Themen Themen Profil Profil Hilfe/Anleitungen Hilfe Teilnehmerliste Teilnehmerliste [Wahlrecht.de Startseite]
Suche Letzte 1|3|7 Tage Suche Suche Verzeichnis Verzeichnis  

Die beste Taktik für NRW?

Wahlrecht.de Forum » Wahlsysteme und Wahlverfahren » Landtagswahlen in Deutschland » Die beste Taktik für NRW? « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
 Link zu diesem Beitrag

Steffi
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 09:32 Uhr:   

Hallo!

Ich bin SPD Anhänger und möchte, dass SPD und Grüne weiterhin regieren. So habe jetzt einiges zur 'taktischen Wahl' gelesen. Wenn ich das richtig verstanden habe sind in NRW ja keine Überhangmandate zu erwarten, dass bedeutet ja definitiv die Zweitstimme dann der SPD geben, richtig?
 Link zu diesem Beitrag

AeD
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 09:49 Uhr:   

Ja.
 Link zu diesem Beitrag

Claudia
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 11:41 Uhr:   

http://www.stern.de/politik/deutschland/546070.html?eid=540855&nv=ex_L3_ct

Habe diesen Link gefunden! Wie hat man das jetzt zu verstehen bezogen auf Nordrhein-Westfalen? Dann doch lieber den Grünen die Zweitstimme geben und SPD die Erststimme?
 Link zu diesem Beitrag

AeD
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 11:59 Uhr:   

@Claudia
Das ist auch möglich, aber an der Stärke des rot-grünen-Lagers ändert man dadurch nichts. Man könnte höchstens die Überlegung einfließen lassen, wenn man im Falle ienr Großen Koalition mehr stärken möchte, die SPD in der Regierung oder die Grünen in der Opposition.
 Link zu diesem Beitrag

alexzylle1000
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 12:21 Uhr:   

Ich habe meinen Wahlbenachrichtigungszettel nicht mehr da,kann ich auch nur mit meinem Ausweis wählen gehen?
 Link zu diesem Beitrag

AeD
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 12:22 Uhr:   

Ja.
 Link zu diesem Beitrag

neunziger
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 13:13 Uhr:   

Mit dem Personalausweis kann jeder Wählen ohne eine Wahlkarte zu haben.
Im Wahllokal wird von den Wahlhelfern im Wählerverzeichnis nachgeschaut und dann kann man wählen, wenn man da eingetragen ist.
 Link zu diesem Beitrag

neunziger
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 13:20 Uhr:   

Steffi@

Das mag ja sein dass Sie die SPD unterstützen wollen nur nach allem was man weiß,

Ist rot/grün auf jeden Fall vorbei.

Und Schröder kann egal was heute passiert nicht mehr kanzler werden.

Das einzige was feststeht ist dass Angela Merkel unsere Kanzlerin wird.

Entweder aus schwarz geld oder schwarz rot als Koalition.
 Link zu diesem Beitrag

Görd
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 14:20 Uhr:   

Wer Kanzler wird steht erst 18:00, vielleicht sogar erst am 02.10. fest oder gar erst wenn es zur Kanzlerwahl kommt.
 Link zu diesem Beitrag

neunziger
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 14:37 Uhr:   

Görd@

Verstehe ja ist ein Wunsch von Ihnen bleibt aber Wunsch ganz sicher.
 Link zu diesem Beitrag

Görd
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 15:29 Uhr:   

Bei einem knappen Ergebis könnte die Kanzlerwahl sehr spannend werden.

Nebenbei ist das kein Wunsch sondern eine Feststellung und Respekt vor dem Wähler.
 Link zu diesem Beitrag

neunziger
Veröffentlicht am Sonntag, 18. September 2005 - 15:39 Uhr:   

Nebenbei ist das kein Wunsch sondern eine Feststellung und Respekt vor dem Wähler.

Echt staastmännisch, nur jeder kann auch rechnen und hier mit staatsmännischer Haltung schief zuliegen oder unter zugehen ist ja auch nicht so schlimm.

Und jetzt um 15 Uhr 40 gehe ich mal davon aus dass man die nur noch Fakten adieren muß und man kennt das Ergebnis.

Nie war es klaren wie heute, wetten?

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Admin Admin Logout Logout   Vorige Seite Vorige Seite Nächste Seite Nächste Seite