Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Neuseeland

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Wahlen, Abstimmungen usw. im Ausland (außer Europa und den USA) » Neuseeland « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 07. November 2008 - 22:09 Uhr:   

Neuseeland, Parlamentswahlen am 08.11.2008

In Umfragen liegen die konservative 'National Party' vor der 'Labour Party' von Ministerpräsidentin Helen Clark.
Jeder Wähler hat zwei Stimmen. Parteien die beim 'party vote' die 5%-Hürde überspringen werden bei der Sitzvergabe der 120 Parlamentssitze berücksichtigt. Daneben gibt es die 'electorate vote' für einen Direktkandidaten. Wenn eine Partei ein Direktmandat erreicht wird sie bei der proportionalen Sitzvergabe auch dann berücksichtigt, wenn sie weniger als 5% im 'party vote' erhält. Dies sorgt dafür, dass mehrere kleine Parteien den Ausgang stark mit beeinflussen. Wenn es um Koalitionen geht, stehen Grüne und 'Progressive Party' auf der Seite von Labour, 'United Future' und 'ACT' auf der der Nationalpartei. 'New Zealand First' hat ausgeschlossen an einer Regierungsbildung teilzunehmen. Die 'Maori-Party', die vermutlich auf vier Sitze kommt, kann sich eine Zusammenarbeit mit beiden Seiten vorstellen.
Für die Wahl haben sich fast 2,9 Millionen Menschen registrieren lassen.
Die Wahllokale schließen am Samstag um 7:00 Uhr MEZ.
Quellen: Wikipedia + http://www.net-tribune.de/article/071108-113.php

Ergebnisse
http://www.elections.org.nz/
http://www.electionresults.govt.nz/

Infos
http://en.wikipedia.org/wiki/New_Zealand_general_election,_2008

Umfragen
http://en.wikipedia.org/wiki/Opinion_Polling_for_the_2008_New_Zealand_General_Election

News (de)
http://derstandard.at/?url=/?ressort=Neuseeland

News (en)
http://news.google.co.nz/news?ned=nz
http://tvnz.co.nz/view/news_minisite_index_skin/news_election_08_group
http://www.nzherald.co.nz/nz-election-2008/news/headlines.cfm?c_id=1501799
http://www.decision08.co.nz/
http://www.stuff.co.nz/vote08/liveelectioncoverage
http://www.nbr.co.nz/politics
http://election08.scoop.co.nz/
http://www.radionz.co.nz/news/events/election2008

weitere Infos
http://www.politicalcompass.org/nz2008
http://www.electoralgeography.com/new/en/category/countries/n/new-zealand

Diskussion zur Wahl 2005
http://www.wahlrecht.de/forum/messages/88/1871.html

(Beitrag nachträglich am 07., November. 2008 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 08. November 2008 - 17:07 Uhr:   

Sitzverteilung nach St. Lague


Vorläufiges Ergebnis

Nationalpartei 45,45 % und 59 Sitze
Arbeitspartei 33,77 % und 43 Sitze
Grüne Partei 6,43 % und 8 Sitze
Neuseeland Zuerst 4,21 % und 0 Sitze
ACT Neuseeland 3,72 % und 5 Sitze
Maori-Partei 2,24 % und 5 Sitze
Fortschrittspartei 0,93 % und 1 Sitz
Gemeinsame Zukunft 0,89 % und 1 Sitz
Andere Parteien 2,36 % und 0 Sitze

Gesamt 100,00 % und 122 Sitze
 Link zu diesem Beitrag

Mitleser
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Samstag, 08. November 2008 - 17:08 Uhr:   

http://www.electionresults.govt.nz/partystatus.html
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 08. November 2008 - 17:17 Uhr:   

Spitzenkandidaten und ihre Resultate in den Wahlkreisen.

John Key, Nationalpartei, Helensville, 73,51 %, 1. Platz
Helen Clark, Arbeitspartei, Mt Albert, 58,51 %, 1. Platz

http://www.electionresults.govt.nz/
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 25. November 2011 - 21:55 Uhr:   

Morgen ist Parlamentswahl und lt. Umfragen könnte zum ersten Mal seit 1951 eine absolute Stimmenmehrheit rauskommen. Gleichzeitig gibt es eine Volksabstimmung über das Wahlsystem. Nach Umfragen sieht es nach einer Beibehaltung des bisherigen aus. 1993 war die relative Mehrheitswahl abgeschafft worden und seit 1996 wird das jetzige Wahlsystem angewendet. Die relative Mehrheitswahl führte teilweise zu komischen Ergebnissen:

Ergebnis 1978
NP 39,8% - 51 Sitze
Labour 40,4% - 40 Sitze
Social Credit 16,1% - 1 Sitz

1981
NP 38,8% - 47 Sitze
Labour 39% - 43 Sitze
Social Credit – 20,7% - 2 Sitze

Also zwei Mal hintereinander absolute Mandatsmehrheit für die stimmenmäßig zweitstärkste Partei.

Das Wahlrecht entspricht weitgehend dem deutschen: zwei Stimmen, "Erst-"- und "Zweitstimme", 120 Sitze insgesamt proportional verteilt nach Listenstimme, Sperrklausel 5% oder ein Direktmandat, 70 Wahlkreise, Überhangmandate ohne Ausgleich. Abweichungen sind die nationale Liste und die 7 Maori-Wahlkreise, die die 63 "normalen" Wahlkreise geographisch überlagern. Diese führen auch die Schwächen der Zwei-Stimmen-Konstruktion praktisch vor Augen, die in Deutschland bisher ziemlich theoretisch sind. 2008 gewann die Maori-Partei 5 der 7 Maori-Wahlkreise, bekam aber nur 2,39% der Listenstimmen und ist damit erheblich überrepräsentiert. Diese Partei bekam in den Maori-Wahlkreisen 57,9% der Wahlkreis- aber nur 28,9% der Listenstimme. Viele Maoris splitteten also und bekamen in dieser Konstellation doppeltes Stimmgewicht. Die Berechtigung der Maori-Wahlkreise ist sowieso fraglich. Bei relativer Mehrheitswahl hatten die Maori-Wahlkreise noch eher eine Berechtigung (es gab sie auch damals schon), aber bei Verhältniswahl ist nicht zu erwarten, dass diese Minderheit nicht im Parlament vertreten sein wird.

Während die Stimmen der Parlamentswahl wegen der Zeitverschiebung schon am frühen Nachmittag ausgezählt sein dürften, wird das Ergebnis der Volksabstimmung erst später ausgezählt und am 10.12. veröffentlicht.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 25. November 2011 - 22:30 Uhr:   

Die Wahllokale schließen um 7:00 MEZ (19:00 Uhr Ortszeit)

Wikipedia
http://en.wikipedia.org/wiki/New_Zealand_general_election,_2011

Wahlkommission
http://www.elections.org.nz/
http://www.electionresults.govt.nz/

News de
http://derstandard.at/r4378/Neuseeland

News en
http://tvnz.co.nz/election-2011
http://www.3news.co.nz/Politics/Decision2011/News.aspx
http://www.nzherald.co.nz/
http://www.radionz.co.nz/news/election-2011
http://www.stuff.co.nz/national/politics
http://www.scoop.co.nz/

Forum en
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?PHPSESSID=78c1a3a0172e497daaa070a3eaba576e&topic=131533.0

Umfragen
http://en.wikipedia.org/wiki/Opinion_polling_for_the_New_Zealand_general_election,_2011
http://curiablog.wordpress.com/
http://gordoncampbell.scoop.co.nz/category/poll-watch/

Referendum
http://en.wikipedia.org/wiki/New_Zealand_voting_method_referendum,_2011
http://www.referendum.org.nz/

Weitere Infos
http://www.electoralgeography.com/new/en/category/countries/n/new-zealand
http://www.politicalcompass.org/nz2011
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 26. November 2011 - 12:42 Uhr:   

Die National Party verpasst knapp die absolute Sitzmehrheit:

% Votes
Electorate Seats (Direktkandidat per Erststimme)
List Seats
Total Seats
Party

47.99 41 19 60 National Party
27.13 22 12 34 Labour Party
10.62 00 13 13 Green Party
06.81 00 08 08 New Zealand First Party
01.35 03 00 03 Maori Party
01.07 01 00 01 ACT New Zealand
01.00 01 00 01 Mana
00.61 01 00 01 United Future
02.76 00 00 00 Conservative Party
00.48 00 00 00 Aotearoa Legalise Cannabis Party
00.07 00 00 00 Democrats for Social Credit
00.07 00 00 00 Libertarianz
00.05 00 00 00 Alliance
100% 69 52 121

http://www.electionresults.org.nz/partystatus.html
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 26. November 2011 - 13:08 Uhr:   

Hätte die NP die Maori Wahlkreise abgeschafft, was der Premier als Oppositionsführer noch gefordert hat, hätte sie jetzt die absolute Mehrheit, denn Maori Party und Mana hätten dann keinen Sitz gekriegt. Es gibt übrigens 70 Wahlkreise, aber in einem WK gibt es Stimmengleichheit zwischen NP- und Labour-Kandidaten.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 19. September 2014 - 21:51 Uhr:   

Parlamentswahlen am Samstag den 20.09.2014

Die Wahllokale schließen um 9:00 Uhr MESZ (19:00 Uhr Ortszeit).

Wikipedia
https://en.wikipedia.org/wiki/New_Zealand_general_election,_2014

Wahlkommission
http://www.elections.org.nz/

News de
http://derstandard.at/r4378/Neuseeland

News en
http://www.nzherald.co.nz/election-2014/news/headlines.cfm?c_id=1503581
http://www.radionz.co.nz/news/election-2014
http://tvnz.co.nz/vote-2014/results-group-6066567
http://www.3news.co.nz/Politics/Decision14
http://www.stuff.co.nz/national/politics
http://www.scoop.co.nz/

Foren / Blogs en
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?PHPSESSID=363b683de223552d5db475dd90077a61&topic=194306.0
http://curiablog.wordpress.com/

Weitere Infos
http://www.electoralgeography.com/new/en/category/countries/n/new-zealand
http://www.politicalcompass.org/nz2014
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 20. September 2014 - 14:05 Uhr:   

Ergebnis:

Die amtierende National Party gewinnt eine knappe absolute Sitzmehrheit (61/121).

% Sitze Partei

48.06 61 National Party
24.69 32 Labour Party
10.02 13 Green Party
8.85 11 New Zealand First Party
1.29 2 Maori Party
0.69 1 ACT New Zealand
0.22 1 United Future

4.12 0 Conservative
1.26 0 Internet MANA
0.41 0 Aotearoa Legalise Cannabis Party
0.21 0 Ban1080
0.08 0 Democrats for Social Credit
0.04 0 The Civilian Party
0.04 0 NZ Independent Coalition
0.03 0 Focus New Zealand

http://www.electionresults.govt.nz/partystatus.html
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 04. Oktober 2014 - 14:28 Uhr:   

Nachdem nun alles ausgezählt ist verliert die National Party einen Sitz an die Grünen und hat nur noch 60/121 Sitzen.

http://www.electionresults.govt.nz/electionresults_2014/partystatus.html
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 04. Oktober 2014 - 14:47 Uhr:   

Und das, obwohl sie mehr Stimmen hat als alle anderen im Parlament vertretenen Parteien zusammen.
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 04. Oktober 2014 - 15:14 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Freitag, 22. September 2017 - 21:30 Uhr:   

Parlamentswahlen am Samstag den 23.09.2017

Die Wahllokale schließen um 9:00 Uhr MESZ (19:00 Uhr Ortszeit).
Es gibt keine Exit Polls.

Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentswahl_in_Neuseeland_2017
https://en.wikipedia.org/wiki/New_Zealand_general_election,_2017

Wahlkommission
http://www.elections.org.nz/

News de
http://derstandard.at/r4378/Neuseeland
http://www.spiegel.de/thema/neuseeland/
http://www.tagesschau.de/thema/neuseeland/

News en
https://www.tvnz.co.nz/
http://www.radionz.co.nz/
http://www.nzherald.co.nz/
https://www.stuff.co.nz/national/politics
http://www.newshub.co.nz/home/politics.html
http://www.scoop.co.nz/

Twitter
https://twitter.com/search?q=%23nzpol OR %23vote17 OR %23decision17 OR %23nzelection2017 OR Neuseeland&src=typd

Forum
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?topic=254032.0

"Wahl-O-Mat"
https://newzealand.isidewith.com/en/political-quiz

Umfragen
https://en.wikipedia.org/wiki/Opinion_polling_for_the_New_Zealand_general_election,_2017

Frühere Wahlen
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Wahl_in_Neuseeland
https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Elections_in_New_Zealand
https://www.electoralgeography.com/new/en/category/countries/n/new-zealand
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php?topic=194306.0

(Beitrag nachträglich am 22., September. 2017 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 25. September 2017 - 01:48 Uhr:   

Linksruck bei den Kiwis


Die Nationalpartei hat gewonnen.
Die Arbeitspartei hat am deutlichsten zugelegt.
Dies ist der Hauptgrund für den Linksruck.
Die Maoripartei ist herausgeflogen!
Die Regierungsbildung wird spannend!


Gültige Stimmen: 2 169 120
Sperrklausel: 5 % der Gültigen Stimmen
° 108 456 Gültigen Stimmen
^ 4 Parteien darüber
° 12 Parteien darunter
Median: 5 585 + 1/2 Stimmen = 5 585,5
° 8 Parteien darüber
° 8 Parteien darunter
Arithmetischer Mittelwert: 135 570
° 3 Parteien darüber
° 13 Parteien darunter


15. Platz
New Zealand "Democrats" for Social Credit
Neuseelands "Volksherrscher" des Gesellschaftlichen Zusammenhaltes
extreme Linke
° Gesellschaftlichen Zusammenhalt
° Wirtschafts"demokratie"
° linksextreme Nationalisten
732 Stimmen
< 0,1 % der Gültigen Stimmen
Gründung: im Jahr 1985

10. Platz
Mana Party
Manapartei
extreme Linke
° Innere Autonomie der Ureinwohner innerhalb Neuseelands
° Interessen der Ureinwohner
2 775 Stimmen
~ 0,1 % der Gültigen Stimmen
Gründung: 30.04.2011

4. Platz
Green Party [New Zealand]
Grüne Partei [Neuseeland]
extreme Linke
126 995 Stimmen
~ 5,9 % der Gültigen Stimmen
7 Listengewählte
18 142 + 1/7 Stimmen je 1 Gewähltem = 18 142,(Periode)142857
Gründung: im Jahr 1990
Parteivorsitzender: James Shaw, Geburt am 06.05.1973

2. Platz
Labourparty [New Zealand]
Arbeitspartei [Neuseeland]
Linkssozialisten
sozialdemokratische Orientierte
gemäßigte Linke
776 656 Stimmen
~ 35,8 % der Gültigen Stimmen
45 Gewählte
° 29 Direktgewählte
° 16 Listengewählte
17 259 + 1/45 Stimmen je 1 Gewähltem = 17 259,0(Periode)2
Gründung: 07.07.1916
Partei: Frau Jacinda Ardern, Mormonin

16. Platz
Internet Party
Partei des "Zwischenverbundnetzes"
gemäßigte Linke
° elektronisch unterstützte "Demokratie"
464 Stimmen
< 0,1 % der Gültigen Stimmen

6. Platz
M&#257;ori Party
Maoripartei
Interessen der Urweinwohner
gemäßigte Linke
23 456 Stimmen
~ 1,1 % der Gültigen Stimmen
Gründung: 07.07.2004
Parteicovorsitzende:
° Herr Te Ururoa James William Ben Flavell, 07.12.1955
° Frau Marama Kahu Fox,

8. Platz
Aotearoa Legalise Cannabis Party
Partei für das Erlauben des Hanfrauchens
Linke
5 853 Stimmen
~ 0,3 % der Gültigen Stimmen
Gründung: im Jahr 1996

13. Platz
United Future New Zealand
Gemeinsame Zukunft Neuseeland
gemäßigte Linke und Mittige
° Sozialliberale
° Zentristen
1 471 Stimmen
~ 0,1 % der Gültigen Stimmen
Gründung: im Jahr 2000

5. Platz
The Oppertunities Party
Die Möglichkeitenpartei
° politischer Mischmasch
° Zentristen
° Umweltschützer
48 018 Stimmen
~ 2,2 % der Gültigen Stimmen
Gründung: 04.11.2016
Parteivorsitzender: Gareth Huw Morgan, Geburt am 07.02.1953

7. Platz
ACT = Association of Consumers and Taxpayers New Zealand [Party]
Verband der Verbraucher und Steuerzahler Neussland [Partei]
gemäßigte Rechte
° Wirtschaftsliberale
° Libertäre
10 959 Stimmen
~ 0,5 % der Gültigen Stimmen
1 Direktgewählter
Gründung: im Jahr 1994

11. Platz
Ban "1080"
"1080" verbieten
das Gift Natriumfluoracetat (CH2FCOONa) verbieten
2 440 Stimmen
~ 0,1 % der Gültigen Stimmen

12. Platz
New Zealands Peoples Party
Neuseeländische Volkspartei
° Einwandererrechte
° kulturelle Rechte
1 631 Stimmen
~ 0,1 % der Gültigen Stimmen
Gründung: im Jahr 2015

14. Platz
New Zealand Outdoors Party
Neuseeland Freilandpartei
Umweltschützer
1 333 Stimmen
~ 0,1 % der Gültigen Stimmen

1. Platz
National Party
Gesamstaatsbezogene Partei
° Konservative
° Wirtschaftsliberale
998 813 Stimmen
~ 46,0 % der Gültigen Stimmen
58 Gewählte
° 41 Direktgewählte
° 17 Listengewählte
17 220 + 53/58 Stimmen je 1 Gewähltem ~ 17 220,91379
Grünung: 14.05.1936
Parteivorsitzender: Simon William English, Geburt am 30.12.1961

9. Platz
Conservative Party of New Zealand
Bewahrende Partei Neuseelands
° Sozialkonservative
° Wirtschaftskonservative
5 318 Stimmen
~ 0,2 % der Gültigen Stimmen

3. Platz
New Zealand First
Neuseeland Zuerst
162 988 Stimmen
~ 7,5 % der Gültigen Stimmen
9 Listengewählte
18 109 + 7/9 Stimmen je 1 Gewähltem = 18 109,(Periode)7
Winston Raymond Peters, Geburt am 11.04.1945
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Mittwoch, 11. Oktober 2017 - 18:52 Uhr:   

Die Staatangehörigkeitberechtigungen entscheiden!

Bei 7 Gewählten wird geprüft, ob diese noch jeweils noch ein Anrecht auf andere Staatsangehörigkeiten haben! Solch Berechtigte dürfen in Neusseland kein Amt annehmen! Die rechnerische Sitzmehrheit könnte kippen!

Diese Rechte auf die folgenden Staatsangehörigkeiten gelten, nach heutigen Gesetzen als unaufgebbar! Solche Menschen wären in Neuseeland in der Falle!
° Hellenische Republik Griechenland
° Königreich Marokko
° Staat Israel
° Islamische Republik Iran
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 12:02 Uhr:   

Die 1. Ministerpräsidentin wird eine Mormonin sein!

Jacinda Ahern soll die 1. Ministerpräsidentin Neuseeland werden!
Die gesamtstaatliche Regierung wird aus Vertrtern der Labour Party, New Zealand First und der Green Party bestehen!


3 Parteien mit Regierungmitgliedern
LP + NZF + GP
1 066 639 Stimmen
~ 49,2 % der Gültigen Stimmen
61 Gewählte
° 29 Direktgewählte
° 32 Listengewählte
17 485 + 54 / 61 Stimmen je 1 Gewähltem ~ 17 485,88524

2 Parteien ohne Regierungsmitglieder
NP + ACT
1 009 772 Stimmen
~ 46,5 % der Gültigen Stimmen
59 Gewählte
° 42 Direktgewählte
° 17 Listengewählte
17 114 + 46 / 59 Stimmen je 1 Gewähltem ~ 17 114,77966

11 nicht vertretene Parteien
91 860 Stimmen
~ 4,3 % % der Gültigen Stimmen
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 19:26 Uhr:   

Die 1. Ministerpräsidentin wird eine Mormonin sein!

Jacinda Ardern wuchs zwar als Mormonin auf, verließ die Glaubensgemeinschaft aber und bezeichnet sich selbst als Agnostikerin.

Ardern was raised a member of The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints (LDS or Mormon Church), but left the church in 2005 because it conflicted with her personal views, in particular her support for gay rights. She is not religious and in January 2017 said she was an agnostic.
https://en.wikipedia.org/wiki/Jacinda_Ardern
 Link zu diesem Beitrag

Ingo Zachos
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 21:55 Uhr:   

Sie ist vor allem nicht die erste Ministerpräsidentin Ihres Landes, sondern die 40. Ministerpräsidentin. Sie ist nicht die erste MP von Labour, nicht die erste Frau als MP, und sie ist auch nicht die jüngste MP.
Sie wurde als Kind von Mormonen geboren, aber später hat sie eben ihre Überzeugungen gewechselt bzw. vernünftigerweise Religion als ziemlich redundant erkannt.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite