Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Übertragbare Einzelstimmgebung nur üb...

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Sonstiges (noch nicht einsortierte Themen) » Übertragbare Einzelstimmgebung nur über E-Wahlen? « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Nichtwähler
Veröffentlicht am Montag, 31. Oktober 2005 - 14:52 Uhr:   

Ich möchte mich gern darüber vergewissern, dass ein wirklich PERFEKTES Wahlsystem mit übertragbarer Einzelstimmgebung bereits bei z.B. 20 zu wählenden Kandidaten nur über elektronisches Wählen technisch machbar ist, da ein entsprechendes Computerprogramm die Daten aller Stimmzettel benötigt, um hieraus die gewählten Kandidaten ermitteln zu können.
Wirklich perfektes Wahlsystem heißt:
1.) Keine Stimme wird durch die Wahl eines hoch populären oder aussichtslosen Kandidaten verschenkt (EGAL auf welcher Präferenzstufe).
2.) An keiner Stelle bzw. Stufe des Auszählprozesses kann die Auszählreihenfolge Einfluss auf das Endergebnis haben (keine Möglichkeit zufallsabhängiger Mandatsvergabe).
 Link zu diesem Beitrag

Wilko Zicht
Veröffentlicht am Montag, 31. Oktober 2005 - 15:09 Uhr:   

Das Wählen kann ruhig auch mit normalen Stimmzetteln stattfinden. Fürs Auszählen sollte man aber tunlichst die Hilfe eines Computerprogramms in Anspruch nehmen. Ein entsprechendes Freeware-Programm gibt es z.B. hier.

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite