Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Präferenzstimme bei Europawahl

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Europawahl in Deutschland / Europawahlen in den EU-Mitgliedstaaten » Präferenzstimme bei Europawahl « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Simon Haefner
Veröffentlicht am Sonntag, 16. Mai 1999 - 19:24 Uhr:   

In manchen Ländern Europas haben die Wähler bei der Europawahl im Juni eine Präferenzstimme.Was heisst das konkret???
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Veröffentlicht am Dienstag, 18. Mai 1999 - 16:07 Uhr:   

Damit ist gemeint, daß der Wähler seine Stimme nicht nur einer bestimmten Parteiliste geben kann, sondern von dieser Liste auch einen (oder teilweise auch mehrere) Kandidaten gezielt wählen kann.

Die Art und Weise, wie die Mandate den Kandidaten dann aufgrund der Zahl ihrer Präferenzstimmen zugeteilt werden, ist von Land zu Land unterschiedlich und teilweise recht kompliziert.

In Österreich werden z.B. nur die Kandidaten berücksichtigt, die von mindestens sieben Prozent alleer Wähler dieser Partei eine Präferenzstimme bekommen haben. Die restlichen Mandate werden in der von der Partei festgelegten Reihenfolge auf der Liste verteilt.
 Link zu diesem Beitrag

C.-J. Dickow
Veröffentlicht am Montag, 20. Mai 2002 - 13:06 Uhr:   

Die Frage nach dem Wahlrecht sollte bei der Europawahl eher zweitrangig sein, solange das EP keine wirkliche Gesetzgebungskompetenz hat. Denn das ist doch der eigentliche Skandal: Der Ministerrat als Summe von Exekutiven ist der wahre Gesetzgeber in Europa. Hier muß endlich eine Kompetenzverlagerung hinzu zum Parlament erfolgen.
 Link zu diesem Beitrag

Ralf Arnemann
Veröffentlicht am Mittwoch, 02. Oktober 2002 - 12:03 Uhr:   

Richtig ist, daß immer noch ein Demokratiedefizit besteht und der Ministerrat zu viel Macht hat.

Aber das Europaparlament hat doch deutlich zugelegt und ist nicht mehr der einflußlose Debattierklub früherer Jahre.

Und es ist eine weitere Stärkung des Parlaments zu erhoffen, wenn der Verfassungkonvent seine Ergebnisse vorlegt.
 Link zu diesem Beitrag

Fragender
Veröffentlicht am Freitag, 22. Oktober 2004 - 15:25 Uhr:   

@Ralf
Ob das Parlament seinen Einfluß auch wahrzunehmen gedenkt, wird sich bei der Abstimmung über die Kommission zeigen.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite