Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Kommunalwahlen außerhalb der Reihe

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Kommunalwahlen in Deutschland » Kommunalwahlen außerhalb der Reihe « Zurück Weiter »

  ClosedGeschlossen: Keine neuen Themen Letzter Autor Beiträge Seiten Letzter Beitrag
Archiv bis 31. August 2008Thomas Frings20 31.08.08, 19:01h 
Archiv bis 27. März 2010Ratinger Linke20 27.03.10, 21:15h 
Archiv bis 30. Juli 2010Thomas Frings20 30.07.10, 17:24h 
Archiv bis 12. Februar 2012Wahlticker20 12.02.12, 19:03h 
Archiv bis 22. April 2012zigzag20 22.04.12, 16:02h 
Archiv bis 11. März 2013Ratinger Linke20 11.03.13, 00:21h 
Archiv bis 09. November 2014Ratinger Linke20 09.11.14, 20:45h 
  ClosedGeschlossen: Keine neuen Themen        

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Martin Wolf
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 10. November 2014 - 13:30 Uhr:   

Nicht zu vergessen die Nachwahl zum Kreistag im LK. Fürth am nächsten Sonntag. Die Wahlbeteiligung wird sicher grottig :-( Zum Glück kann man die AFD und Konsorten bei uns (noch) nicht wählen.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 14. Dezember 2014 - 18:14 Uhr:   

Heute finden bzw. fanden Bürgermeisterwahlen auf Sylt statt. Eine Kandidatin ist Gabriele Pauli (ex-CSU, ex-FW, ex-Freie Union).

http://www.gemeinde-sylt.de/
http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/index.html
http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Sechs-Kandidaten-fuer-Wahl-auf-Sylt,buergermeistersylt100.html
http://www.shz.de/lokales/sylter-rundschau/
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sylt-wahl-gabriele-pauli-will-buergermeisterin-werden-a-1008156.html
https://twitter.com/search?f=realtime&q=Sylt%20OR%20Pauli&src=typd
 Link zu diesem Beitrag

Knescht Ruprescht
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Sonntag, 14. Dezember 2014 - 19:49 Uhr:   

Vorläufiges Gesamtergebnis:
Dr. Gabriele Pauli (EB): 30,6%
Nikolas Häckel (SPD, SWG): 27,0%
Bernd Reinartz (CDU): 17,9%
Robert Wagner (EB): 17,4%
Lars Schmidt (EB): 5,5%
Markus Ballentin (EB): 1,7%

EB = Einzelbewerber

Die Zerstoiberin gewinnt damit den ersten Wahlgang und zieht zusammen mit Nikolas Häckel in die Stichwahl ein. :-)
 Link zu diesem Beitrag

Schleswig-Holsteiner vom Land, nicht von der Insel
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Dezember 2014 - 20:53 Uhr:   

Das ausgerechnet die Inselfriesen eine gescheiterte bayerische Parteigründerin wählen ist schon bizarr. Aber wahrscheinlich wahrscheinlich war der Geist von zuviel Küstennebelgenuss in der Sansibar vernebelt und die Nachrichten aus dem Bayernland über ihr bizarres Treiben dort ("Die Mittelfrankenrakete als Latex-Gaby") sind nicht über en Weißwurstäquator nach Norden vorgedrungen. Ich kann nur den Kopf schütteln, wie man so jemanden, der politisch krachend gescheitert ist, quasi als Bürgermeisterin politisch resozialisieren will. Wenn die Sylter die Frau im zweiten Wahlgang wählen, dann gehts mit dem Wohlstand auf der Insel zu Ende. Man braucht doch jemanden, der sich vor Ort auskennt und seriös ist und nicht Halbseidenes aus einer ganz anderen Ecke Deutschlands. Was weiß die z.B. schon vom Küstenabbruch aufgrund von Sturmfluten und der daher notwendigen Sandaufspülung.

Man sollte bei Bürgermeisterwahlen zur Voraussetzung machen, dass die Bewerber schon mindestens zehn Jahre dort leben, damit sie den Ort auch wirklich kennen.
 Link zu diesem Beitrag

Gregor
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Sonntag, 21. Dezember 2014 - 23:06 Uhr:   

Wieso der Hass? Hat ihnen die Frau was getan? Inwiefern ist Frau Pauli den "politisch gescheitert"? Weil sie wie viele andere keine Parteineugründung vom Boden bekommen hat? Oder weil sie ihr gewähltes Amt anständig ausgefüllt hat?

Gerade bei kleineren Orten macht es oft Sinn, jemanden von außen zu holen, statt auf die alteingesessenen verfilzten Honoratioren zurückzugreifen.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 11. Januar 2015 - 19:17 Uhr:   

Frau Pauli wird NICHT Bürgermeisterin der Gemeinde Sylt:

Dr. Pauli, Gabriele Einzelbewerberin 45,0 % 2.963
Häckel, Nikolas SPD, SWG 55,0 % 3.615

Wahlberechtigte: 12.749
Wahlbeteiligung: 52,2%

http://www.gemeinde-sylt.de/wahl2014/bww2014.html
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 25. Januar 2015 - 20:49 Uhr:   

Landratswahl im Kreis Kassel am 25.01.2015

Uwe Schmidt (SPD): 61,9%
Patrick Weilbach (CDU): 38,1%

Wahlbeteiligung: 26,3%

http://www.landkreiskassel.de/cms07/orga/wahlen/dynamisch/lw2015.html
http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/direktwahlen2332.jsp?key=hessen_wahl_36218924&rubrik=2332
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 22. Februar 2015 - 21:04 Uhr:   

Landratswahl im Altmarkkreis Salzwedel (ST) am 22.02.2015

Der Amtsinhaber siegt:

Michael Ziche (CDU): 74,0%
Andreas Höppner (DIE LINKE): 26,0%

Wahlbeteiligung: 40,6%

http://wahl.altmarkkreis-salzwedel.info/lw2015.html
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/wahlen-landrat-oberbuergermeister100.html (+ weitere Wahlen)


Landratswahl im Kreis Oberhavel (BB) am 22.02.2015

Stichwahl am 08.03.2015

Weskamp (SPD): 38,1%
Rink (CDU): 27,3%
Kullack (DIE LINKE): 14,2%
von Gizycki (GRÜNE/B 90): 7,6%
Dr. Buchberger (AfD): 12,7%

Wahlbeteiligung: 29,2%

https://www.oberhavel.de/wahl/NetModul/lw2015_ohv_webapp.html
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 01. März 2015 - 13:17 Uhr:   

Oberbürgermeisterwahl in Neubrandenburg (MV) am 01.03.2015

http://www.neubrandenburg.de
http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/index.html
http://www.nordkurier.de/meine-region/neubrandenburg/
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 01. März 2015 - 19:44 Uhr:   

Stichwahl in zwei Wochen:

Witt, Silvio (Einzelbewerber): 43,12
Koplin, Torsten (DIE LINKE): 26,76
Dr. Kuhk, Diana (CDU): 16,69
Nötzel, Michael (Einzelbewerber): 8,86
Stieber, Michael (SPD): 4,17
Pawlowski, Manfred (FDP): 0,40

http://www.neubrandenburg.de/obwahl/index.html
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 08. März 2015 - 19:53 Uhr:   

Landkreis Oberhavel (BB) Stichwahl am 08.03.2015

Weskamp (SPD): 21.288 60,1%
Rink (CDU): 14.108 39,9%

Wbt.: 20,7%

Die notwendige Mindeststimmenzahl (26.267 Stimmen) wurde nicht erreicht. Damit entscheidet nun der Kreistag.

https://www.oberhavel.de/wahl/NetModul/lw2015st_ohv_webapp.html


Salzwedel (ST) OB-Stichwahl mit 3 Stimmen Vorsprung entschieden

Blümel, Sabine (parteilos, unterstützt von SPD, CDU und Freie Liste „Für Salzwedel“): 50,0 % 3.952
Danicke, Sabine (parteilos, (unterstützt von Linke, Grüne, Bürgerbund, FDP und Hanseaten):50,0 % 3.949

http://wahl.salzwedel.de/bm/2015st/ergebnis.htm
http://wahl.salzwedel.de/bm/2015/ergebnis.htm 1. Wahlgang

(Beitrag nachträglich am 08., März. 2015 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 15. März 2015 - 14:10 Uhr:   

Landrats- und OB-Wahlen am 15.03.2015

Landkreis Hersfeld-Rotenburg (HE)

Koch (CDU): 42,1%
Künholz (SPD): 36,2%
Sauer (Unabhängig, AfD): 12,1%
Brand (Unabhängig, FW): 6,3%
David (FDP): 3,3%

Wahlbeteiligung: 36,6%

http://www.hef-rof.de/
http://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/landratswahl-hersfeld-rotenburg-auszaehlung-live-ticker-4815099.html


Odenwaldkreis (HE)

Frank Matiaske (SPD): 58,9%
Dietrich Kübler (ÜWG): 41,1%

Wahlbeteiligung: 41,7%

http://www.odenwaldkreis.de/index.php?id=928
http://www.echo-online.de/region/odenwaldkreis/kreis/

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/direktwahlen2332.jsp?rubrik=2332 (+ weitere Direktwahlen)


Landkreis St. Wendel (SL)

Recktenwald, Udo (CDU): 72,9%
Dr. Jung, Magnus (SPD): 27,1%

Wahlbeteiligung: 58,4%

http://www.landkreis-st-wendel.de/der-landkreis/wahlen/landratswahlen/landratswahlen-2015/
http://www.sr-online.de/sronline/nachrichten/regionalnachrichten/index.html

http://www.saarland.de/wahlen.htm (+ weitere Direktwahlen)


Magdeburg (ST)

Trümper (SPD): 69,2%
Koch-Kupfer (CDU): 10,1%
Theile (Linke): 9,2%
Meister (Grüne): 4,6%
Voß (FW): 2,5%
Fassl (Tierschutzallianz): 1,9%
Heinicke (Einzelbewerber): 1,4%
Meier (Einzelbewerber): 1,2%

Wahlbeteiligung: 35,5%

http://www.magdeburg.de/
http://wahl.magdeburg.de/ob2015/
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/oberbuergermeister-wahl-magdeburg100.html
http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/1443041_Magdeburg-waehlt-das-Protokoll.html

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/wahlen-sonntag-buergermeister100_zc-a2551f81_zs-ae30b3e4.html (+ weitere Direktwahlen)


Stichwahl Neubrandenburg

Witt, Silvio (Einzelbewerber): 69,7%
Koplin, Torsten (DIE LINKE): 30,3%

Wahlbeteiligung: 42,1 %

http://www.neubrandenburg.de/obwahl/stichwahl/

Ergebnisse ergänzt

(Beitrag nachträglich am 15., März. 2015 von zigzag editiert)

(Beitrag nachträglich am 15., März. 2015 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 14. Juni 2015 - 21:21 Uhr:   

Direktwahlen am 14.06.2015

OB Mannheim
http://www.wahlen.mannheim.de/OBW2015/ob-wahl-bf.html

OB Landau i. d. Pfalz
https://info.landau.de/wahlen/OB2015.html

Landrat im Kreis Gießen
http://pub.giessen.de/wahlen/webapp/lw2015-lrlk.html
diese und weitere diverse Bürgermeisterwahlen (u.a. Bad Homburg, Gießen, Marburg und Wetzlar)
http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/direktwahlen2332.jsp?rubrik=2332
 Link zu diesem Beitrag

Lensen
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 22. Juni 2015 - 10:54 Uhr:   

In Frankfurt a.M. wurde gestern über den Erhalt der Galopprennrabhn bzw den Bau der DFB-Akademie abgestimmt.
Keine der großen Parteien unterstützte den Bürgerentscheid.

Zwar gab es eine Mehrheit für den Erhalt der Rennbahn, das Quorum wurde aber verfehlt.

Ja: 61%
Nein: 39%
Wahlbeteiligung 20,9%.

http://www.wahlen.frankfurt.de/stand/stteile/stteile.html
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 20. September 2015 - 11:36 Uhr:   

Ist zwar keine Wahl, sondern eine Abstimmung, aber trotzdem interessant:
In Eisingen bei Pforzheim wird heute über eine Unterkunft für Asylbewerber abgestimmt.

http://www.mitentscheiden.de/11059.html
http://www.pz-news.de/region_artikel,-Asyl-Debatte-in-Eisingen-mit-offenem-Visier-Buergerentscheid-steht-bevor-_arid,1047527.html
 Link zu diesem Beitrag

Jan W.
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 20. September 2015 - 16:18 Uhr:   

Ich find es problematisch, Einzelreferenden nach dem Schema Not-In-My-Backyard abzuhalten. Selbst im besten Fall wird doch in honneckeresk-horrender Höhe für WOANDERS statt für HIER gestimmt.
Eine Single-Transferable-Vote Abstimmung über verschiedene Standorte, die zuvor der Stadtrat ausgewählt hat oder die per Bürgerbegehren auf die Liste gesetzt wurden, wäre eine sinnvollere Lösung.

Wobei die Kurzfristigkeit der Zuweisung teilweise überhaupt nicht mit den Fristen bei Referenden vereinbar ist.
 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 20. September 2015 - 18:37 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

Ratinger Linke
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 20. September 2015 - 19:46 Uhr:   

 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 11. Oktober 2015 - 19:24 Uhr:   

Landratswahl im Landkreis Dahme-Spreewald am 11.10.2015

Loge, Stephan (SPD, Amtsinhaber): 52,6 % 26.575
Saß, Carsten (CDU): 17,9 % 9.052
Lange, Jens-Birger (AfD): 22,9 % 11.578
Uhlworm, Birgit (Unabhängige Bürgerliste): 6,7 % 3.363

Wahlberechtigte: 139.768
Wahlbeteiligung: 36,8%

Die notwendige Mindeststimmenzahl (20.966 Stimmen) wurde erreicht.
Höchster Stimmenwert: 26.575 Stimmen (für Loge, Stephan)

http://www.dahme-spreewald.de/wahlen/lrw2015.html
http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/10/Brandenburg-Landratswahl-im-Landkreis-Dahme-Spreewald.html
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 11. Oktober 2015 - 19:58 Uhr:   

Saß, Carsten (CDU): 17,9 % 9.052
Lange, Jens-Birger (AfD): 22,9 % 11.578


Auf Kommunalwahl sollte man nie allzu viel geben, aber das ist krass.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 08. November 2015 - 20:09 Uhr:   

Bürgermeisterwahl in Glücksstadt (SH) am 08.11.2015

Hansen, Dr. Siegfried (Piraten): 34,00
Biel, Manja (CDU): 31,35

Schulz, Stephan (FDP): 18,66
Radtke-Niemitz, Carola (SPD/Grüne): 14,02
Prill, Marian (Einzelbewerber): 1,97

Damit findet in drei Wochen (29.11.) eine Stichwahl zwischen dem Kandidaten der Piratenpartei und der CDU statt.

https://www.glueckstadt.de/media/custom/2279_1011_1.PDF?1447007940
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 29. November 2015 - 21:47 Uhr:   

Bürgermeisterstichwahl in Glücksstadt (SH) am 29.11.2015

Biel, Manja (CDU): 52 %
Hansen, Dr. Siegfried (Piraten): 48 %

https://www.glueckstadt.de/media/custom/2279_1035_1.PDF?1448822461


Oberbürgermeisterwahl in Ulm (BW) am 29.11.2015

Czisch, Gunter (CDU): 52,9 %
Rivoir, Martin (SPD): 29,9 %
Schäfer-Oelmayer, Birgit (Grüne): 7,8 %
Hirschel, Anja (Piraten): 4,8 %
Milde, Ralf (parteilos): 2,8 %
Collins, Lisa (Die Partei): 1,0 %
Caliskan, Sevda (parteilos): 0,6 %
Sonstige : 0,1 %

Wahlbeteiligung: 42,5%

http://www.wahl.ulm.de/ob2015/html/ob2015.html

(Beitrag nachträglich am 29., November. 2015 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 05. Juni 2016 - 14:27 Uhr:   

Oberbürgermeisterwahl in Flensburg (SH) am 05.06.2016

https://db.flensburg.de/wahlergebnisse/Flensburg/OB2016.html
http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/index.html
http://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 05. Juni 2016 - 20:05 Uhr:   

Oberbürgermeisterwahl in Flensburg (SH) am 05.06.2016

Lange, Simone (CDU/SPD/GRÜNE, SPD-Landtagsabgeordnete): 51,4%
Faber, Simon (SSW, Amtsinhaber): 22,8%
Richert, Kay (FDP): 17,6%
Drews, Jens (EB): 8,3%

Wahlbeteiligung: 31,0%
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 24. Oktober 2016 - 21:28 Uhr:   

Klatsche für die CSU bei der OB-Wahl in Landshut, ihr Kandidat holt in der Stichwahl gegen den FDP-Kandidaten nur 37 %.

1. Wahlgang:
http://www.landshut.de/wahlen/OB-Wahl/261000_000185/
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 22. April 2018 - 14:23 Uhr:   

Heute werden in Brandenburg in sechs Landkreisen (Barnim, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Ostprignitz-Ruppin, Spree-Neiße, Uckermark) Landräte gewählt. Erforderlich zur Wahl ist die absolute Mehrheit und mindestens 15 Prozent der Wahlberechtigten. Wird das 15%-Quorum auch in der Stichwahl nicht erreicht, wählt der Kreistag den Landrat.

Außerdem ist OB-Wahl in Freiburg.
 Link zu diesem Beitrag

zigzag
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 22. April 2018 - 16:56 Uhr:   

Brandenburg:
http://www.wahlen.brandenburg.de/cms/detail.php/lbm1.c.294757.de
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/04/landrat-wahl-brandenburg-2018.html

Freiburg im Breisgau:
https://fritz.freiburg.de/wahl/ob18.htm
https://fritz.freiburg.de/wahl/javascript/ob18/index.html
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/swraktuell-bw-100.html

(Beitrag nachträglich am 22., April. 2018 von zigzag editiert)
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Sonntag, 22. April 2018 - 19:38 Uhr:   

Hähähä, Salomon ist bald Ex-OB. Dass er im 2. WG verliert, ist ziemlich sicher.

Brandenburg
2x ist der CDU-Bewerber im 1. WG wiedergewählt worden (Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz)
3x Stichwahl SPD-CDU, wobei der SPD-Amtsinhaber in Ostprignitz-Ruppin klar vorne liegt, in der Uckermark aber deutlich zurück. In Barnim liegt der SPD-Kandidat vorne, schafft aber ziemlich sicher auch im 2. WG das Quorum nicht.
In Spree-Neiße Stichwahl CDU-Amtsinhaber (40%) gegen AfD (29%)
 Link zu diesem Beitrag

SaaleMAX
Registriertes Mitglied
Veröffentlicht am Montag, 23. April 2018 - 22:01 Uhr:   

Die Kommunalwahlen in Brandenburg sind sowieso etwas speziel.

Es gibt die Stichwahlen, wenn kein Bewerber über die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang kommt.Ok, das kennen wir ja auch anderswo....

Liegt allerdings bei den Stichwahlen die Wahlbeteiligung unter 15 %, ist die Wahl ungültig und der Kreistag ö.ä. entscheidet , wer nun z. B. Landrat wird.

........
Zeit.de
"Drei Viertel aller Landratswahlen in Brandenburg sind in der Vergangenheit auf diese Weise gescheitert. "

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/landratswahlen-brandenburg-wahlbeteiligung-gueltigkeit
Quelle:

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite