Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

US-Präsidentenwahl: Linkliste

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Wahlen in den USA (US-Präsident, US-Senat usw.) » US-Präsidentenwahl: Linkliste « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Veröffentlicht am Samstag, 26. Januar 2008 - 02:56 Uhr:   

Hier meine (bisher) gesammelten Links zu den Vorwahlen in den USA. Da es unzählige Newseiten, Blogs und sonstige Infos gibt, habe ich nur die mir bisher bekannten guten/informativen Seiten zusammengestellt.
Ich bitte euch noch fehlende gute Links zu ergänzen.
In diesem Thred bitte nur Links (evtl. mit Erklärung). Zur Diskussion:
http://www.wahlrecht.de/forum/messages/40/2841.html?1201042064

Linkempfehlungen für die Wahlnächte:
http://www.gwu.edu/%7Eaction/P2008.html
http://www.cnn.com/ELECTION/2008
http://www.politico.com/
http://www.mydd.com/
http://www.dailykos.com/
http://www.time-blog.com/real_clear_politics/
http://campaignspot.nationalreview.com/

Infos:
http://en.wikipedia.org/wiki/Democratic_Party_%28United_States%29_presidential_primaries%2C_2008
http://en.wikipedia.org/wiki/Results_of_the_2008_Democratic_presidential_primaries
http://en.wikipedia.org/wiki/Republican_Party_%28United_States%29_presidential_primaries%2C_2008
http://en.wikipedia.org/wiki/Results_of_the_2008_Republican_presidential_primaries
http://www.thegreenpapers.com/P08/

Umfragen:
http://en.wikipedia.org/wiki/Opinion_polling_for_the_Democratic_Party_%28United_States%29_presidential_primaries%2C_2008
http://en.wikipedia.org/wiki/Opinion_polling_for_the_Republican_Party_%28United_States%29_presidential_primaries%2C_2008
http://www.realclearpolitics.com/epolls/2008/latestpolls/index.html
http://www.usaelectionpolls.com/

News de:
http://uswahlen2008.squarespace.com/
http://www.tagesschau.de/ausland/us-wahl/index.html
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/9/0,3672,7137641,00.html
http://derstandard.at/?url=/?ressort=USWahl
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,k-7064,00.html
http://www.sueddeutsche.de/ausland/special/821/138537/
http://www.swp-berlin.org/de/brennpunkte/dossier.php?id=8401&PHPSESSID=a62835cb5b2345790921b5e60c61aec5
http://usaerklaert.wordpress.com/

News:
http://news.google.de/news?ned=us&topic=el&promo_msg=el
http://www.cnn.com/ELECTION/2008/
http://www.cbsnews.com/sections/politics/main250.shtml
http://youdecide08.foxnews.com/
http://abcnews.go.com/Politics/
http://www.newsweek.com/id/38584
http://www.msnbc.msn.com/id/21660914/
http://www.npr.org/templates/topics/topic.php?topicId=1102#/primaries/
http://politics.nytimes.com/election-guide/2008/election/index.html
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/politics/elections/
http://www.usatoday.com/news/politics/default.htm?refresh=1

Prediction:
http://www.electoral-vote.com/
http://uselectionatlas.org/
http://www.270towin.com/
http://www.dcpoliticalreport.com/polls08.htm

Karten:
http://www.electoralgeography.com/new/en/countries/u/usa/
http://politicalmaps.org/2008/
http://theelectoralmap.com/
http://www.wahlen-heute.de

Wahlbörsen
https://www.intrade.com/aav2/menu.jsp
http://politicalmarket.cnn.com/
http://wahlfieber.at/

Kandidaten (Einordnungen, Meinungen zu best. Themen):
http://en.wikipedia.org/wiki/Category:Political_positions_of_United_States_presidential_candidates%2C_2008
http://www.2decide.com/table.htm
http://ontheissues.org/default.htm
http://politicalcompass.org/usprimaries2008

"Wahlomaten":
http://www.selectsmart.com/president/2008.html
http://www.vajoe.com/candidate_calculator.html
http://www.speakout.com/VoteMatch/senate2006.asp?quiz=2008
http://www.dehp.net/candidate/

Diverses:
http://www.vote-smart.org/index.htm
http://www.politics1.com/p2008.htm
http://dkosopedia.com/wiki/United_States_elections,_2008

:-)
http://www.wiggumforprez08.com/
http://www.neatorama.com/2006/07/25/thomas-fuchs-illustration-deconstructing/
http://politicalhumor.about.com/library/blbushisms.htm

E pluribus unum
 Link zu diesem Beitrag

mma
Veröffentlicht am Mittwoch, 30. Januar 2008 - 14:16 Uhr:   

Hier ist noch eine Liste aller Vorwahlen in den USA http://www.consumer.att.com/global/english/usa_codes.html
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Samstag, 30. August 2008 - 12:51 Uhr:   

zigzag,

danke für Deine gute Auflistung.

Vielleicht hat jemand, seit Januar, noch einige Links gefunden.
Das würde auch zigzag zugute kommen.
 Link zu diesem Beitrag

bula
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Dienstag, 30. September 2008 - 20:50 Uhr:   

http://www.fivethirtyeight.com/
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Mittwoch, 29. Oktober 2008 - 00:16 Uhr:   

Eine Woche vor den Wahlen gibt es ein Update
Hier meine gesammelten Links zu den Wahlen in den USA. Da es unzählige Newsseiten, Blogs und sonstige Infos gibt, habe ich nur die mir bisher bekannten guten/informativen Seiten zusammengestellt. Sofern nicht extra gekennzeichnet verweisen diese Links auf englischsprachige Internetseiten.
Ich bitte euch noch fehlende gute Links zu ergänzen.
Viele dieser Links enthalten auch Infos, Umfragen und Prognosen zu den Wahlen der Senatoren (S), Gouverneure (G) und Kongressabgeordneten (H). Bei den Umfragen und Projektionen weise ich darauf hin.

Zur Diskussion:
http://www.wahlrecht.de/forum/messages/40/1489.html?1188233198

Kurze Infos (von Wikipedia)
Die Wahlen in den Vereinigten Staaten 2008 werden am Dienstag den 4. November stattfinden.

Gewählt werden:
* der Präsident
* alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus
* 35 der 100 Sitze im Senat
* in 11 Staaten werden die Gouverneursposten neu besetzt
* sowie viele Parlamente auf Staats- und Kommunalebene

Bei der Wahl des Präsidenten werden Wahlmänner für das Electoral College bestimmt. Der Kandidat, der eine Mehrheit von mindestens 270 Stimmen im Wahlmännerkollegium erhält, wird der 44. Präsident der USA. Sollte keiner der Kandidaten eine Mehrheit erreichen, wird der Präsident durch das Repräsentantenhaus gewählt.

Ausgangslage
Amtsinhaber George W. Bush darf nach zwei Amtsperioden laut Verfassung nicht mehr kandidieren. Vizepräsident Dick Cheney hat im Vorfeld der Wahlen deutlich gemacht, nicht für das Amt des Präsidenten zu kandidieren. Damit wird die Wahl im November 2008 die erste Präsidentschaftswahl seit 1928 sein, bei der sich weder der amtierende Präsident noch der amtierende Vizepräsident um die Nominierung zum Kandidaten ihrer Partei bewerben, und die erste Wahl seit 1952, bei der keiner von beiden als Kandidat seiner Partei aufgestellt wurde.

Die parteiinternen Vorwahlen der Demokraten und Republikaner begannen am 3. Januar 2008 im Bundesstaat Iowa. Der Termin für den Super Tuesday war für beide Parteien der 5. Februar 2008.

Die Parteitage zur Nominierung des jeweiligen Präsidentschaftskandidaten (Party-Conventions) fanden vom 25. bis 28. August 2008 in Denver, Colorado (Demokraten), sowie vom 1. bis 4. September 2008 in St. Paul, Minnesota (Republikaner) statt. Bei diesen nationalen Parteitagen, die traditionell stets im Sommer stattfinden, stimmen die Delegierten der Bundesstaaten über den Präsidentschaftskandidaten der Partei ab.

Kandidaten
Gemäß der Verfassung müssen Kandidaten für das Amt des Präsidenten in den Vereinigten Staaten geboren worden sein, mindestens 35 Jahre alt sein und seit mindestens 14 Jahren im Land leben.

Eine Reihe Parteien haben einen eigenen Kandidaten nominiert. Dies geschieht auf Nominierungsparteitagen, bei denen aus den parteiinternen Bewerbern ein Kandidat gewählt wird. Für die Auswahl der Parteitagsdelegierten halten die großen Parteien allgemeine Vorwahlen ab, in denen die Bürger ihre Unterstützung für einen Bewerber zum Ausdruck bringen können.


Linkempfehlungen speziell für die Wahlnacht:
Infos zu den Einzelstaaten mit Links zu regionaler Presse sowie den Wahlleitern (Secretary of State), Ergebnisse teilweise schneller als bei den Networks und oft mit Nachkommastellen
http://www.gwu.edu/%7Eaction/P2008.html
Poll Closing Times Karte
http://uselectionatlas.org/INFORMATION/ARTICLES/ElectionNight2008/pe2008elecnighttime.php
Poll Closing Times Tabelle mit UTC (UTC=MEZ+1, Bsp. 6:00pEST=23:00UTC=00:00MEZ)
http://www.thegreenpapers.com/G08/closing.phtml?format=ec
Live Streams
http://edition.cnn.com/video/live/live_asx.html?stream=stream2
http://www.c-span.org/Watch/C-SPAN_wm.aspx
http://www.ap.org/elections2008/index.html
Blogs und deren politische Ausrichtung (D=Demokraten, R=Republikaner), bei den Primaries hatten viele Daten der Early Exit Polls veröffentlicht (diese EEP bestehen allerdings meist aus einer geringen und frühen Befragung am Wahltag, so dass sie mit Vorsicht zu genießen sind, die in diesem Jahr wahrscheinlich besonders zahlreichen Briefwähler (early votes) sind dabei nicht erfasst)
http://www.fivethirtyeight.com/ (D)
http://www.mydd.com/ (D)
http://www.dailykos.com/ (D)
http://www.demconwatchblog.com/ (D)
http://www.realclearpolitics.com/blog/ (R)
http://campaigndiaries.com/ (R)
http://www.thenextright.com/ (R)
http://campaignspot.nationalreview.com/ (R)
Forum
http://uselectionatlas.org/FORUM/index.php
Exit Polls
http://www.exit-poll.net/

Allgemeine Infos:
http://en.wikipedia.org/wiki/United_States_general_elections,_2008
http://de.wikipedia.org/wiki/Wahlen_in_den_Vereinigten_Staaten_2008 (de)
Federal Election Commission, Kontrollbehörde für Präsidentenwahlen in den USA
http://www.fec.gov/
http://www.thegreenpapers.com/G08/
Webseite des U.S. Census Bureaus mit Angaben zur Bevölkerungsstruktur einzelner Bundesstaaten
http://quickfacts.census.gov/qfd/index.html

News (de)
http://www.tagesschau.de/uswahl/
http://uswahl.zdf.de/ZDFheute/inhalt/9/0%2C3672%2C7137641%2C00.html?dr=1
http://www.arte.tv/de/Willkommen/Die-Welt-verstehen/us/1907292.html
http://www.dradio.de/
http://www.dw-world.de/dw/0,2142,10071,00.html
http://derstandard.at/?url=/?ressort=USWahl
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0%2C1518%2Ck-7064%2C00.html
http://www.sueddeutsche.de/politik/59/301056/uebersicht/
Blogs (de)
http://pennsylvania-ave.blogspot.com/
http://uswahlen2008.squarespace.com/
http://usaerklaert.wordpress.com/
Infos (de)
http://www.swp-berlin.org/de/brennpunkte/dossier.php?id=8401&PHPSESSID=a62835cb5b2345790921b5e60c61aec5
http://www.wahlrecht.de/ausland/us-praesident.html

News (en) Google und große Networks
http://news.google.de/news?ned=us&topic=el&promo_msg=el
http://www.cnn.com/ELECTION/2008/
http://www.cbsnews.com/sections/politics/main250.shtml
http://elections.foxnews.com/
http://abcnews.go.com/Politics/
http://www.newsweek.com/id/38584
http://www.msnbc.msn.com/id/18970417
http://www.npr.org/templates/topics/topic.php?topicId=1102
http://politics.nytimes.com/election-guide/2008/election/index.html
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/politics/elections/
http://www.usatoday.com/news/politics/default.htm?refresh=1
weitere News
http://www.politico.com/
http://www.huffingtonpost.com/ (D)
mit vielen Links
http://www.politics1.com/p2008.htm
diverse Infos
http://www.sourcewatch.org/index.php?title=U.S._presidential_election%2C_2008
http://dkosopedia.com/wiki/United_States_elections%2C_2008

Umfragen (Polls) und Projektionen (Predictions):
Genauigkeit der einzelnen Institute
http://www.fivethirtyeight.com/search/label/pollster%20ratings
Umfragenübersicht national
http://en.wikipedia.org/wiki/Nationwide_opinion_polling_for_the_United_States_presidential_election,_2008
Umfragenübersicht in den Bundesstaaten
http://en.wikipedia.org/wiki/Statewide_opinion_polling_for_the_United_States_presidential_election,_2008
RCP, Umfragenübersicht mit Umfragendurchschnitt der letzten Zahlen (ausgenommen parteinahe Institute sowie Institute die laut RCP zu wenig Erfahrung mit Umfragen haben oder nicht mit den großen Networks zusammenarbeiten (z.B R2K daylikos tracking poll), laut 538.com teilweise selektiv (leichter R-bias) (Möglichkeit eine eigene Karte zu erstellen) (S)(G)(H)
http://www.realclearpolitics.com/epolls/2008/latestpolls/index.html
Umfragenübersicht mit Umfragendurchschnitt aller(?) Umfragen (S)(G)(H)
http://pollster.com/polls/
fivethirtyeight/538 für Zahlenjunkies, Umfragenübersicht und Projektionen. Umfragen werden nach Genauigkeit, Datum und Samplegröße gewichtet. Diese Gewichtung einer Umfrage nimmt täglich ab (bei RCP fallen ältere Daten komplett aus dem Durchschnitt, wodurch sich dieser teilweise sprunghaft verändert, auch wenn es keine neuen Zahlen gibt). Die Projektionen enstehen anhand dieser Zahlen und demographischen Analysen (bei den Primaries sagte 538 damit viele Ergebnisse besser voraus als die Umfrageinstitute) Der Gründer der Seite erstellte bisher nur Prognosen für die Baseballliga. (S)
http://www.fivethirtyeight.com/search/label/today%27s%20polls
Schöne Karte, listet jedoch nur die jeweils aktuellste(n) Umfrage(n) auf, dadurch sehr sprunghaft (S)(G)(H)
http://www.electoral-vote.com/
Listet unter anderem verschieden Prognosen auf (S)(H)
http://www.demconwatchblog.com/search/label/Presidential%20Forecast
Umfragenauflistung mit Zahlen zu allen möglichen politischen Themen und einem Archiv mit Umfragen seit 1998 (H)
http://pollingreport.com/
mit guter Übersicht aller Staate polls eines Instituts (S)(G)(H)
http://www.usaelectionpolls.com/
Liste und Links zu 88 Presidential Projection Sites, 21 Senate Projection Sites und 10 House Projection Sites(S)(H)
http://3bluedudes.com/ProjectDatabase.htm
Umfragen und Projektionen (Möglichkeit eine eigene Karte zu erstellen) (S)(G)
http://uselectionatlas.org/
Projektion (Möglichkeit eine eigene Karte zu erstellen) (S)
http://www.270towin.com/2008_polls/mccain_obama/
Umfragen mit Karten (S)(G)(H)
http://www.dcpoliticalreport.com/polls08.htm
Projektion (Möglichkeit eine eigene Karte zu erstellen) (S)(G)(H)
http://www.cqpolitics.com/wmspage.cfm?parm1=28
Anhand der Exit Polls 2004 und der demographischen Daten kann eine Prognose erstellt werden
http://www.boston.com/news/politics/2008/specials/demographic_map/

Daily tracking polls:
Erläuterungen zu den verschiedenen Tracking Polls
http://www.fivethirtyeight.com/2008/10/tracking-poll-primer.html
Listet auch die Umfragen der anderen Institute (mit den Zahlen des Vortages) auf
http://www.dailykos.com/tag/Daily%20Kos%20tracking%20poll
http://zogby.com/
http://www.rasmussenreports.com/public_content/politics/election_20082/2008_presidential_election/general_election_match_up_history
http://www.diageohotlinepoll.com/
http://www.tarrance.com/bg.cfm
http://www.gallup.com/tag/Gallup%2bDaily.aspx
http://www.tipponline.com/
http://voices.washingtonpost.com/behind-the-numbers/

Karten:
http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:US_presidential_election_maps
http://www.electoralgeography.com/new/en/countries/u/usa/
http://politicalmaps.org/2008/
http://theelectoralmap.com/
http://www.wahlen-heute.de/

Wahlbörsen:
https://www.intrade.com/aav2/menu.jsp
http://iemweb.biz.uiowa.edu/quotes/Pres08_Quotes.html
http://politicalmarket.cnn.com/
http://wahlfieber.at/
http://derstandard.at/?url=http%3A//e-lection.derstandard.at/

Kandidaten (Einordnungen, Meinungen zu best. Themen):
Barack Obama
www.barackobama.com
John McCain
www.johnmccain.com
politische Positionen
http://en.wikipedia.org/wiki/Category:Political_positions_of_United_States_presidential_candidates%2C_2008
Vorwahlkandidaten (D+R)
http://www.2decide.com/table.htm
mit Third Party Candidates
http://ontheissues.org/default.htm
im Koordinatensystem von politicallcompass
http://politicalcompass.org/uselection2008
zu Umweltthemen
http://www.plentymag.com/plenty_matrix.html
Zitate
http://labs.google.com/inquotes/
Facktencheck
http://www.factcheck.org/
Tool um die Steuerbe- oder entlastung unter Obama und McCain zu errechnen
http://www.electiontaxes.com/

Third Parties:
von Wikipedia
Andere Parteien
In den weiteren Parteien, denen generell nur minimale Chancen eingeräumt werden, gab es nur wenige nennenswerte Ereignisse.
Die Libertarian Party wählte mit Bob Barr einen ehemaligen Abgeordneten als Kandidaten. Die Kandidatur von Mike Gravel, der sich zuvor erfolglos um die Kandidatur der Demokraten beworben hatte, scheiterte. Bob Barr gilt für konservative Wähler als recht attraktive Alternative. Es wäre daher denkbar, dass er John McCain wertvolle Stimmen in entscheidenen Bundesstaaten abnehmen könnte.
Bei der Green Party ist mit Cynthia McKinney ebenfalls eine ehemalige Abgeordnete erfolgreich gewesen (Sie stammt wie Barr aus Georgia). Hier hatte Ralph Nader für Überraschungen gesorgt, der zwar als unabhängiger Kandidat antritt, aber dennoch in mehreren Vorwahlen zahlreiche Stimmen erhielt.
Diese Wahl ist die erste seit 1988, bei der ehemalige Kongressabgeordnete für Drittparteien antreten
Unabhängige Kandidaten
Weiterhin sind auch einige unabhängige Kandidaturen im Vorfeld der Wahl im November diskutiert worden.
Der Bürgermeister von New York City, Michael Bloomberg, betrieb eine Wähleranalyse in allen 50 US-Staaten und galt als potentieller parteiloser Kandidat, entschied sich Ende Februar 2008 aber gegen eine Kandidatur fürs Weiße Haus.
Am 24. Februar 2008 verkündete Ralph Nader, dass er als unabhängiger Kandidat in den Präsidentschaftswahlkampf einsteige. Der Verbraucheranwalt hatte schon in den Jahren 2000 und 2004 für das Weiße Haus kandidiert und erhielt dabei 2,7 % beziehungsweise 0,4 % der Stimmen. Nader will die Themen Umweltschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz in den Mittelpunkt seines Wahlkampfes stellen.
Daneben gibt es noch weitere Kandidaten.
http://en.wikipedia.org/wiki/Third_party_(United_States)_presidential_candidates,_2008
http://www.thegreenpapers.com/T08/
http://thirdpartywatch.com/
http://www.ballot-access.org

"Wahlomaten":
http://www.selectsmart.com/president/2008.html
http://www.vajoe.com/candidate_calculator.html
http://www.speakout.com/VoteMatch/Pres2008.asp
http://www.dehp.net/candidate/

Early Voting
http://elections.gmu.edu/early_vote_2008.html
http://earlyvoting.net/states/abslaws.php

2004:
Umfrageinstitute
http://www.realclearpolitics.com/Commentary/blog_11_8_04_1018.html
Exit Polls
http://www.cnn.com/ELECTION/2000/results/index.epolls.html
Ergebnisse
http://www.cnn.com/ELECTION/2004/pages/results/index.html
http://en.wikipedia.org/wiki/United_States_general_elections,_2004
Wahlbeteiligung nach Bundesstaat
http://uselectionatlas.org/RESULTS/data.php?year=2004&datatype=national&def=vto&f=1&off=0&elect=0

Zu guter Letzt
http://politicalhumor.about.com/od/election2008/tp/2008-election-humor.htm

(Beitrag nachträglich am 29., Oktober. 2008 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

Johnelection
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 29. Oktober 2008 - 23:38 Uhr:   

Hallo,
Da ich demnächst über das Wahlsystem referieren werde, wollte ich fragen ob euch vielleicht ein Schaubild bekannt ist, dass das Wahlsystem in den USA veranschaulicht.

Vielen Dank schonmal,
John
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 03. November 2008 - 19:24 Uhr:   

Die aufbereitete Linkliste, sowie zusätzliche Infos (Poll Closing Times-Karte in MEZ, Karte und Tabelle der Wahlmänner je Staat, Ergebniskarte von 2004) finden sich hier:

http://www.wahlrecht.de/ausland/us-praesidentenwahl-links.html
http://www.wahlrecht.de/ausland/us-praesidentenwahl-infos.html
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 29. Oktober 2012 - 22:07 Uhr:   

Linkliste für 2012:
http://www.wahlrecht.de/ausland/us-praesidentenwahl-links.html

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite