPDD 13,09 %
UDMR 5,16 %


CSCI für România TV:

USL 57 %
ARD 21%
PPDD 11%
UDMR 5%


CSOP für B1TV:

KAMMER.
USL 54%
ARD 19%
PPDD 10%
UDMR 5%

SENAT:
USL - 55%
ARD - 19%
PP-DD - 10%
UDMR - 5%
PRM - 1%


GeoPol für Realitatea TV:

USL 57%
ARD 18%
PPDD 14%
UDMR 5%


CCSB für Antena 3:

KAMMER:
USL: 58,3 %
ARD: 19 %
PPDD: 13,8 %
UDMR: 5,1 %

SENAT:
USL: 58,3 %
ARD - 19,6 %
PPDD: 14,1 %
UDMR: 5,2 %


Digi24 HD.

KAMMER:
USL - 56,9 %
ARD - 18,1%
PP-DD - 12,9 %
UDMR - 5,1 %

SENAT:
USL - 57,5%
ARD - 19,8%
PP-DD - 13,0%
UDMR -5,1%

http://www.adz.ro/artikel/artikel/haushoher-sieg-der-usl/
http://pesurse.ro/
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 10. Dezember 2012 - 20:25 Uhr:   

Ergebnisse:

Wahlbeteiligung: 41,76% (2008: 39,20%)

Abgeordnetenkammer (Camera Deputatilor)/Senat

Uniunea Social Liberala USL 58,61%/60,07% (2008:PSD-PC 33,09%/34,16%; PNL 18,57%/18,74%; PNG-CD: 2,27%/2,53% = 53,93%/55,43%)
Alianta Romania Dreapta ARD 16,52%/16,72% (2008: PDL 32,36%/33,57%)
Partidul Popular-Dan Diaconescu PP-DD 13,98%/14,63% (2008: –)
Uniunea Democrata a Maghiarilor din Romania UDMR 5,15%/5,25% (2008: 6,17%/6,39%)
Partidul Romania Mare PRM 1,26%/1,48% (2008: 3,15%/3,57%)
Partidul Ecologist Roman PER 0,78%/0,79% (2008: 0,26%/0,69%)
Partidul Popular Maghiar din Transilvania PPMT 0,64%/0,79% (2008: –)
Candidat Independent I 0,16%/0,00%
Partidul Popular PAPO 0,12%/0,15% (2008: –)
Partidul Alianta Socialista PAS 0,03%/0,02% (2008: –)
Partidul Popular si al Protectiei Sociale PPPS 0,00%/0,01% (2008: 0,12%/0,15%)
Partidul Social Democrat al Muncitorilor PSDM 0,00%/0,01% (2008: –)
Partidul National Democrat Crestin PNDC 0,00%/0,00% (2008: 0,00%/0,01%)
Minoritati (Parteien der Minderheiten) 2,74%/– (2008: 3,45%) Darunter: Forumul Democrat al Germanilor din România FDGR (Demokratisches Forum der Deutschen in Rumänien DFDR) 0,52%/- (2008: 0,3%/-)

http://aliantadreptei.wordpress.com/
PDF http://www.becparlamentare2012.ro/A-DOCUMENTE/Rezultate%20partiale/partiale%20ora%2018.pdf

(Beitrag nachträglich am 10., Dezember. 2012 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

Norddeutscher
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Dienstag, 11. Dezember 2012 - 17:21 Uhr:   

@zigzag

Was bedeutet das für die Sitzverteilung?
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Dienstag, 11. Dezember 2012 - 19:49 Uhr:   

Gestern hatte ich noch keine gefunden, aber heute. Wie sich die Sitze genau auf die einzelnen Parteien der großen Wahlbündnisse verteilen, kann ich nicht sagen:

Camera Deputatilor - 412 mandate:
USL - 273 mandate
ARD - 56 mandate
PP-DD - 47
UDMR - 18
Minoritati - 18

Senat - 176:
USL - 122
ARD - 24
PP-DD - 21
UDMR - 9

http://pesurse.ro/2012/12/11/oficial-bec---vezi-cine-sunt-noii-parlamentari-ai-/#news
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Dienstag, 11. Dezember 2012 - 21:10 Uhr:   

"Camera Deputatilor - 412 mandate:"
Es werden normalerweise nur 333 Sitze in der Deputiertenkammer (315 normale Sitze+18 für Minderheiten) und 137 im Senat verteilt. Es gibt also nicht weniger als 79 Überhangmandate in der Kammer und 39 im Senat.

Es wird offenbar nach demselben Wahlrecht wie 2008 gewählt. Lt. engl. Wikipedia wurde die Einführung der relativen Mehrheitswahl vom Verfassungsgericht rückgängig gemacht. Mit relativer Mehrheitswahl hätte die USL fast alle Wahlkreise außerhalb der Gebiete der Ungarn gewonnen.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 01. November 2014 - 20:04 Uhr:   

Präsidentschaftswahlen am 02.11.2014 (Stichwahlen am 16.11.2014*)

Die Wahllokale schließen um 20:00 Uhr MEZ (21:00 Ortszeit).

Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidentschaftswahlen_in_Rum%C3%A4nien_2014
https://en.wikipedia.org/wiki/Romanian_presidential_election,_2014
https://ro.wikipedia.org/wiki/Alegeri_preziden%C8%9Biale_%C3%AEn_Rom%C3%A2nia,_2014

Wahlkommission
http://www.bec2014.ro/
http://www.bec2014.ro/?page_id=17

News de
http://www.rri.ro/de_de/pages/home
http://www.adz.ro/
http://www.hermannstaedter.ro/*
http://derstandard.at/r3807/Rumaenien
http://www.dw.de/search/german/rum%C3%A4nien/category/9077/sort/date/results/10/
http://www.deutschlandradio.de/text-und-audio-suche.287.de...
http://info.arte.tv/de/lander/rumanien

News en
http://www.agerpres.ro/english
http://www.balkaninsight.com/en/page/romania-home
http://www.zfenglish.com/
http://www.thediplomat.ro/

News ro
http://tvrnews.tvr.ro/
http://a1.ro/news/
http://www.antena3.ro/tag/alegeri-prezidentiale-173946.html
http://stirileprotv.ro/stiri/alegeri-prezidentiale-2014/
http://www.hotnews.ro/alegeriprezidentiale2014
http://www.evz.ro/rezultate-alegeri-prezidentiale-2014
http://www.realitatea.net/
http://psnews.ro/
http://www.gandul.info/
http://sutu.ro/
http://www.ziare.com/*
http://stiripesurse.ro/*
http://www.alegeri.tv/
http://alegeri-romania.ro/alegeri.html

Forum en
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?PHPSESSID=89976f2c46b9465e92a94182f5034f7e&topic=199928.0

Twitter
https://twitter.com/search?q=alegeri%20OR%20romania%20OR%20rum%C3%A4nien&src=typd

Weitere Infos
http://www.parties-and-elections.eu/romania.html
http://www.electoralgeography.com/new/en/category/countries/r/romania

*ergänzt


(Beitrag nachträglich am 02., November. 2014 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 02. November 2014 - 17:16 Uhr:   

Es geistern diverse frühe Exit Polls durch das Netz.
Die Spannbreite liegt bei:

Victor Ponta (PSD): 37-39%
Klaus Iohannis (ACL): 28-31%
Monica Macovei (Ind.): 7-9%
Calin Popescu Tariceanu (Ind.): 5-7%
Elena Udrea (PMP): 4-6%

http://www.ziare.com/alegeri/alegeri-prezidentiale-2014/bursa-zvonurilor-ora-16-00-diferenta-de-pana-la-10-la-suta-intre-ponta-si-iohannis-macovei-pe-locul-trei-1330936
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 02. November 2014 - 20:42 Uhr:   

Exit Polls (nach Schließung der Wahllokale)


CSCI / Romania TV:

Victor Ponta – 40%
Klaus Iohannis – 31%
Calin Popescu Tariceanu – 6%
Monica Macovei – 5%
Elena Udrea – 5%
Dan Diaconescu – 4%
Kelemen Hunor – 4%
Andere – je 0%


IRES / Didi 24:

Victor Ponta – 41,5%
Klaus Iohannis – 31,2%
Calin Popescu Tariceanu – 5,3%
Udrea – 5,1%
Macovei – 4,5%
Hunor – 3,5%
Diaconescu – 3,5%
Tudor – 2,9%
Melescanu – 1%
Branza – 0,5%
Funar – 0,5%
Amaritei– 0,1%
Rotaru – 0,1%


CSOP:

Ponta – 38%
Iohannis – 32%
Macovei – 6%
Tariceanu – 6%
Udrea – 6%


SOCIOPOL / Antena3:

Ponta – 40%
Iohannis – 31%
Tariceanu – 6%
Udrea – 5%
Macovei – 5%
Hunor – 4%
Diaconescu – 4%
Tudor – 3%
Melescanu – 1%


http://radioconstanta.ro/2014/11/02/exit-poll-victor-ponta-si-klaus-iohannis-in-turul-al-doilea-batalie-stransa-pentru-locul-trei/
http://www.romaniatv.net/exit-poll-alegeri-prezidentiale-2014.html
http://www.pressalert.ro/2014/11/rezultate-alegeri-prezidentiale-2014-exit-poll-victor-ponta-415-si-klaus-iohannis-312-intra-in-turul-ii/
http://www.stiripesurse.ro/exit-poll-sociopol-antena3_937838.html
http://www.digi24.ro/Stiri/Digi24/Special/COTROCENI+2014/REZULTATE+ALEGERI+PREZIDENTIALE+2014+Rezultate+EXIT-POLL+IRES+or
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 09. November 2014 - 15:32 Uhr:   

Ponta und Iohannis gehen nächste Woche in die Stichwahl.

% Kandidat, Partei

40.44% Victor Ponta, PSD–UNPR–PC Alliance
30.37% Klaus Iohannis, Christian Liberal Alliance (PNL–PDL)

5.36% Calin Popescu-Tariceanu, Independent
5.20% Elena Udrea, PMP–PNTCD Alliance
4.44% Monica Macovei, Independent
4.03% Dan Diaconescu, People's Party – Dan Diaconescu
3.68% Corneliu Vadim Tudor, Greater Romania Party
3.47% Hunor Kelemen, Democratic Union of Hungarians in Romania
1.09% Teodor Melescanu, Independent
0.56% Zsolt Szilágyi, Hungarian People's Party of Transylvania
0.47% Gheorghe Funar, Independent
0.45% William Brinza, Romanian Ecologist Party
0.30% Constantin Rotaru, Socialist Alliance Party
0.08% Mirel Mircea Amaritei, PRODEMO Party

53.17% Wahlbeteiligung

https://en.wikipedia.org/wiki/Romanian_presidential_election%2C_2014#Results
http://www.rri.ro/de_de/nach_der_wahl_ist_vor_der_wahl_ponta_und_iohannis_bereiten_sich_auf_stichwahl_vor-24706
http://www.adz.ro/artikel/artikel/wahlkampf-mit-versprechungen/
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 09. November 2014 - 17:26 Uhr:   

Erstaunlich ist, dass das Wahlverhalten sich in Siebenbürgen immer noch deutlich vom lange unter osmanischer Herrschaft stehenden Rest unterscheidet, obwohl Siebenbürgen jetzt schon fast ein Jahrhundert zu Rumänien gehört, von einer kurzen Phase während des 2. Weltkriegs abgesehen. Die Kaparten sind immer noch eine klare Grenze im Wahlverhalten. In Transsylvanien liegt - abgesehen von den ungarischen Gebieten - meist Johannis vorne, im übrigen Rumänien fast überall Ponta.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 16. November 2014 - 20:08 Uhr:   

Exit Polls:

Sociopol / Antena 3
• Victor Ponta - 50,9%
• Klaus Iohannis - 49,1%
Sociopol / Antena 3 (21:00 Uhr)*
• Victor Ponta - 50,5%
• Klaus Iohannis - 49,5%

CSCI / Romania TV
• Klaus Iohannis - 49,28%
• Victor Ponta - 50,72%
CSCI / Romania TV (21:00 Uhr)*
• Klaus Iohannis - 51%
• Victor Ponta - 49%

CURS-Avangarde / TVR (20:00 Uhr)
• Klaus Iohannis - 51,5%
• Victor Ponta - 48,5%
CURS-Avangarde / TVR (21:00 Uhr)*
• Klaus Iohannis - 52,16%
• Victor Ponta - 47,84%

IRES / Digi24 (19:00 Uhr)
• Klaus Iohannis - 50,9%
• Victor Ponta - 49,10%
IRES / Digi24 (21:00 Uhr)*
• Klaus Iohannis - 51,6%
• Victor Ponta - 48,4%

Agentia de rating politic / Realitatea TV*
• Klaus Iohannis - 50%
• Victor Ponta - 50%

http://www.ziare.com/alegeri/alegeri-prezidentiale-2014/rezultate-exit-poll-ponta-si-iohannis-la-diferenta-infima-live-1333470

Die Wahlbeteiligung ist mit 62% ca. 9%p höher als im ersten Wahlgang.*

*ergänzt

(Beitrag nachträglich am 16., November. 2014 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 16. November 2014 - 20:20 Uhr:   

Hätte nicht gedacht, dass es so knapp wird und Ponta vielleicht verliert. Schön wäre es.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 16. November 2014 - 22:37 Uhr:   

Ponta räumt Niederlage ein
http://orf.at/stories/2253982/

Nachdem 61,62% (Parallelauszählung der ACL von Iohannes) ausgezählt sind steht es:
Klaus Iohannis - 56,01%
Victor Ponta - 43,99%

www.dcnews.ro/rezultate-alegeri-preziden-iale-2014-klaus-iohannis-57-88prc-victor-ponta-42-12prc-dupa-numararea-a-12-23prc-din-voturi-de-catre-acl_459612.html


Exit Poll Auslandsrumänen (Diaspora)

DEZASTRU (13:00 Uhr?)
• Klaus Iohannis - 77%
• Victor Ponta - 23%

http://www.comisarul.ro/politic/dezastru/exit-poll-diaspora-iohannis-77-ponta-23/s_278459.html
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 16. November 2014 - 23:40 Uhr:   

nach 89,99%:

Klaus Iohannis - 54,9%
Victor Ponta - 45,1%
 Link zu diesem Beitrag

Norddeutscher
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Montag, 17. November 2014 - 13:15 Uhr:   

Ponta hat seine Niederlage ja auch schon eingeräumt. Aber eine Frage: Warum steht der Thread unter "Rumänien - Parlamentswahlen" und nicht unter "Rumänien - Präsidentschaftswahlen"?
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 17. November 2014 - 17:53 Uhr:   

@Norddeutscher
Ich habe die Links in diesen Thread geschrieben, damit alle Wahlen, die ein Land betreffen (hier Rumänien) in einem Thread gebündelt sind und es nicht pro Land diverse Threads gibt. Da hat der Threadersteller wohl 2008 beim Erstellen nicht dran gedacht ;-)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 22. November 2014 - 13:33 Uhr:   

Endergebnis:

% Kandidat, Partei

54,43% Klaus Iohannis, Christian Liberal Alliance (PNL–PDL)
45,56% Victor Ponta, PSD–UNPR–PC Alliance

http://www.siebenbuerger.de/zeitung/artikel/rumaenien/15007-klaus-johannis-gewinnt-praesidentenwahl.html
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 10. Dezember 2016 - 23:03 Uhr:   

Parlamentswahl am 11.12.2016

Die Wahllokale schließen um 20:00 Uhr MEZ (21:00 Ortszeit).

Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentswahl_in_Rum%C3%A4nien_2016
https://en.wikipedia.org/wiki/Romanian_legislative_election,_2016
https://ro.wikipedia.org/wiki/Alegeri_legislative_%C3%AEn_Rom%C3%A2nia,_2016

Wahlkommission
http://parlamentare2016.bec.ro/

News de
http://www.rri.ro/de_de/pages/home
http://www.adz.ro/
http://www.hermannstaedter.ro/
http://derstandard.at/r3807/Rumaenien
http://www.dw.com/de/rum%C3%A4nien/t-18068863
http://www.deutschlandradio.de/text-und-audio-suche.287.de.html?search...
http://www.tagesschau.de/thema/rum%c3%a4nien/
http://info.arte.tv/de/lander/rumanien

News en
http://www.agerpres.ro/english
http://www.balkaninsight.com/en/page/romania-home
http://www.zfenglish.com/
http://www.thediplomat.ro/

News ro
http://tvrnews.tvr.ro/
http://a1.ro/news/
http://www.antena3.ro/
http://stirileprotv.ro/
http://www.hotnews.ro/
http://www.evz.ro/
http://www.realitatea.net/
http://psnews.ro/
http://www.gandul.info/
http://sutu.ro/
http://www.ziare.com/
http://stiripesurse.ro/

Twitter
https://twitter.com/search?q=%23Alegeri2016%20OR%20%23Alegeri&src=typd

Forum en
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?PHPSESSID=184a959712c378a72fddbd10a5afbb66&topic=244768.0

Umfragen
http://www.electograph.com/search/label/Romania
https://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentswahl_in_Rum%C3%A4nien_2016#Wahlumfragen
https://en.wikipedia.org/wiki/Romanian_legislative_election,_2016#Opinion_polls
https://ro.wikipedia.org/wiki/Alegeri_legislative_%C3%AEn_Rom%C3%A2nia,_2016#Sondaje_de_opinie

Frühere Wahlen
http://www.parties-and-elections.eu/romania.html
http://www.electoralgeography.com/new/en/category/countries/r/romania
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Wahl_in_Rum%C3%A4nien
https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Elections_in_Romania

(Beitrag nachträglich am 11., Dezember. 2016 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 11. Dezember 2016 - 20:16 Uhr:   

Exit Polls
Abgeordnetenkammer


IRES / DIGI 24

PSD: 45,8
PNL: 20,8
USR: 9,2
ALDE: 6,3
UDMR: 6,7
PMP: 4,7
PRU: 2,5
PRM: 0,9
PER: 0,7
ANR: 0,7
PSR: 0,2
Unabhängige: 0,8
Andere: 0,7


CURS, Avangarde / ANTENA 3

PSD: 45,5
PNL: 21,7
USR: 8,5
ALDE: 6
UDMR: 6
PMP: 6
PRU: 2,5
PAN: 1,1 %
Sonstige: 2,7

http://stirileprotv.ro/stiri/alegeri-parlamentare/alegeri-parlamentare-2016-romania-isi-alege-senatorii-si-deputatii-s-au-deschis-sectiile-de-votare-in-tara.html


Sociopol / Romania TV

PSD: 42,3 %
PNL: 19,2 %
USR: 10, 1 %
ALDE: 6 %
UDMR: 5,4 %
PMP: 5,2 %
PRU: 4,5 %

http://www.e-politic.ro/revista-presei/exit-poll-sociopol-pentru-romania-tv-rezultate-alegeri-parlamentare-541410?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook

(Beitrag nachträglich am 11., Dezember. 2016 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 17. Dezember 2016 - 19:59 Uhr:   

Ergebnis:

PSD: 44,14 % 154 von 329 Sitzen
PNL: 19,45 % 69
USR: 8,61 % 30
UDMR: 6,00 % 21
ALDE: 5,46 % 20
PMP: 5,19 % 18
PRU: 2,70 %
PRM: 1,01 %
PER: 0,86 %
ANR: 0,84 %
PAS: 0,34 %
Sonstige, u. a. 17 Minderheitenparteien (darunter Demokratisches Forum der Deutschen in Rumänien, DFDR: 0,18 %, 1 1,42 % 17
Unabhängige 1,06 %

Wahlbeteiligung: 39,78 %
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Montag, 19. Dezember 2016 - 19:36 Uhr:   

Die Abgeordnetenkammer wurde von 412 Sitzen aus um 83 Sitze auf 329 Sitze verkleinert! 18 Sitze sind für die ethnischen Minderheiten! Für ihre Parteien gilt jeweils keine Sperrklausel! 6 Sitze sind für die Auslandsbürger. Die Sperrklausel für einzel antretendende parteien beträgt 5,00 %. Die Sperrklausel der Wahlbündnisse liegt zwischen 8,00 % und 10,00 %.

Mit Klaus Ionannis hat die Republik Rumänien erstmals einen Deutschen als Staatspräsidenten! Er wohnt als ein Siebenbürger Sachse in Herrmannstadt. Klaus Ionannis bekämpft die Korruption.

1. Platz
Partidul Social-Democrat => 2012: USL
Sozialdemokratische Partei
Sozialdemokraten
Mitgliedspartei in der Progressiven Allianz (PA)
3 204 864 Stimmen
20 810 + 62/77 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 20 810,805

2. Platz
Partidul National Liberal => 2012: USL
Nationalliberale Partei
Liberale und Konservative
Mitgliedspartei in der Europäischen Volkspartei (EVP)
1 412 377 Stimmen
20 469 + 16/69 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 20 469,232

3. Platz
Uniunea Salvati România
Schutz der Rumänischen Einheit
Politik gegen die Bestechung
625 154 Stimmen
20 838 + 7/15 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 20 838,467

4. Platz
Uniunea Democrata Maghiara din România
Demokratische Union der Ungarn in Rumänien
Minderheitenvertreter der Ungarn/Szekeler in Rumänien
Mitgliedspartei in der Europäischen Volkspartei (EVP)
435 969 Stimmen
20 760 + 3/7 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 20 760,429

5. Platz
Alianta Liberalilor si Democratilor (ALDE/Rumänien)
Allianz der Liberalen und Demokraten (Rumänien)
Liberale
Mitgliedspartei in der Allianz der Liberalen und Demokraten (Partei auf der Europäischen Ebene)
396 386 Stimmen
19 819 + 3/10 Stimmen je einem Gewähltem = 19 819,300

6. Platz
Partidul Mişcarea Populara
Volksbewegungspartei
Liberale, Konservative und Christdemokraten
Mitgliedspartei in der Europäischen Volkspartei (EVP)
376.891 Stimmen
20 938 + 7/18 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 20 938,389

7. Platz
Partidul Romanita Unita
Partei der Rumänischen Einheit
196 397 Stimmen

8. Platz
Partidul Romania Mare
Großrumänien-Volkspartei
Kommunisten, Rechtnationalisten, Radikale
Ziel: Ein Großrumänien unter Einschluss Bessarabiens (MD + UA), der Nordbukowina (UA) und der Süddobrudscha (BL)!
73 264 Stimmen

9. Platz
Partidul Ecologist Roman
Rumänisch Ökologische Partei
62 414 Stimmen

10. Platz
Partidul Alianta Socialista
Sozialistische Allianzpartei
Entsthehung im Jahr 2003 als eine Abspaltung der Sozialistischen Partei der Arbeit (PSM)
zeitweise als Partidul Comunist Român (PCR) = Rumänische Kommunistische Partei firmierend!

11. Platz
Alianta Noastra Romania
Allianz Unser Rumänien
61 206 Stimmen

12. Platz
Partidul Socialist Român
Rumänische Sozialistische Partei
24 580 Stimmen

13. Platz
Partida Romilor „Pro Europa”
Romapartei für Europa
13.126
1 Gewählter

14. Platz
DFDR
Demokratisches Forum der Deutschen in Rumänien
Forumul Democrat al Germanilor din România
12.375 Stimmen
1 Gewählter

14. Platz
UDSCR
Uniunea Democrata a Slovacilor si Cehilor din Romania"
Demokratische Union der Slowaken und der Tschechen in Rumänien
6 545 Stimmen
0,09 %
1 Gewählter

15. Platz
Comunitatea Russilor Lipoveni din Romania
Russische Gemeinschaft
6 160 Stimmen
0,08 %
1 Gewählter

16. Platz
Uniunea Elena din Romania
Griechische Union
5 817 Stimmen
0,08 %
1

17. Platz
Uniunea Democrata; Turca; din România
Demokratische Union der Türken
5 536 Stimmen
0,08 %
1

18. Platz
Asociatia Macedonenilor din România
Mazedonischer Verband
5 513 Stimmen
0,08 %
1 Gewählter

19. Platz
Uniunea Sarbilor din România
Serbische Union
5 468 Stimmen
0,08 %
1 Gewählter

20. Platz
Federacia Comunita; Evreieti din România
Jüdische Föderation
5.069 Stimmen
0,07 %
1 Gewählter

21. Platz
Uniunea Armenilor din România
4.868 Stimmen
0,07 %
1 Gewählter

22. Platz
Liga Albanezilor din România
Albanische Liga
4 640 Stimmen
0,06 %
1 Gewählter

23. Platz
Uniunea Bulgara; din Banat România
Union der Bulgaren des Rumänischen Banates
4 542 Stimmen
0,06 %
1 Gewählter

24. Platz
Uniunea Croatilor din România
Kroatische Union
3 532 Stimmen
0,05 %
1 Gewählter

25. Platz
Asociatia Italienilor din România
Italienische Vereinigung
3 486 Stimmen
0,05 %
1 Gewählter

26. Platz
Uniunea Polonezilor din România
Polnische Union
3 355 Stimmen
0,05 %
1 Gewählter

27. Platz
Uniunea Culturala; a Rutenilor din România
Kultrelle Union der Ruthenen
2 824 Stimmen
0,04 %
1 Gewählter

28. Platz
Partidul Puterii Umaniste (Social-Liberal)
Humanistiche ... Partei
Sozialliberale
2.599 Stimmen
0,04 %

29. Platz
Partidul Noua Românie
Partei Neues Rumänien
1.764 Stimmen
0,02 %

30. Platz
Uniunea Ucrainenilor din România
Ukrainische Union
1 172 Stimmen
0,02 %
1 Gewählter

30. Platz
Platforma Actiunea Civica; a Tinerilor
Aktive Bürgerplattform ...
609 Stimmen
0,01 %

31. Platz
Partidul Verde
Grüne Partei (Rumänien)
566 Stimmen
0,01 %

32. Platz
Partidul Romilor Democrati
Demokratische Partei der Rumänen
523 Stimmen
0,01 %

33. Platz
Blocul Unita;ii Nationale
Block der Nationalen Einheit
518 Stimmen
0,01 %

34. Platz
Partidul Vrancea Noastra
Partei Unser Vrancea
511 Stimmen
0,01 %

Independeni
Unabhängige
76 764 Stimmen

---------------------------------------------------------------------------

PP-DL => 2012: ARD
Partidul Democrat Liberal
Liberal Demokratische Partei
Liberale, Konservative und Christdemokraten
Die PP-DL ist im Jahr 2016 nicht angetreten!

PP-DD
Partidul Poporului - Dan Diaconescu
Volkspartei - Dan Diaconescu
Die PP-DD ist im Jahr 2016 nicht angetreten!

---------------------------------------------------------------------------

P. S.
Der Orthodoxe Nikolaustag, heute am 19.12., dient zum eintägigen Fastenbrechen und zum Schlemmen!
 Link zu diesem Beitrag

Nikolaus
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Dienstag, 20. Dezember 2016 - 11:10 Uhr:   

Der Rumänische Präsident heißt Johannis.
Und die Rumänisch-Orthodoxe Kirche gehört zu den "Neukalendariern", d.h., sie feiert ihre Feste nach dem Gregorianischen Kalender. Nikolaus war also dort wie hier am 6.12.
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Freitag, 23. Dezember 2016 - 19:36 Uhr:   

Senatswahl am Sonntag, 11.12.2016

Der Senat wurde von 176 Sitzen um 40 Sitze auf 136 Sitze verkleinert. Die Wahlbeteiligung ist mit 39,44 % der Registrierten gering! Die PSD dominierte die Senatswahl deutlich. Die PNL verlor 2/5 ihrer Sitze. Etliche Parteien traten im Gegensatz zum Jahr 2012 zur Senatswahl an.

1. Platz
PSD
3 221 786 Stimmen
45,68 % der Gültigen Stimmen
67 Gewählte
+ 8 Gewählte
48 086 + 24/67 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 48 086,358

2. Platz
PNL
1 440 193
20,42 %
30 Gewählte
-20 Gewählte
48 006 + 13/30 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 48 006,433

3. Platz
USR
629 375 Stimmen
8,92 %
13 Gewählte
Die USR trat im Jahr 2012 nicht an!
48 413 + 6/13 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 48 413,462

4. Platz
UDMR
440 409 Stimmen
6,24 %
9 Gewählte
+- 0 Gewählte
48 934 + 1/3 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 48 934,333

5. Platz
ALDE
423 728 Stimmen
6,01 %
9 Gewählte
Die ALDE trat im Jahr 2012 nicht an!
47 080 + 8/9 Stimmen je einem Gewähltem => ~ 47 080,889

6. Platz
PMP
398 791 Stimmen
5,65 %
8 Gewählte
Die PMP trat im Jahr 2012 nicht an!
49 848 + 7/8 Stimmen je einem Gewähltem => 49 848,875

7. Platz
PRU
207 977 Stimmen
2,95 %
0 Gewählte
Die PRU trat im Jahr 2012 nicht an!

8. Platz
PRM
83 568 Stimmen
1,18 %
0 Gewählte
+- 0 Gewählte

9. Platz
PER
77 218 Stimmen
1,09 %
0 Gewählte
+- 0 Gewählte

10. Platz
ANR
66 774 Stimmen
0,95 %
0 Gewählte
Die ANR trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.

11. Platz
PSR
32 808 Stimmen
0,47 %
0 Gewählte
+- 0 Gewählte

12. Platz
PPU (Social-Liberal)
3 066 Stimmen
0,04 %
0 Gewählte
Die PPU (Social-Liberal) trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.

13. Platz
PRN
2 349 Stimmen
0,03 %
0 Gewählte
Die PRN trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.

14. Platz
BUN
739 Stimmen
0,01 %
0 Gewählte
Die BUN trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.

geteilter 15. Platz
PV
719 Stimmen
0,01 %
0 Gewählte
Die PV trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.
Es gibt einen geteilten 15. Platz!

geteilter 15. Platz
PACT
719 Stimmen
0,01 %
0 Gewählte
Die PACT trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.
Es gibt einen geteilten 15. Platz!

17. Platz
PVN
652 Stimmen
0,01 %
0 Gewählte
Die PVN trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.

18. Platz
PRD
649 Stimmen
0,01 %
0 Gewählte
Die PRD trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.

19. Platz
PRR
52 Stimmen
< 0,01 %
0 Gewählte
Die PRR trat im Jahr 2012 nicht zur Senatswahl an.

Independenti
Unabhängige als Sammelwert
21 935 Stimmen
0,30 %
0 Gewählte
+- 0 Gewählte


Registrierte: 18 403 044

Wähler: 7 258 939

Wahlbeteiligung: 39,44 %

Ungültige/Weiße Stimmen: 205 973

Gültige Stimmen: 7 052 966
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Montag, 09. Januar 2017 - 12:33 Uhr:   

nationale Regierung aus PSD und ALDE - Tatarin abgesägt!

Die nationale Regierung wird aus Vertretern aus der PSD und der ALDE bestehen. Die UMDR unterstüzt diese Regierung in der Parlamentsarbeit. Die Vertreter beider Parteien haben in der Abgeordnetenkammer zusammen 174 der 329 Abgeorndeten (~ 52,89 %). Im Senat haben die PSD und die ALDE zusammen 76 der 130 Abgeordneten (~ 58,46 %). Die Addition ergibt 250 der 459 Volksvertreter (~ 54,47 %).

Liviu Dragnea ist der Parteivorsitzende der PSD. Er wollte selbst der Ministerpräsident werden. Klaus Johannis lehnt dieses Vorhaben ab.

Sevil Shhaideh (PSD), eine islamische Tatarin, hätte eine Ministerpräsidentin werden können. Klaus Johannis lehnte auch dieses Vorhaben ab.

Sorin Grindeanu (43 Jahre) ist der neue Ministerpräsident. Er war ein Minister für Kommunikation. Er war zuletzt der Bürgermeister der Stadtgemeinde Temeschwar.

Victor Ponta ist der vorherige Ministerpräsident. Er wollte Staatspräsident werden. Ponta wird durch Bestechungsvorwürfe belastet. Er hielt sich im Juli 2015 zu einem Aufenthalt in der Republik Türkei (TR) auf. Dies könnte dem Zweck gedient haben, um der Strafverfolgung zu entgehen.



Nachworte:

Es gibt weiterhin keine allgemeine Amtsverbote für kommunistische Kader der politischen Diktaturzeit! Im Jahr 2016 wurde zwei Schergen Ceausescus verurteilt!

Sevil Shhaidehs Ehemann hat einen rumänischen und einen syrischen Pass! Akram Shhaideh ist ein Anhänger Bashar al Assads und der Hisbollah!
 Link zu diesem Beitrag

SaaleMAX
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 11. März 2018 - 19:49 Uhr:   

Rumänien kommt nicht zur Ruhe.
Binnen zwei Jahren jetzt 3 Regierungschefs??
......................................

Vor wenigen Tagen hatte die rumänische Antikorruptionsbehörde mitgeteilt, gegen den Chef der regierenden Sozialdemokraten, Liviu Dragnea, zu ermitteln. Er werde der Veruntreuung von EU-Geldern verdächtigt, die für Infrastrukturprojekte in Rumänien bestimmt gewesen seien. Am Dienstag wurde sein Vermögen beschlagnahmt. Schätzungen zufolge sollen insgesamt 27 Millionen Euro von Dragnea und weiteren Verdächtigen veruntreut worden sein.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 06. Oktober 2018 - 16:00 Uhr:   

Referendum am Samstag, dem 06. und Sonntag, dem 07.10.2018

Die Wahllokale schließen Sonntag um 20:00 Uhr MESZ (21:00 Ortszeit).

Frage, ob in die Verfassung soll, dass die Ehe nur zwischen einem Mann und einer Frau geschlossen werden kann (d.h. Verbot von gleichgeschlechtlichen Ehen);
Mindestquorum von 30;
Ergebnis ist bindend.

Wikipedia
https://en.wikipedia.org/wiki/Romanian_constitutional_referendum,_2018
https://ro.wikipedia.org/wiki/Referendumul_de_modificare_a_articolului_48_din_Constitu%C8%9Bia_Rom%C3%A2niei

Wahlkommission
http://referendum2018.bec.ro/

News de
http://www.rri.ro/de_de/pages/home
http://www.adz.ro/
https://www.hermannstaedter.ro/
https://derstandard.at/r3807/Rumaenien
https://www.deutschlandradio.de/text-und-audio-suche.287.de...
http://www.tagesschau.de/thema/rum%c3%a4nien/

News en
https://www.agerpres.ro/english
http://www.balkaninsight.com/en/page/romania-home

News ro
http://www.tvr.ro/
https://a1.ro/news/
https://www.antena3.ro/
https://stirileprotv.ro/
https://www.hotnews.ro/
https://evz.ro/
https://www.gandul.info/
http://www.ziare.com/

Twitter
https://twitter.com/search?q=romania%20OR%20referendum&src=typd

(Beitrag nachträglich am 06., Oktober. 2018 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 07. Oktober 2018 - 22:05 Uhr:   

Das Mindestquorum wurde nicht erreicht:
Wahlbeteiligung: 20,41 %

http://prezenta.bec.ro/

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite