Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Nichtigen Stimmzettel

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Sonstiges (noch nicht einsortierte Themen) » Nichtigen Stimmzettel « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

damien sawka (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Donnerstag, 02. März 2006 - 01:37 Uhr:   

guten tag

entschuldigen sie mich, ich spreche deutsch sehr schlecht
ich bien ein franz¨sicher student aus lille und ich suche information für mein doktorat

weisst jemand was die nichtigen Stimmzettel nach dem wahl in deutschland werden? sind sie zerstört?werden sie konservieren?

das interessiert mich weil ich studiert diese dokumente im frankreich, wo sie ein bisschen konservieren wurden.man darf soziologie, aanthropologie, psychoi, geschichte mit das machen:-)

danke wenn sie etwas für mich können:-)
tschuss
 Link zu diesem Beitrag

Thomas Frings (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Freitag, 03. März 2006 - 08:05 Uhr:   

§90 Bundeswahlordnung:

§ 90 Vernichtung von Wahlunterlagen
(1) Die eingenommenen Wahlbenachrichtigungen sind unverzüglich zu vernichten.
(2) Wählerverzeichnisse, Wahlscheinverzeichnisse, Verzeichnisse nach § 28 Abs. 8 Satz 2 und § 29 Abs. 1 sowie Formblätter mit Unterstützungsunterschriften für Wahlvorschläge sind nach Ablauf von sechs Monaten seit der Wahl zu vernichten, wenn nicht der Bundeswahlleiter mit Rücksicht auf ein schwebendes Wahlprüfungsverfahren etwas anderes anordnet oder sie fürdie Strafverfolgungsbehörde zur Ermittlung einer Wahlstraftat von Bedeutung sein können.
(3) Die übrigen Wahlunterlagen können 60 Tage vor der Wahl des neuen Deutschen Bundestages vernichtet werden. Der Landeswahlleiter kann zulassen, dass die Unterlagen frühervernichtet werden, soweit sie nicht für ein schwebendes Wahlprüfungsverfahren oder für die Strafverfolgungsbehörde zur Ermittlung einer Wahlstraftat von Bedeutung sein können.
 Link zu diesem Beitrag

John Rawls
Veröffentlicht am Freitag, 03. März 2006 - 11:28 Uhr:   

Vielleicht spricht ja Einer oder Eine hier besser Französisch als ich und könnte es freundlicherweise übersetzen? Von unseren Schweizer Freunden vielleicht?

Ich denke, das wäre hier im konkreten Fall hilfreich...
 Link zu diesem Beitrag

damien sawka (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Freitag, 03. März 2006 - 18:27 Uhr:   

danke schön
warscheinlich es wird nur kurtz konservieren für Rechtproblemen und nicht für lange Zeite im Archiv
(oder habe ich gar nichts verstanden :D)
 Link zu diesem Beitrag

MMA (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Freitag, 03. März 2006 - 19:39 Uhr:   

@damien sawka: Wenn ich Ihre Frage richtig verstehe, meinen Sie mit "nichtigen Stimmzetteln" ungültige Stimmzettel.
Da ist folgende Untersuchung evtl. für Sie interessant: "Berliner Statistik", http://www.statistik-berlin.de/framesets/aktuell-ms.htm ,
Jahrgang 2005, Heft 9/2005, "Der unbekannte Ungültigwähler ..."
 Link zu diesem Beitrag

Philipp Wälchli (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Samstag, 04. März 2006 - 22:29 Uhr:   

kleine Begriffsklärung:

ungültige Stimmzettel = bulletin nuls
nul = nichtig oder auch: ungültig

gültige Stimmzettel = bulletins valables

leere Stimmzettel = bulletins blancs
bzw.: (Stimm-)Enthaltung = abstension

(Is jut, wemma ne zweesprachichte Jemeindevasammlunk hatt!)
 Link zu diesem Beitrag

damien sawka (Unregistrierter Gast)
Veröffentlicht am Montag, 13. März 2006 - 01:04 Uhr:   

danke!

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite