Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Sperrklauseln weltweit

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Wahlen im Ausland » Sperrklauseln weltweit « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Jörg Scheuermann
Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Februar 2003 - 11:28 Uhr:   

Brauche dringend Hilfe!
Suche eine Übersicht über Sperrklauseln in Wahlsystemen weltweit.
Wer kann mir helfen?
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Februar 2003 - 13:08 Uhr:   

Eine Übersicht findet sich in Nohlen, Wahlrecht und Parteiensystem, Seite 103 (3. Aufl.). Eine Quelle im Netz wüßte ich jetzt gerade nicht.
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Februar 2003 - 13:57 Uhr:   

Hier mal ein paar Beispiele bei Ländern mit einer landesweiten Sperrklausel. Außerhalb Europas sind Sperrklauseln selten:
10%: Türkei
8%: Liechtenstein
7%: Georgien
6%: Moldawien
5%: Deutschland, Polen (Listenverbindung 8%), Ungarn, Tschechien, Slowakei, Rumänien (Listenverbindung 10%), Estland, Lettland, Litauen, Neuseeland, Rußland
4%: Österreich, Schweden, Italien, Bulgarien
3%: Griechenland, Mexiko
2,5%: Albanien
2%: Japan, Dänemark
1,5%: Israel
0,67%(faktisch): Niederlande

Oft ist es möglich, trotz Scheiterns an der Sperrklausel ins Parlament einzuziehen. Das gilt vor allem in Grabenwahlsystemen, kompensatorischen Wahlsystemen oder bei Grundmandatsklausel.
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings
Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Februar 2003 - 09:08 Uhr:   

Korrektur: Sperrklausel in Japan 3% und in Mexiko 2%.
 Link zu diesem Beitrag

Maik (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Sonntag, 02. September 2007 - 10:02 Uhr:   

Es gab in den letzten Jahren einige Veränderungen an der Sperrklausel in Osteuropa, Italien und in Israel. Sie wurde generell erhöht. Die Möglichkeiten von Listenverbindungen haben, außerdem zugenommen. Ich habe die Tabelle von Thomas Frings überarbeitet. Sie sieht nun so aus:

10%: Türkei
8%: Liechtenstein
7%: Russland, Georgien
6%: Moldawien
5%: Deutschland, Tschechien (LV 11 %), Ungarn (LV 10%), Rumänien (LV 10%),
5%: Slowakei (LV 10 %), Litauen (LV 7 %), Estland, Lettland, Neuseeland
4%: Italien (EP in LV 2%/LV 10%), Polen (LV 8%), Österreich, Schweden, Bulgarien
3%: Griechenland, Japan
2,5%: Albanien
2%: Mexiko, Dänemark, Israel
0,67% (faktisch): Niederlande

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite