Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Wahlen bei den Industrie- und Handels...

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Nicht-staatliche Wahlen » Wahlen bei den Industrie- und Handelskammern « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Maik Otter
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Montag, 20. Februar 2017 - 18:50 Uhr:   

Wahl des Plenums der Handelskammer Hamburg


Die Handelskammer Hamburg wurde im Jahr 1665 gegründet! Jetzt könnte eine große Veränderung bevor stehen!

Bei der Wahl des Plenums der Handelskammer Hamburg kam es zu einer der Solidarnosc ähnlichen Überraschung!

Die Bewerber der Liste "Zwangsbeiträge abschafffen - Die Kammer sind WIR" um Thomas Bergmann erhielt 55 der 58 Sitze! Die "Kammerrebellen" wenden sich z. B. gegen den Pflichtbeitrag.

Um die 58 urgewählten Sitze bewarben sich 133 Bewerber. Es wurden 48 Männer und 10 Frauen gewählt. Es wurde in 17 Wahlgruppen gewählt. Die Wahlbeteiligung - in Unternehmen gerechnet - lag bei sehr niedrigen 17,6 % (2014 sogar nur 9,6 %). Einen Sitz der Wahlgruppe Personenverkehr zu erhalten war ungefähr 8,2 so umständlich als einen Sitz der Wahlgruppe Einzelhandel!

Bei der Kammersitzung im April 2017 können noch bis zu acht Kooptierte benannt werden. Die Kammergröße wird aus 58 bis 66 Mitgliedern bestehen. Bei der Kammersitzung im Mai sollen Mitglieder das neue Präsidium und der neue Präses gewählt werden.

° Zwangsbeiträge abschafffen - Die Kammer sind WIR: 55 Gewählte und 57 Bewerber
° ohne Wahlbündnis: 1 Gewählter und 38 Bewerber
° Unternehmer für Hamburg: 1 Gewählter und 27 Bewerber
° Wahlbündnis starke Kammer: 1 Gewählter und 11 Bewerber

Handelsregistereintrag: Ja oder Nein?
~ 28 200 der ~ 159 000 Unternehmen
° mit Eintrag: ~ 19 000 der ~ 74 000 Unternehmen; Wahlbeteiliung: 25,4 %
° ohne Eintrag: ~ 9 200 der ~ 85 000 Unternehmen; Wahlbeteiligung: 10,8 %

Wahlgruppen
° Wahlgruppe I Banken und Finanzinstitute
4 Gewählte: 4 Männer
~ 31,6 Prozent Wahlbeteiligung
~ 7,9 Prozent der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,8 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe II Beratung
2 Gewählte: 1 Mann und 1 Frau
u. a. Thomas Bergmann
~ 21,4 % Wahlbeteiligung
~ 10,7 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,2 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe III Dienstleistungen
3 Gewählte: 3 Männer
~ 12,9 % Wahlbeteiligung
~ 4,3 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,4 fach unter dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe IV Einzelhandel
5 Gewählte: 3 Frauen und 2 Männer
~ 12,9 % Wahlbeteiligung
~ 2,6 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,4 fach unter dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe V Groß- und Außenhandel, Handelsvermittler (19,4 Prozent)
7 Gewählte: 7 Männer
~ 19,4 % Wahlbeteiligung
~ 2,8 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,8 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe VI Güterverkehr
5 Gewählte: 4 Männer und 1 Frau
~ 32,4 % Wahlbeteiligung
~ 6,5 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,8 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe VII Hotel und Gaststättengewerbe
2 Gewählte: 1 Mann und 1 Frau
~ 11,0 Prozent Wahlbeteiligung
~ 5,5 Prozent der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,4 fach unter dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe VIII Immobilienwirtschaft
4 Gewählte: 3 Männer und 1 Frau
~ 26,4 % Wahlbeteiligung
~ 6,6 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,5 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe IX Industrie
7 Gewählte: 6 Männer und 1 Frau
~ 26,4 % Wahlbeteiligung
~ 3,8 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,4 fach unter dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe X Informationstechnologie (19,9 Prozent)
2 Gewählte: 2 Männer
~ 19,9 % Wahlbeteiligung
~ 10,0 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,1 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe XI Medienwirtschaft
4 Gewählte: 3 Männer und 1 Frau
~ 13,6 % Wahlbeteiligung
~ 3,4 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,3 fach unter dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe XII Personenverkehr
1 Gewählter: 1 Mann
~ 21,3 % Wahlbeteiligung
~ 1,2 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe XIII Versicherungsgewerbe
2 Gewählte: 2 Männer
~ 26,1 % Wahlbeteiligung
~ 13,1 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,5 über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe XIV Finanzvermittlung und –beratung (24,8 Prozent)
2 Gewählte: 2 Männer
~ 24,8 % Wahlbeteiligung
~ 12,4 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,2 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe XV Energie
3 Gewählte: 2 Männer und 1 Frau
~ 32,6 % Wahlbeteiligung
~ 10,9 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,9 fach über dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe XVI Gesundheitswirtschaft
2 Gewählte: 2 Männer
~ 14,7 % Wahlbeteiligung
~ 7,4 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 1,2 fach unter dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

° Wahlgruppe XVII Existenzgründer (7,6 Prozent)
3 Gewählte: 3 Männer
~ 7,6 % Wahlbeteiligung
~ 2,5 % der Wahlberechtigten je 1 Gewähltem
~ 2,3 fach unter dem Arithmetischem Mittel (Wahlbeteiligung)

https://www.hk24.de/servicemarken/presse/pressemeldungen/PM-02-17-17-Handelskammer-Wahl/3651772
 Link zu diesem Beitrag

Norddeutscher
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Montag, 20. Februar 2017 - 19:00 Uhr:   

Wenn Sie ein wenig die Diskission in Hamburg verfolgt hätten, dann hätte Sie das Ergebnis vielleicht in der Dimension aber auf keinen Fall von der Tendenz her verwundert. Eigentlich haben alle Unternehmer, mit denen man in Hamburg so sprach, mit einem klaren Erfolg von "WIR sind die Kammer" gerechnet. Man ist nur eher von 40 statt von 55 Sitzen ausgegangen. Das nächste mal also vorher über die Lage informieren, bevor man leichtfertig von einer "Solidarnosc ähnlichen Überraschung" faselt. Schreiben Sie lieber über Dinge, mit denen Sie sich auskennen. Die Handelskammer Hamburg gehört offenbar nicht dazu.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite