Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Hamburg – Verfassungsvolksentscheid

Wahlrecht.de Forum » Tagesgeschehen » Volksgesetzgebung in Deutschland (Volksinitiative/Volksbegehren/Volksentscheid) » Hamburg – Verfassungsvolksentscheid « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Maik (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Samstag, 06. Oktober 2007 - 22:27 Uhr:   

Beim Verfassungsvolksentscheid am geht bis zum 14.10.2007, in Hamburg um die Verbindlichkeit von Volksentscheiden. Das Quorum liegt bei 607 468 Hamburgern, die mit "Ja", für dieses Antrag, stimmen müssen. 1)

Die Briefwahl läuft bis zum 11.10.2007. Am Wahltag sind nur 201 Wahllokale geöffnet. Zum Vergleich sind bei einer Bürgerschaftswahl über 1 000 Wahllokale geöffnet. Laut einer Meldung vom 27.09.2007 hatten bereits 128 963 Menschen, seit dem 21.09.2007, an der Abstimmung teilgenommen. 1)

Beim andere Wahlbegehren ging es auch darum, dass die Volksbegehren, wieder auf der Straße sammeln zu können. 2)

Die dritte Quelle ist Wikipedia. Dieser Artikel wird vom einem Befürworter geschrieben. Gestern um 15:00 Uhr wurden 267 341 Abstimmungsbriefe vermeldet. Nach den Bezirken aufgeteilt sieht dies so aus 3):

Wandsbek: 72 841
Nord: 48 368
Eimsbüttel: 41 831
Altona: 34 123
Mitte: 28 881
Harburg: 24 816
Bergedorf: 16 481

Quellen:
1) http://www.mehr-demokratie-hamburg.de
2) http://www.rettet-den-volksentscheid.de/?page=tv#news_161
3) http://www.hamburgwiki.de/wiki/Volksentscheid_%22Hamburg_st%C3%A4rkt_den_Volksentscheid
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Dienstag, 09. Oktober 2007 - 16:55 Uhr:   

Auf der Seite zum Volksentscheid werden 313 281 Briefwähler vermeldet. Damit haben bisher 25,79 % der Abstimmungsberechtigten von ihrem Recht gebraucht gemacht. Dies enspricht 51,57 % der Quote. Der Bezirk Wandsbek liegt bislang vorn. Der Bezirk Harburg liegt zurzeit hinten.

Mitte: 31 162 von 166514 = 18,71 % => 37,42 % der Quote
Altona: 39 381 von 174 585 = 22,56 % = 45,12 % der Quote
Eimsbüttel: 43 972 von 180 850 = 24,31 % => 48,62 % der Quote
Nord: 48 368 von 211 794 = 22,84 => 45,68 % der Quote
Wandsbek: 78 299 von 303 977 = 25,76 % => 51,52 % der Quote
Bergedorf: 20 036 von 86 040 = 23,29 % => 46,58 % der Quote
Harburg: 26 266 von 151 365 = 17,35 % => 34,70 % der Quote

Quelle:
http://www.rettet-den-volksentscheid.de/?page=tv#news_161 => Die Quote habe ich daraufhin berechnet.
 Link zu diesem Beitrag

Migan (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Oktober 2007 - 20:04 Uhr:   

Tja... schade eigentlich. Ich hab nicht viel Hoffnung, dass das noch was wird...
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Oktober 2007 - 23:35 Uhr:   

Auf der Seite zum Volksentscheid werden 337 607 Briefwähler vermeldet. Damit haben bisher 27,79 % der Abstimmungsberechtigten von ihrem Recht gebraucht gemacht. Dies enspricht 55,58 % der Quote. Der Bezirk Eimsbüttel liegt bislang vorn. Der Bezirk Harburg liegt zurzeit hinten. Auffällig sind die veränderten Angaben zu den Abstimmungsberechtigten.

Mitte: 35 598 von 147 817 = 24,08 % => 48,16 % der Quote
Altona: 46 646 von 171 834 = 27,15 % = 54,30 % der Quote
Eimsbüttel: 53 330 von 183 286 = 29,10 % => 58,20 % der Quote
Nord: 61 749 von 213 270 = 28,95 => 57,90 % der Quote
Wandsbek: 88 940 von 306 283 = 29,04 % => 58,08 % der Quote
Bergedorf: 22 444 von 86 701 = 25,88 % => 51,76 % der Quote
Harburg: 28 902 von 130 055 = 22,22 % => 44,44 % der Quote

Quelle:
http://www.rettet-den-volksentscheid.de/?page=tv#news_161 => Die Quote habe ich daraufhin berechnet.
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Samstag, 03. November 2007 - 21:46 Uhr:   

Amtliches Endergebnis des Verfassungs-Volksentscheids in Hamburg vom 21.09.2007 bis zum 14.10.2007:

Merkmal Anzahl in Prozent
Abstimmungsberechtigte 1.232.248 100
Abstimmende (Wahlbeteiligung) 482.050 39,1
darunter Briefabstimmung 389.957 80,9
Ungültige Stimmen 1.292 0,3
Gültige Stimmen 480.758 99,7
JA-Stimmen 365.133 75,9
NEIN-Stimmen 115.625 24,1

Urnenerbegnis am 14.10.2007

Bezirk Stimmen Ja-Stimmen Nein-Stimmen Ungültig
Hamburg-Mitte 11194 9753 87,30%1419 12,70% 22
Altona 13253 10644 80,55%2570 19,45% 39
Eimsbüttel 14356 11585 80,90% 2735 19,10% 36
Hamburg-Nord 16591 13415 81,03% 3140 18,97% 36
Wandsbek 21406 16334 76,48% 5022 23,52% 50
Bergedorf 6392 5112 80,25% 1258 19,75% 22
Harburg 8983 7518 83,82% 1451 16,18% 14
Gesamt 92175 74361 80,87% 17595 19,13% 219

Beteiligung an der Briefabstimmung vom 21.09. bis 11.10.2007

Bezirk "Wahlberechtigt" Abgegebene Stimmen (Briefwahl) Beteiligung in % Veränderung zum letzten Stand
Hamburg-Mitte 147817 40455 27,37 0,55
Altona 171834 57677 33,57 1,32
Eimsbüttel 183268 64894 35,41 2,75
Hamburg-Nord 213270 73991 34,69 2,73
Wandsbek 306283 100666 32,87 0,72
Bergedorf 86701 25706 29,65 0,67
Harburg 130055 33434 25,71 0,7

Briefabstimmungsergebnis kommt noch...

http://www.rettet-den-volksentscheid.de/?page=stimmen
 Link zu diesem Beitrag

Mitdenker (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Sonntag, 11. November 2007 - 19:12 Uhr:   

Ergebnis der Briefwahlstimmen (Kurzdarstellung)

Bezirk Ja Stimmen Nein-Stimmen
Hamburg Mitte 32 256 83,23% 6 497 16,77%
Altona 40 787 71,68% 16 118 28,32%
Eimsbüttel 45 837 74,22 15 919 25,78%
Hamburg-Nord 54 857 76,03% 17 292 23,97%
Wandsbek 68 763 70,59% 28 653 29,41%
Bergedorf 19 170 76,55%5 871 23,45%
Harburg 29 191 79,19%7 672 20,81%
Hamburg 290 861 74,79%98 022 25,21%

Quelle
http://www.rettet-den-volksentscheid.de/files///Briefabstimmende%20nach%20Bezirken.pdf

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite