Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

»Die Parteien haben sich den Staat zu...

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Sonstiges (noch nicht einsortierte Themen) » »Die Parteien haben sich den Staat zur Beute gemacht« « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

alberto
Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Mai 2003 - 06:58 Uhr:   

smile
Wenn es noch des Beweises
bedürfte

 daß eine Handvoll Funktionäre die Regierenden
hindern, dem Willen des Souveräns einerseits und
Ihrem Amtseid andererseits gerecht zu werden und zu tun, was
ihre Pflicht ist, dann wird er für alle sichtbar in diesen Tagen
wieder erbracht:
Ein Kanzler und sein Finanzminister
wollten Schaden mindern und Nutzen mehren, aber das
scheitert an einer Minderheit
»Je später wir in die Bremse
steigen, umso schlimmer werden die Bremsspuren« (Karl
Schiller, SPD, Wirtschafts- & Finanzminister A.D.) Die
Funktionäre lassen uns nach Ihrer Trillerpfeife tanzen während
sie nicht einmal die Mehrheit ihrer Mitglieder hinter sich haben.
Hallo, Ihr Fachleute: Was kann ein Wahlrecht leisten, um diesen
unerträglichen Zustand zu beenden?


W
ahlRechtReform
 Link zu diesem Beitrag

alberto
Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Mai 2003 - 07:02 Uhr:   

Test:xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxx
 Link zu diesem Beitrag

MariusFrosch
Veröffentlicht am Montag, 26. April 2004 - 18:28 Uhr:   

Es wird Zeit das neue Leute mit neuen Ideen an die Verantwortung kommen.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite