Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Dresden-Nachwahl - Verschiebung von M...

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Bundestagswahlen » Dresden-Nachwahl - Verschiebung von Mandaten nach Brandenburg? « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Björn
Veröffentlicht am Sonntag, 25. September 2005 - 13:33 Uhr:   

Hallo zusammen,
ich habe da ein Verständnisproblem. Nach Angaben der Linkspartei.PDS in Brandenburg kann es in Folge der Dresden-Nachwahl(Sachsen) zu einem zusätzlichen Mandat für Brandenburgs(!) Linkspartei kommen.
Meine Frage, unter welchen Umständen verschieben sich Mandate von Bundesland zu Bundesland, bzw. wo findet man Berechnungsgrundlagen um das nachvollziehen zu können? Konkret: Für Steffen Hultsch, auf Listenplatz 6 der Linkspartei.PDS Brandenburg kandidierend, fehlten wohl nur rund 289 Stimmen zur Erringung eines Mandates. Wie wirkt sich also welches Zweitstimmenergebnis für die Linkspartei.PDS in Dresden nun auf Brandenburg speziell aus? Würde das gerne nachvollziehen können.
 Link zu diesem Beitrag

Jesauer
Veröffentlicht am Sonntag, 25. September 2005 - 13:47 Uhr:   

http://www.wahlrecht.de/bundestag/2005/bundestagswahl-2005-dresden.xls
Hier kann man das nachrechnen. Aber zusätzliche Mandate für die PDS Brandenburg wird es nicht geben

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite