Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Verbot von Kandidaturen von Mitgliede...

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Verbot von Kandidaturen von Mitgliedern anderer Parteien auf Parteilisten « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Tim Spier
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Februar 2008 - 13:17 Uhr:   

Im Kontext der DKP-Affäre der Linken in Niedersachsen bin ich in einem Spiegel-Artikel auf eine wahlrechtliche Neuerung gestoßen, die mir bisher unbekannt war:

"Auf dem Bundesparteitag im Mai in Cottbus will man [die Linke] den Landesverbänden deshalb empfehlen, künftig keine Mitglieder anderer Parteien auf ihren Listen antreten zu lassen. Auf Bundesebene ist dies seit einer Änderung des Bundeswahlgesetzes im Januar bereits nicht mehr möglich."

Weiß jemand etwas zu dieser Wahlrechtsänderung? Wie lautet die konkrete Regelung? Werden nur Kandidaturen von Kandidaten anderer Parteien verboten, oder auch die von "unabhängigen", also keiner Partei Angehörenden? Auf den Seiten des Bundesjustizministeriums findet sich jedenfalls bisher keine Änderung, in meinem Sartorius schon gar nicht.
 Link zu diesem Beitrag

Matthias Cantow
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Februar 2008 - 13:24 Uhr:   

Die im Januar im Bundestag beschlossene Änderung des Bundeswahlgesetzes ist noch nicht in Kraft getreten: http://dip.bundestag.de/btd/16/074/1607461.pdf
 Link zu diesem Beitrag

Tim Spier
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Februar 2008 - 14:05 Uhr:   

Wunderbar, vielen Dank! Auch dass St. Laguë-Schepers auf Bundesebene Hare/Niemeyer ersetzt war mir neu. Ungewöhnlich, dass so kleine "technische Details" mit vielleicht gar nicht so großen Auswirkung auf die Politik ohne viel Öffentlichkeit beschlossen werden.
 Link zu diesem Beitrag

Tim Spier
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Februar 2008 - 16:47 Uhr:   

Es muss natürlich heißen: "mit gar nicht so kleinen Auswirkungen auf die Politik"
 Link zu diesem Beitrag

Migan (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Februar 2008 - 18:35 Uhr:   

Gibt es da eigentlich auch entsprechende Vorschriften in den einzelnen Bundesländern?
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Februar 2008 - 19:42 Uhr:   

Im Dezember ist eine solche Bestimmung schon in NRW eingeführt worden. In anderen Ländern gibt es so etwas meines Wissens nicht.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite